Sex in Australien?

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Marcello1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.07.2004 - 23:44
Wohnort: pfullendorf, baden

Sex in Australien?

Beitragvon Marcello1982 » 03.07.2004 - 17:17

HI Leute!

ich hab mal ne kleine frage. wie ist das eigentlich mit sex in australien? ich gehe im september mit meinem besten Kumpel nach down under und wir beide haben uns die frage gestellt wie es in dem jahr mit sex sein wird! ich meine wenn man alle zwei wochen oder so weiterreist wird man wohl keine beziehung aufbauen können. wie verhält sich des mit onenightstands? was geht in den hostels ab? würd mich freuen wenn mir jemand ne info geben kann inwieweit die weiblichen work and travel reisende diesbezüglich offen sind oder ob wir uns auf ein jahr enthaltsamkeit einstellen müssen!?

danke!

gruß marcel
Träume nicht dein Leben - LEBE DEINEN TRAUM!
catchat
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 3696
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon catchat » 03.07.2004 - 17:47

hä?
sex ohne ende....
meinst du die frage ernst? überleg mal: so ungezwungen und frei wie dort jeder ist, glaubst du, die leben alle wie im kloster?
liebe grüsse
Marcello1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.07.2004 - 23:44
Wohnort: pfullendorf, baden

Beitragvon Marcello1982 » 03.07.2004 - 18:52

Hi catchat!

ich meinte die frage eigentlich schon ernst. Dass alle wie im Kloster leben glaube ich zwar nicht, aber dass da alles so wirklich offen sind glaub ich au net. oder lieg ich da in meiner meinung falsch? natürlich liegt es an jedem selbst ob was läuft oder nicht, aber wie verhält sich die mehrheit? sind da alle offen für bekanntschaften und sex?

gruß marcel
Träume nicht dein Leben - LEBE DEINEN TRAUM!
catchat
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 3696
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon catchat » 03.07.2004 - 19:03

also ich habe schon den eindruck, dass die kombination Sonne-Freiheit-junge Leute zu sehr schnellen und intensiven erlebnissen führt (weiss ich ja von mir selber).
wenn man es excessiv und "sportlich" betreiben will, dann gibt es sowas wie "länderpunkte"....
also keine sorge. "ER" wird nich platzen müssen....
liebe grüsse
Mariposa
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 998
Registriert: 01.09.2002 - 19:56
Wohnort: 32, Barcelona

Beitragvon Mariposa » 04.07.2004 - 12:06

Hahaha! Sorry, ich finde diese Frage lustig.

Aber ich kann euch auf jeden Fall beruhigen. Es ist so verdammt einfach, gerade in Hostels...Freut euch drauf. :wink:
air
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 27.05.2004 - 08:52
Wohnort: Schweiz

Beitragvon air » 04.07.2004 - 16:12

das klingt jetzt irgendwie so, wie wenn man in den hostels dauernd angemacht wird? :???: auf so was hab ich keinen bock.
crazyMary
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 03.07.2004 - 17:47
Wohnort: Zürich

Beitragvon crazyMary » 04.07.2004 - 21:59

Hi!!
Die Frage ist wirklich amüsant!!
Ich hoffe doch nicht,daß meine nächtliche Ruhe durch ständige Bettaktivitäten von anderen gestört wird!!Beispielsweise ein 6-Bett- Zimmer und jeder hat da einmal pro Woche Besuch!!...??

Oh..man!!Naja,die Leute haben hoffentlich Phantasie und gehen woanders hin!!
Lebe nicht zum Arbeiten,arbeite um zu leben!!
stephanie
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 312
Registriert: 14.10.2003 - 22:27
Wohnort: 30, Bern

Beitragvon stephanie » 04.07.2004 - 23:41

Keine Sorge, so krass ist es auch nicht :grins: man kann Australien bereisen ohne angemacht zu werden oder nächtliche Ruhestörungen in Kauf nehmen zu müssen.
Miri
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 10.06.2003 - 15:07
Wohnort: Chur

Beitragvon Miri » 05.07.2004 - 02:45

Das sind ja echt witzige Antworten...

Ich sags mal so. Es ist kein Kloster, aber auch kein Bordell.
Wer sex haben will muss nicht lange suchen... in Backpacker Bar usw. kommt man schnell zu Bekanntschaften.
Wer kein Sex will hat auch keinen, denn es gehoeren bekanntlich immer zwei dazu :wink:

Aber nicht vergessen: wenn Sex, dann mit Kondom (und keine Ausnahme!)!
Du weisst nie welche "Laenderpunkte" der Partner schon hatte und ausserdem wollen wir doch auch nicht schwanger werden... :lol:
(Hab schon von Backpackern gehoert, die nach Onenight stand schwanger wurden...)

Im Hostel kann es dann auch schonmal quitschende Betten geben... und das ganze Zimmer wartet - wann sind se denn endlich fertig! *g*

Na jut. Ihr werdets schon rausfinden...
Barbarella
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 892
Registriert: 04.12.2003 - 09:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Barbarella » 05.07.2004 - 08:59

Keine Angst dauernd angemacht wird man nicht, aber wie die anderen schon gesagt haben man brauch auch nicht lange zu suchen. :wink:
Nicole
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 456
Registriert: 22.07.2002 - 10:13
Wohnort: Waldshut-Tiengen

Beitragvon Nicole » 05.07.2004 - 20:43

naja, ich hatte es schon zwei, drei mal erlebt, dass sich zwei tatsächlich nicht zurückhalten konnten und sich in den dorms "vergnügt" haben... hatte zum glück nie das pech, im stockbett über den beiden zu liegen :wink:
aber angemacht wird man nun wirklich kaum, es sei denn, man gibt zu verstehen, dass man durchaus interesse hat... und selbst wenn man "angemacht" wird (was mir vor allem in bars und clubs und weniger in den hostels selbst passiert ist), dann verstehen sie auch recht schnell, wenn man kein interesse hat. war also nicht irgendwie belästigend. :grins:
aber möglichkeiten hat man auch auf alle fälle, wenn man will :wink:
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 06.07.2004 - 17:51

@marcello1982:

Wie machst du das denn in Deutschland so :lol: ???

Ich glaube nicht, dass das in Australien großartig anders funktioniert mit dem Flirten ... Jedenfalls ist mir das nicht aufgefallen. Und manchmal ergibt sich dann halt was oder nicht, das ist auch genauso wie hier :cool: !!!

Viel Spass und du findest schon was passendes :wink: ...

Grüße,

Jan
Mariposa
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 998
Registriert: 01.09.2002 - 19:56
Wohnort: 32, Barcelona

Beitragvon Mariposa » 10.07.2004 - 20:47

Rudi, warst du jetzt schon mal unten?
Also ich finde, dass es da unten viel schneller zur Sache geht.
Ist ja auch oft eher ein Urlaubsfeeling. Und weil man das nicht nur 1-2 Wochen hat, sondern ein Jahr immer wieder mal, habe ich das Gefuehl, dass es dort viel leichter ist und man die Haelfte seiner Lebenserfahrung in diesem Bereich sammelt *haha*. Oder ich bin eher der Typ fuer die Australier, denn in Deutschland und Spanien bin ich laengst nicht so "begehrt". Schade, muesst mal wieder hinfliegen. :wink:
harakirion
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 25.01.2004 - 15:41
Wohnort: 23 / Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon harakirion » 11.07.2004 - 07:40

Wie bin ich froh, dass sich jemand vor mir getraut hat diese Frage zu stellen :grins:

Naja, nach den bisherigen Posts hört sich das Ganze nach einem sehr interesasnten Trip nach DU an! :smile:

Mal gucken, was die Realität bringt...

/edit
Wann hab ich denn das geschrieben...och nee. Ich habs mal wieder getan. Betrunken in Foren posten is gar nich gut ;-)
Zuletzt geändert von harakirion am 11.07.2004 - 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Marcello1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.07.2004 - 23:44
Wohnort: pfullendorf, baden

Beitragvon Marcello1982 » 11.07.2004 - 11:08

@harakirion

servus harakirion. desfind ich ja mal lustig dass dir die gleiche frage auch auf der zunge lag. ich find des gehör ja irgendwie dazu dass man sich da unten bissle auslebt oder was meinst du? hab mich eh schon gewundert dass die frage bisher net im forum zu finden war. wann fliegst denn nach down under und wie lang bleibst?

gruß marcel
Träume nicht dein Leben - LEBE DEINEN TRAUM!
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 11.07.2004 - 13:24

Huhu harakirion,
huhu Marcello,

wenn ihr euch über eure Reisepläne austauschen wollt, dann macht das bitte über die Möglichkeit der "PN`s", der "Persönlichen Mitteilungen":
Dieser Thread ist wirklich sehr interessant (danke Marcello!) und ich hoffe, dass hier noch weitere interessante Statements kommen werden .... daher, macht BITTE den Thread nicht durch persönlichen "Wo-willst-Du hin?-Fragen" kaputt!!!

Danke
Bine :cool:
Marcello1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.07.2004 - 23:44
Wohnort: pfullendorf, baden

Beitragvon Marcello1982 » 11.07.2004 - 14:19

sorry bine! werd in zukunft ne pn schreiben. wusste bisher leider noch net dass es diese möglichkeit gibt! sorry!
Träume nicht dein Leben - LEBE DEINEN TRAUM!
Anke18
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 15.03.2003 - 15:13
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Anke18 » 11.07.2004 - 18:44

huhu marcello,
also ich bin der meinung-wenn du sex haben willst und es drauf anlegst...kann das passieren.muss aber nicht.ich hatte damals kein interesse da freund daheim und es ist auch nichts passiert.du wirst da genauso oft wie hier in dtl angemacht,also nicht so aufdringlich und eher locker.klar, die chancen sind schon etwas höher als hier,bei so vielen "Backpackern" die alle Spaß haben wollen,ihrer Freiheit geniessen möchten,eine schöne Zeit erleben wollen(nicht nur auf Sex bezogen).Finde es heraus,es wird bestimmt sehr witzig:-)
Du hast es gut!
Lass es dir gut gehen!!!!!
Viel Spaß

Anke
Mariposa
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 998
Registriert: 01.09.2002 - 19:56
Wohnort: 32, Barcelona

Beitragvon Mariposa » 12.07.2004 - 11:28

Ach ja...? Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht, Anke18. Warum habt ihr (du und der Ami, wie hiess er doch gleich) dann extra in ein Hotelzimmer gewechselt? :lol: :wink: :lol:
Peider
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 696
Registriert: 12.10.2003 - 21:57
Wohnort: 21; z.Z. Deutschland (München)
Kontaktdaten:

Beitragvon Peider » 12.07.2004 - 13:22

@ Threatsteller

Come in and find out!

Im ernst: Ist wirklich ne daehmliche Frage! Koennt dich genauso gut fragen wie es so mit dem in der Nase bohren in Deutschland ausschaut!

Also komm ersteinmal nach Australien und dann wirst du schon sehen wies hier lauft: ist naehmlich nicht vorhersehbar. Denn jedes Hostel ist anders, jede Menschen sind anders!
so long...

-------
"Travel is fatal to prejudice, bigotry and narrow mindedness"
- Mark Twain

Zurück zu „Land & Leute - Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste