Stopover in Kuala Lumpur empfehlenswert?

Fragen und Tipps zu Reiseunterbrechungen. Wo, wie lange, Hotels, Sehenswürdigkeiten usw.
Sydmen
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.01.2014 - 20:31

Stopover in Kuala Lumpur empfehlenswert?

Beitragvon Sydmen » 07.01.2014 - 21:19

Hat jemand Erfahrungen mit einem StopOver-Aufenthalt in Kuala Lumpur?
Wie viel Tage würdet ihr mir empfehlen? Hat jemand negative Erfahrungen gemacht?
Gibt es bezahlbare Hostels?

Danke euch schon mal :grins:
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 07.01.2014 - 21:54

Ich habe 2005 einen 2-tägigen Stop-Over in Kuala Lumpur (siehe mein Blog) gemacht.
Vollkommen ohne Vorbereitung auf dem Rückflug. Ich wusste nichtmal, in welcher Zeitzone KL genau liegt - geschweige denn, wie ich vom Flughafen zum Hostel kommen sollte. Hat aber alles gut geklappt.

Und war für mich, der ich aus dem überall wie aus dem Ei gepelltem Australien kam ein kleiner Kulturschock, weil auch mein erster Kontakt mit Asien überhaupt.
Ich bin den ersten Tag mehr oder weniger ohne Plan durch KL gelaufen, am zweiten etwas zielgerichteter. Jahre später war ich nochmal für eine Woche in KL mit der Uni, also um einiges tiefergehend. Meine 2 Tage in KL waren gut um einen ersten Eindruck zu bekommen - aber vollkommen zu wenig um die Stadt wirklich kennen zu lernen.

Trotzdem kann ich es dir nur empfehlen. Es ist noch einmal etwas ganz anderes als Europa oder Australien und lohnt daher auf jeden Fall.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Hans
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.06.2013 - 15:47

Beitragvon Hans » 08.01.2014 - 03:38

Unterkünfte in Kuala Lumpur sind im Vergleich zu Australien günstig, jedoch teuer gegenüber dem Rest von SOA (ausgenommen Singapore und Bali).
3 Tage reichen für die Touristenattraktionen von Kuala Lumpur aus, dann heißt es ab in die Malls und Foutcourts zum Shoppen und Essen!
Viel Spaß dabei ;)
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 13.02.2014 - 18:30

Hans hat geschrieben:Unterkünfte in Kuala Lumpur sind im Vergleich zu Australien günstig, jedoch teuer gegenüber dem Rest von SOA (ausgenommen Singapore und Bali).


Das stimmt ja mal überhaupt nicht. Also in KL habe ich wesentlich günstigere Hostels gefunden als in Thailand teilweise. Auch ist Bali nicht wirklich teurer als KL. Ich weiß nicht wann du gereist bist, aber gegenwärtig stimmt das absolut nicht. KL ist auf dem gleichen Level, wie viele andere Länder in SOA. Da hilft allein schon ein Blick auf Hostelworld.

Wenn man noch nie in SOA war ist KL sicherlich eine Reise wert. Nachdem ich nun aber in anderen Städten in SOA war, finde ich KL nicht so beeindruckend. Die Petronas Tower und das KLCC ist mir als Einziges wirklich im Gedächtnis geblieben. Da würde ich lieber einen Stopover in Bangkok oder Singapur machen. Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 14.02.2014 - 00:08

Wastl hat geschrieben:Also in KL habe ich wesentlich günstigere Hostels gefunden als in Thailand teilweise. Auch ist Bali nicht wirklich teurer als KL.

Ich kenne mich mit Hostels nicht aus, aber Hotels sind in Kuala Lumpur im Schnitt definitiv teurer als auf Bali oder in Bangkok.

Wastl hat geschrieben:Wenn man noch nie in SOA war ist KL sicherlich eine Reise wert. Nachdem ich nun aber in anderen Städten in SOA war, finde ich KL nicht so beeindruckend. Die Petronas Tower und das KLCC ist mir als Einziges wirklich im Gedächtnis geblieben. Da würde ich lieber einen Stopover in Bangkok oder Singapur machen.

Bei Bangkok gebe ich dir natürlich Recht, Singapur finde ich aber noch deutlich langweiliger als KL. Es gibt eigentlich keine langweiligere Metropole in SOA als Singapur.
Aber das ist natürlich auch nur meine persönliche Meinung :)
Hans
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.06.2013 - 15:47

Beitragvon Hans » 14.02.2014 - 00:31

Ich habe die genannten Länder im vergangenen Jahr bereist, bin dort allerdings in Hotels oder Guest Houses untergekommen.
Wohl möglich sieht es bei der Unterbringung in Hostels anders aus, diesbezüglich habe ich keine Erfahrungswerte.
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 14.02.2014 - 18:01

Sorry, habe wohl überlesen, dass ihr den Schwerpunkt auf Hotels gelegt habt. Da kann ich nun wiederum gar nichts zu sagen.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/

Zurück zu „Stopover weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast