Seefracht / Container nach Australien

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
peanut
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 17.09.2003 - 17:12
Wohnort: 33, Fulda/Hessen

Seefracht / Container nach Australien

Beitragvon peanut » 17.08.2016 - 11:06

Hallo zusammen!
Ich habe eine Frage. Hat jemand von euch schon mal was per Seefracht / Container nach Australien verschifft?
Wenn ja, könntet ihr mir einen Kontakt/Firma geben?

Eine Freundin von mir ist in Australien und lebt dort seit einigen Jahren mit ihrem Mann. Sie hatte noch einiges an persönlichen Dingen bei ihrer Mutter im Keller gelagert. Da diese jetzt umgezogen ist und in der neuen Wohnung keinen Platz hat, sind die 14!! Kartons jetzt bei mir in der Garage gelandet. Jetzt suchen wir nach einer Möglichkeit, einen Teil davon kostengünstig nach Australien zu schaffen. Zeit ist kein Problem, die Dinge haben wie gesagt shcon einige Zeit im Keller gelegen.

Wäre dankbar für einen Tip eurerseits.

Danke!
Nina
Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter!!

Back to Australia in 2017 :)
ExilBayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 19.08.2016 - 13:25

Beitragvon ExilBayer » 19.08.2016 - 14:35

peanut hat geschrieben:sind die 14!! Kartons jetzt bei mir in der Garage gelandet. Jetzt suchen wir nach einer Möglichkeit, einen Teil davon kostengünstig nach Australien zu schaffen.


Wieviel wiegen die Kartons denn?

Normale Umzugskartons kannst du bis 20kg mit DHL als Paket nach Australien verschicken, das kostet nur 95 Euro pro Karton.
Zuletzt geändert von ExilBayer am 07.09.2016 - 20:57, insgesamt 2-mal geändert.
peanut
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 17.09.2003 - 17:12
Wohnort: 33, Fulda/Hessen

Beitragvon peanut » 07.09.2016 - 15:08

Die Pakete wiegen zwischen 10 und 30 kg. Durchschnittlich sollte man bei ca. 20 kg rauskommen.
Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter!!

Back to Australia in 2017 :)
ExilBayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 19.08.2016 - 13:25

Beitragvon ExilBayer » 07.09.2016 - 21:02

peanut hat geschrieben:Die Pakete wiegen zwischen 10 und 30 kg. Durchschnittlich sollte man bei ca. 20 kg rauskommen.


Bei der Post sind das 20 kg maximal pro Paket.
Wieviele willst du denn wirklich verschicken, und kannst du die auf 20kg umpacken?

Falls du am Ende nur 5x 20kg wirklich verschicken willst, dann ist das am billigsten er Post.

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast