Emirates: In Singapur aussteigen ?

Fragen und Tipps zu Reiseunterbrechungen. Wo, wie lange, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Emirates: In Singapur aussteigen ?

Beitragvon Jan » 05.05.2004 - 19:41

Hallo zusammen,

ich werde auf meinem Hinflug nach Brisbane mit Emirates über Singapur. Dort hat der Flug dann einen planmäßigen Auftankstopp. Muss man eigentlich bei diesem Stopp dann aus dem Flieger raus ? Kann man sitzenbleiben ? Was kann man machen ?

Und - ist schon jemand mal den Non-Stopp-Flug von Dubai nach Sydney bzw. umgekehrt geflogen ? Wenn ja - wie isses gewesen ?

Gruß,

Jan
catchat
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 3696
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon catchat » 06.05.2004 - 07:50

deine fragestellung ist nicht ganz richtig:
"KANN man sitzenbleiben? und MUSS man aufstehen?"
du wirst ehrlich gesagt FROH sein, wenn du aufstehen DARFST und mal die beine vertreten DARFST.

ich wünsche dir und allen anderen passagieren, dass ihr nicht sitzenbleiben müsst und aufstehen dürft.
meistens ist es bei tankstopps jedoch so, dass man im flieger bleiben soll, leider.
liebe grüsse
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 06.05.2004 - 08:39

Hi Catchat,

okay, du hast Recht - so gesehen wäre deine Frage besser gewesen ...

Ich möchte ja auch gerne aussteigen - frage' mich halt nur, ob das auch geht ...

Grüße,

Jan
tigerente
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 02.01.2003 - 19:08
Wohnort: München und Nürnberg

Beitragvon tigerente » 08.05.2004 - 18:44

Hallo Rudi,

ich bin auch mit Emirates nach Australien geflogen. Man kann in Singapur aussteigen, um sich die Beine zu vertreten, du kannst aber auch sitzen bleiben.

Aber wie Catchat schon geschrieben hat, ich würde die Gelegenheit zum Aussteigen nutzen.

Gruß Steffi
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 08.05.2004 - 19:33

Hallo Steffi,

vielen Dank für die Infos ... Genau das, was ich hören wollte !

Grüße,

Jan
A380
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 993
Registriert: 08.12.2002 - 16:36
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitragvon A380 » 08.05.2004 - 22:53

@Rudi
Aber dass alle vor der Landung in SIN auf jeden Fall mehr oder weniger freundlich geweckt werden, wolltest du wohl nicht hören ;-)
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 09.05.2004 - 09:38

Hehehe ...

Ich habe ja sowieso vor auszusteigen und wollte auch die zweite Hälfte des Flugs schlafen ...

Grüße,

Jan
2Lovers
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2004 - 16:16
Wohnort: München

Beitragvon 2Lovers » 12.05.2004 - 12:39

Dazu habe ich auch eine Frage!

Ich fliege auch über Singapur, also von Dubai aus, und habe in Singapur auch nur einen kurzen tankstopp!
Weiß jemand, wie lang man von Dubai nach Singapur und von da aus dann nochmal nach Brisbane fliegt? Bei mir in den Unterlagen ist nur die Gesamtreisedauer, also von Dubai nach Brisbane angegeben!

Vielen Dank schonmal!

Julia
Liebe Grüße, Julia
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 12.05.2004 - 12:54

Hi,

also, so wie es in meinen Unterlagen steht, ist der Flug von Dubai nach Singapur circa 7.20 Stunden lang. Dann der Tankstopp von knapp über einer Stunde und zum Schluss der Weg von Singapur nach Brisbane circa 7.00 Stunden. Macht also insgesamt 15.35 Stunden ...

Grüße,

Jan
2Lovers
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2004 - 16:16
Wohnort: München

Beitragvon 2Lovers » 12.05.2004 - 14:03

Hey!

Danke für deine schnelle Antwort!

Na, das iss doch angenehm, sieben Stunden sind grad angenehm zum aushalten und dann darf man wieder raus...

Beim Rückflug hab ichs leider nich so gut, da gehts Non-Stop nach Dubai und nach einer Stunde gleich wieder weiter nach München...das wird hart!

Also, vielen Dank für die Info:-)!
Liebe Grüße, Julia
2Lovers
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2004 - 16:16
Wohnort: München

Beitragvon 2Lovers » 12.05.2004 - 14:05

Wann fliegst du denn eigentllich?
Liebe Grüße, Julia
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 12.05.2004 - 15:58

Hi,

ja, sieben Stunden sind noch ganz in Ordnung.

Ich fliege am 30.08 von Düsseldorf nach Dubai und am 01.09. von Dubai über Singapur nach Brisbane.

Am 30.09. geht es dann von Melbourne direkt nach Dubai und dann zurück nach Düsseldorf.

Grüße,

Jan
2Lovers
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2004 - 16:16
Wohnort: München

Beitragvon 2Lovers » 13.05.2004 - 11:57

ach schade, knapp verpasst!

Wir fliegen am 1.9. nach Dubai und am 4.9. nach Brisbane!

Eine super Reise wünsch ich dir schonmal!
Liebe Grüße, Julia
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 13.05.2004 - 15:39

Tja, dumm gelaufen ... Dann können wir uns auf dem Flughafen vielleicht noch winken ...

Dir auch viel Spass ... Vielleicht sieht man sich ja irgendwo Down Under !

Grüße,

Jan
lanie21
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 06.06.2004 - 16:56

Beitragvon lanie21 » 07.06.2004 - 00:01

Also, ich war letztes Jahr für 3 Wochen in Australien. Bin von FRA nach SIN und dann nach MEL geflogen. Der erste Flug ging 12h und von SIN nach MEL 7h. Glaubt mir ihr seid echt froh wenn ihr aussteigen könnt. Ich hatte 6h Aufentahlt in SIN, die gingen so schnell rum.Und vorallem ist der Flughafen genial. DU kannst ne Stadtrundfahrt machen die glaub ich 2h oder so dauert, die bringen dich auch weder heil zurück. Dann kannst du dich im Flughafen selber massiern und frisieren lassen.Man kan duschen gehen für 4SIN$ ist super günstig. Und man kann super shoppen gehn. Und essen natürlich!
Also es lohnt sich auszusteigen.
Jan
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 2845
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitragvon Jan » 12.06.2004 - 12:05

Hi,

ja, ich bin da auch schon öfter auf dem Flughafen gewesen, aber noch nie rausgekommen, weil die Zeit nie so wirklich reichte.

Dieses Mal fliege ich aber mit Emirates und die tanken da nur "kurz" ... Aber ich werde auf jeden Fall aussteigen und mir mal wieder die Koi-Karpfen angucken :grins:

Grüße,

Jan
Miss Sophie
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 521
Registriert: 01.06.2004 - 18:08
Wohnort: 40er Zone erreicht, Trochtelfingen

Beitragvon Miss Sophie » 15.06.2004 - 14:48

ja, singapur und die beine vertreten würde ich jedem empfehlen! ich kam morgens um 7:45 an, gut gefrühstückt und flog abends um 21 uhr weiter nach auckland. hab einfach die vollautomatische u-bahn zur innenstadt benutzt und bin die 2/3 der strecke von der innenstadt zum flughafen durch die verschiedenen stadtteile (bis nach little india) zurückgelaufen. ab da musste ich langsam wieder zurück, duschen, rein in flieger, abendessen und schlafen bis auckland, wo ich dann morgens um 9 war. zuerst war ich über diesen flugplan enttäuscht, aber nach ein bischen nachdenken fand ich ihn dann genial, denn ich hatte die bewegung, war in iner anderen stadt und brauchte keinen stopover mit ein- und auschecken (da es ein weiterflug war!) :cool:
Cheers!
Miss Sophie
dalexje
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2014 - 22:51
Wohnort: Hamburg

Beitragvon dalexje » 19.07.2014 - 22:55

Ich habe auf meinem Hinflug nach Australien ( Brisbane ) auch den Flug von Emirates mit dem Zwischenstop in Singapur gewählt.
Wie ist es den heute, 10 Jahre später bei Emirates ? Darf man in Singapur das Flugzeug verlassen ? Würde mich sehr freuen :grins:
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4159
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 20.07.2014 - 11:10

Wie lange hast du den Aufenthalt in Singapur bei deiner Flugverbindung?

Oder willst du den Flug erst noch buchen und möchtest einen Stop-Over machen?
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
dalexje
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 19.07.2014 - 22:51
Wohnort: Hamburg

Beitragvon dalexje » 20.07.2014 - 12:35

Also laut Flugplan sind es 1,5 Std. Aufenthalt in Singapur EK 432, es wäre sicher gut, wenn man bei " Halbzeit " von Dubai aus natürlich :smile: sich mal kurz die Beine vertreten könnte. Ein Stop-Over hab ich nicht im Sinn, da ich insgesamt nur 3 Wochen habe, und keinen Tag hergeben möchte, daß einzige was ich mir noch vorstellen könnte wäre eine Nacht in Dubai zu schlafen und dann Vormittags mit der EK 434 Nonstop nach Brisbane zu fliegen, die morgens um 06:40h in Brisbane ist, stell mir aber halt vor, daß es besser wäre Spät Abends oder am sehr Frühen Morgen ( EK 432, 00:50h ) anzukommen, um gleich schlafen zu können.

Zurück zu „Stopover weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste