arbeiten als "Maurer"

Alle Fragen zu Jobs, Jobsuche, Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Bewerbungen, Steuern etc.

Moderator: Yassakka

Onkel111
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2012 - 00:55

arbeiten als "Maurer"

Beitragvon Onkel111 » 07.09.2012 - 01:03

hey
ich bin michael 19 Jahre alt, komme aus bayern
und flieg am 18. september nach Cairns

immer wieder hört man das arbeiten auf farmen wäre der typische backpacker job
aber man hört auch immer wieder das man es als handwerker in australien sehr leicht haben soll

ich z.b. habe maurer in deutschland gelernt und könnte sicherlich ohne probleme ein hilfsarbeiterjob annehmen egal im hoch- oder tiefbau
aber dazu meine frage wo könnte ich da anfragen
bzw. werden solche jobs auch in hostels ausgeschrieben?

Ist es so wie in deutschland das in fast jedem dorf ein oder gleich zwei baubetriebe sind wo man einfach mal reinmaschieren kann?

wäre euch sehr verbunden wenn jemand mir ne antwort geben könnte,
der in australien eventuell schon mal auf dem bau gearbeitet hat
oder weiß wo man da hinmuss

Mfg
Michi
Mina
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2011 - 13:19

Beitragvon Mina » 07.09.2012 - 04:39

Hallo Michi,
ich bin selber leider keine handwerkerin ;-), aber dafür mein Freund.
Er ist gelernter Tischler und hat es heir wirklich leicht einen Job zu finden.
In Cairns muss ich sagen, dass es nicht so gut ausschaut mit handwerkerjobs, dafür aber in Brisbane und Sydney.
Wir waren selbst in Cairns und haben dort nachgefragt....Kannst natürlich Glück haben.
In Sydney war es für ihn sehr easy einen Job zu finden. Ein Anruf und er hatte den Job sofort. Er bekommt dort 25 AUD die Stunde plus 9% Super
und am Sonntag sogar 40 AUD. Er hat dementsprechend aber auch eine lange Woche mit mindestens 60 Stunden...
Es hat eigentlich nichts mit seinem Handwerk zu tun..Ist eher ein Hilfsarbeiterjob mitten in Sydney in einem Riesengebäude.
Also aus meiner Sicht hast du es als deutscher Handwerker einen Job hier zu finden. Die Anzeige haben wir übrigens bei gumtree.com.au gefunden.
Kannst ja bereits da schon reinschnuppern.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Gruß
Marina
Mina
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2011 - 13:19

Beitragvon Mina » 07.09.2012 - 04:42

ach was mir noch einfällt...du musst noch die White-Card machen, denn ohne diese darfst du meistens gar nicht auf dem Bau arbeiten
..am besten in den ersten sechs Wochen nach Ankunft..dann musst du nämlich nicht so viele Nachweise erbringen...
Kannst du ja mal googeln ;-)..Kostet ca 90 AUD
Onkel111
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2012 - 00:55

Beitragvon Onkel111 » 07.09.2012 - 12:08

ooh okay
danke für die schnelle antwort:)
jop mach ich muss gleich mal nachschaun;-)
60 std. woche war in deutschland auch häufiger der fall damit komm ich klar
danke dir:)
Ande81
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 19.04.2012 - 14:16
Wohnort: Fulda

Beitragvon Ande81 » 23.09.2012 - 15:09

Hi,

hier ein kleiner Tipp um Geld zu sparen:
Hier bekommt ihr die White Card für 45$: http://www.ledt.com.au/
Ist alles Seriös und in einer Stunde bestanden ;-)

Gruß
Ande
Janon
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 18.12.2011 - 18:29
Kontaktdaten:

Beitragvon Janon » 14.11.2012 - 03:26

@ Ande81/oder andere die bescheid wissen

kannst du denn mit der White Card von diesen Onlinekurs in jeden Staat arbeiten?
Ande81
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 19.04.2012 - 14:16
Wohnort: Fulda

Beitragvon Ande81 » 16.11.2012 - 09:32

Ja gilt in allen Staaten.

Gruß aus DU
lukashoffm
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2016 - 16:37

Beitragvon lukashoffm » 17.11.2016 - 16:43

Hallo Michael

Ich kann dir Kookaburra Australia empfehlen, ein Freund von mir ist als Maurer nach Sydney gegangen und hat eine tolle Stelle bekommen. Du kannst dich auch direkt bei denen melden, die können dir sicher weiter helfen. <-- Mod: Link entfernt --> Da kriegst Du auch einen ordentlichen Lohn (ab 25 AUD pro Stunde) und kannst viel gleich vor Ort bezahlen.

Kannst auch in anderen Berufen arbeiten, aber auf Handwerker haben Sie sich spezialisiert, also Elektriker oder Maler etc. geht auch! :grins:
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Lieber Gruss
Lukas
Zuletzt geändert von Bine am 12.12.2016 - 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ADMIN: Kommerziellen Link gelöscht
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 09.12.2016 - 03:50

lukashoffm hat geschrieben:Hallo Michael

Ich kann dir Kookaburra Australia empfehlen, ein Freund von mir ist als Maurer nach Sydney gegangen und hat eine tolle Stelle bekommen. Du kannst dich auch direkt bei denen melden, die können dir sicher weiter helfen. Da kriegst Du auch einen ordentlichen Lohn (ab 25 AUD pro Stunde) und kannst viel gleich vor Ort bezahlen.

Kannst auch in anderen Berufen arbeiten, aber auf Handwerker haben Sie sich spezialisiert, also Elektriker oder Maler etc. geht auch!


Ohje, bei mir klingeln gleich jede menge alarmglocken wenn ich mir das prokekt so ansehe:

- irgend ein "projekt" oder eine firma von der hier noch nie jemand was gehoert hat
- es wird grundsaetzlich jedem ein job versprochen, ohne das nach qualifikationen oder arbeitsproben gefragt wird. Einstellungsvorrausetzung: "sollte moeglichst noch einen puls haben (verhandlungssache)"
- loehne deutlich ueber dem durchschnitt fuer backpacker
- man muss erstmal 2000 - 6400 Euro einzahlen, bevor man bei dem projekt einsteigen kann. Selbst bei einem stundenlohn von 25 AUD muss man also erstmal 382 Stunden (oder 2 1/2 monate!) durcharbeiten bis man seine 6400 Euro wieder rein hat und bei 0 angekommen ist!
- natuerlich hast du selbst nicht an dem projekt teilgenommen, sondern von einem "freund" davon gehoert und dir den namen des projekts, den ein deutscher ohne ueberung kaum aussprechen kann natuerlich auch sofort in absolut korrekter schreibweise gemerkt - alles klar.

Wenn jemand ein talentierter handwerker ist, der arbeit liefert und nicht uebermaessig oft mit hangover zur arbeit erscheint, dann bekommt man mit arbeitsvisum und ein bischen muehe auch ueberall in australien einen job.

Von solchen seiten, bei welchen von 1-post usern uralt-themen in foren wiederbelebt werden wuerde ich einen ganz grossen bogen machen ...
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.

Zurück zu „Jobs, Arbeiten & Steuern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast