Interessante Artikel zu australischen Themen

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 25.10.2009 - 11:35

Wollt ihr gerne mal ein Picknick auf der Harbpur Bridge machen? Kein Problem!

So geschehen gestern, als die Harbour Bridge für 2 Stunden gesperrt wurde, Rollrasen ausgelegt wurde und 6.000 Menschen dort im Rahmen eines Food Festivals ein riesiges Pricknick veranstalten. Mehr als 20.000 Menschen hatten sich um Kartenbeworben.

Quellen:
:arrow: Sydney Morning Herald (ausführlich)
:arrow: Spiegel Online

:arrow: Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 27.02.2010 - 18:02

Spiegel Online berichtet über die einfach nur "the wet" genannte Regenzeit im Norden Australiens.

Zusätzlich zum schönen Reisebericht gibt es viele "feuchte" Fotos u.a. diese:

:arrow: Mary River Wetlands:
Bild

:arrow: Nördlich des Kakadu National Parks:
Bild

:arrow: Schattige Fleckchen im Nassen:
Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 08.03.2010 - 18:10

Weiter geht's mit dem Top End und dem Northern Territory:

SpOn | Stormwatching in Australien: Der Blitze-Knipser

Ich habe selbst schon erlebt, wie stark die Unwetter in Darwin in der Regenzeit sein können. Da sieht man minutenlang Blitze vor dem Fenster, ein sehr beeindruckendes Schauspiel!
Mike O'Neill verfolgt die tropischen Gewitterstürme, ähnlich wie im Film Twister. Er will allerdings nur Fotos von den beeindruckenden Unwettern und ihren Blitzen machen.

Da sieht dann so aus:
:arrow:
Bild

:arrow: oder so
Bild

:arrow: Blitz über Darwin
Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
KiethLippy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10.03.2010 - 22:07
Kontaktdaten:

Beitragvon KiethLippy » 02.05.2010 - 12:52

In der neusten Ausgabe der National Geographic gibt es ein kleines "Reise-Etxra Heft" über Australien, welches viele Tipps für Touren bietet und ein paar schöne Bilder. :wink:
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 23.05.2010 - 12:00

Außerdem bei National Geographic: Das Ergebnis eines Fotowettbewerbs zum Thema "Australien - ein Kontinent in Bildern"

Die Galerie mit den Gewinnerbildern findet ihr hier: Fotowettbewerb, die Gewinner

Bild

Bild

Mehr gibt's auf NationalGeographic.de
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 14.06.2010 - 16:15

Hier ist nicht für alle Platz

Die paradiesische Insel Lord Howe liegt weit vor der australischen Küste im Meer. Um sie zu schützen, dürfen immer nur 400 Besucher gleichzeitig dort Urlaub machen.


Kompletter Artikel:
Zeit.de | Lord Howe Island
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 28.09.2010 - 17:06

Naturspektakel am Fenster inklusive: Eine Zugreise durch das australische Outback mit dem "Ghan" dauert viel länger als ein Inlandsflug, ist dafür aber um ein Vielfaches spektakulärer. An Bord wird Schaumwein und Känguru-Steak serviert - gratis dazu gibt es den traumhaften Sonnenuntergang.

Kompletter Artikel: Spiegel Online | Zugreise durch Australien: Schampus, Krokos, Kängurus


In diesem Zusammenhang sei auch auf die beiden Fernsehreportagen "Mit dem Zug durch Australien" morgen und übermorgen im NDR hingewiesen. Nähere Informationen dazu im Thread Australien im TV.

:arrow:
Bild

:arrow:
Bild


Viel Spaß.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 09.06.2011 - 14:47

Kommen wir vom Ghan zu den namensgebenden Kamelen:

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet, Australien wolle wilde Kamele schlachten lassen um das Klima zu retten. Der geringere Methanausstoß macht es möglich.
Und nebenbei kann man das Fleisch noch verwerten und Wasser sparen für andere Tiere...

Kompletter Artikel: kasta.de | Australien will rülpsende Kamele töten

Ideen haben die... :roll:
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 14.06.2011 - 13:24

Das wollte ich auch gerade posten, nur aus einer anderen Quelle mit Protestmöglichkeit. Bringt zwar selten was, aber kostet ja auch nix:

Australiens Beitrag zum Klimaschutz:Tötung von 1,2 Millionen Kamelen
becker09
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Beitragvon becker09 » 03.09.2012 - 21:58

Der "Australian Reptile Park" ruft nun aufgrund von einem Mangel an Gegengift zum Fangen von Trichternetzspinnen auf. :smile:

http://www.abc.net.au/news/2012-09-02/a ... er/4239024
http://www.abc.net.au/local/stories/201 ... ite=sydney

edit: Sorry, habe gerade erst gesehen, dass das posten von Artikeln nicht gewünscht ist ;)
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 03.02.2013 - 21:39

In Adelaide wird eine inzwischen ausgestorbene Aborigine-Sprache wieder "zum Leben erweckt" - mit Hilfe von Aufzeichnungen deutscher Missionare.

Nachdem der letzte Muttersprachler schon vor Jahren gestorben war, wird die Sprache nun wieder an der Uni gelehrt und auch von Nachfahren des Aborigine-Stammes langsam wieder mehr gesprochen.

:arrow: Infos hier: Ausgestorbene Aborigine-Sprache danke deutscher Missionare wiederbelebt | Spiegel Online

Hat irgend wer eigentlich mal eine der zahlreichen Aborigine-Sprachen sprechen gelernt? WÄre mal ne interessante Frage.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 08.09.2013 - 00:32

Heute waren ja Wahlen in Australien - die alte Regierung wurde anscheinend "krachend" abgewählt. Da ich mich aber mit der australischen Politik nicht auskenne, bewerte ich diese Wahl nicht und befasse mich mit anderen Themen.

So sehen übrigens Wahllokale in Australien aus.

:arrow: Hier ein Foto von Bondi Beach, gefunden als "Foto des Tages" bei zeit.de:
Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 06.11.2013 - 22:14

12% der weltweiten Ölreservern in Coober Pedy?
http://www.mintpressnews.com/katie-repo ... es/171401/
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 21.11.2013 - 18:14

"Scharfschützen erlegten 160.000 Kamele"

:arrow: Tausende Kamele wurden in Australien getötet | Spiegel Online

Die Kamele seien eine Plage für das Outback.

Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 09.02.2015 - 19:44

Lange habe ich diesen Thread vernachlässigt, nun mal etwas Neues:

:arrow: Geisterstadt in Australien: Goldrausch in Walhalla | Spiegel Online

Leben wie vor 150 Jahren: Mitten in den Viktorianischen Alpen lassen Australier das alte Goldgräberkaff Walhalla wieder auferstehen. Die Touristen kommen mit der Bimmelbahn, und sogar die Goldgier ist zurückgekehrt.


Bild
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
iter_facere
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23.03.2015 - 18:04

Beitragvon iter_facere » 24.03.2015 - 18:26

Hallo, bin ein großer Wein-Fan und zugleich Australien-Liebhaber. Ich finde dies hier alles so interessant, weil es relativ aktuell zu sein scheint und ein gutes Resümee´zieht.

[links zu einem Shop entfernt.]


Ich hoffe, ihr findet das auch interessant, andernfalls gibt es hier noch tolle Informationen, allerdings nur zur Übersicht:

http://www.australia.com/de-de/articles ... eries.html

Viel Spaß damit, ich hoffe, dass ich Euch etwas für das Thema begeistern kann...
Zuletzt geändert von Yassakka am 24.03.2015 - 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kommerzielle links entfernt. Yassakka
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 27.05.2016 - 15:25

Da will man nur noch den Kopf schütteln...:
http://m.spiegel.de/wissenschaft/natur/a-1094546.html
"Das Great Barrier Reef ist vom Klimawandel bedroht, wollte die Uno berichten. Doch Australien ließ die Passage streichen. Auch andere Touristenattraktionen des Landes kommen in der Veröffentlichung nicht vor."
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de

Zurück zu „Land & Leute - Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast