Koffer Packen

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Sally1427
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 26.04.2017 - 14:40

Koffer Packen

Beitragvon Sally1427 » 26.04.2017 - 14:57

Hallo ihr lieben
ich möchte zum aller ersten mal im Juni nach Australien Reisen,jetzt würde ich gerne wissen,was auf jeden Fall nicht vergessen werden sollte ,mal abgesehen von den papieren das versteht sich von selbst . :smile:
Auf was würdet ihr mir Raten ein besonderes Augenmerk zu haben ,sorry aber ich bin schon voll aufgeregt,auch wenn es im Augenblick noch eine Ewigkeit weit weg zu sein scheint.

Freue mich auf eure Antworten und Tipps
Lg Sally
ika88
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 20.06.2009 - 13:58
Wohnort: 81...

Beitragvon ika88 » 26.04.2017 - 22:08

"Sie haben da eine Lücke im Lebenslauf." "Ja, war geil."
______________________________________
Worldtrip 2013-2015 SEA,NZ,OZ,OA,ME - 555 days of Freedom
Romana
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Beitragvon Romana » 03.05.2017 - 00:24

Erst einmal: nicht "Koffer" sondern lieber einen mittelgroßen Rucksack packen - es sei denn, du hast einen Hotelurlaub vor und willst dich nicht viel mit Gepäck von einem Ort zum anderen bewegen! Generell stelle ich fest, dass junge Leute viel zu viel Gepäck mitnehmen. Oft so viel, dass sie es nicht einmal allein ohne fremde Hilfe tragen können! Bedenke, dass du so gut wie alles hier kaufen kannst. Ich würde Folgendes mitnehmen und nicht mehr:

2 lange Hosen
2 T-Shirts
1 Pulli
1 Jacke
2 Paar Schuhe
1 Badeanzug/Badehose
1 Handtuch
1 Kosmetiktasche
1 Handy
1 Geldbeutel

Die Hälfte dieser Sachen trägst du auf dem Hinflug am Körper, die andere Hälfte geht locker gepackt in den Rucksack.

Allerdings ist wichtig, dass du diese wenigen Sachen sorgfältig auswählst. Hier wären einige Kriterien:

Hosen: eine dünne und eine wärmere. Beide sollten sehr bequem und nicht zu eng sein. Du solltest darin auch schlafen können. Eine leichte lose Baumwollhose und eine wärmere Jogginghose mit Gummibund sind ideal. Achte darauf, dass sie Hosentaschen haben, damit du jederzeit Geld oder Visakarte, Taschentücher oder eine Badehose mit Plastiktasche einstecken kannst. Nimm keine kurzen Hosen mit; du wirst froh sein, wenn deine Beine komplett vor Mücken geschützt sind.

T-Shirts, Pullis, Badebekleidung: Achte darauf, dass sie möglichst viel von deinem Körper abdecken. Australier sind prüde und fühlen sich unwohl, wenn sie nackte Pobacken, Brüste, Bauchnabel oder (je nach Ort) auch nur nackte Schultern anschauen müssen.

Jacke: Dünn, warm, wasserfest, mit vielen Taschen und mit Kapuze.

Handtuch: In der Regel reicht ein mittelgroßes, dünnes Handtuch zum Abtrocknen und dann Aufhängen. Stopfe kein riesiges, dickes Strandtuch in den Rucksack, das womöglich kaum Saugkraft hat.

Schuhe: Beide Paar sollen feste, wasserdichte Schuhe sein. Ein Paar bequeme Joggingschuhe, in die man leicht rein- und rausschlüpfen kann, und ein Paar robuste Wander- oder Arbeitsschuhe, die über den Knöchel gehen.

Kosmetiktasche: da gehört eine Zahnbürste in einem Plastiketui sowie Zahnpasta, Shampoo/Conditioner, Duschgel, Lippenbalsam und Sonnenschutzmittel rein, alles in möglichst kleinen Flaschen/Tuben, da dir große Behälter leicht am Flughafen abgenommen werden könnten. Die kleinen Behälter kannst du während der Reise immer wieder nachfüllen.

Handy: Da lohnt sich ein besseres, das internetfähig ist und einen möglichst großen Bildschirm zum Tippen hat. In Australien dann gleich eine neue Sim-Karte kaufen und einschieben. Dann teilst du deiner Familie zu Hause die neue Telefonnummer mit. Allen anderen Leuten teilst du mit, dass du hier keinen Internetempfang hast und dich in einem Jahr wiedermeldest. Sie sollen sich keine Sorgen machen. Wenn du nämlich tagtäglich mit ihnen kommunizierst, bist du mit dem Kopf in Deutschland und nur mit dem Körper in Australien, machst dir selbst Heimweh und beraubst dich selbt der schönsten Reiseerfahrungen. Das Handy ist in erster Linie dazu da, mit Leuten in Australien zu kommunizieren, sich den Wetterbericht anzusehen und die nächste Unterkunft oder Transportverbindung zu buchen. Eventuell auch, um einen Reiseblog zu schreiben und ins Internet reinzusetzen!

Geldbeutel: Da sollten Geld, Kreditkarte und auch dein Pass reinpassen, und er sollte sich in deine Hosentasche schieben lassen. Alternativ eine kleine Geldtasche mit langem Riemen, den du über Schulter und Kopf ziehen kannst, oder eine Gürteltasche zum Festschnallen um den Hosenbund. Bewahre an einer sicheren Stelle deines Rucksacks etwas mehr Geld sowie Kopien von Reisepass, Visa und Kreditkarte auf.

Damit bist du reisebereit!
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:

Zurück zu „Land & Leute - Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste