Wie viele Deutsche sind mit dem WHV unterwegs?

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere mit anderen über brisante Reisethemen. Hier bitte keine Anfragen zu einer persönlichen Beratung posten - hier werden interessant und wichtige Themen mit anderen diskutiert.
Just.Feeling.Alright
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 24.01.2010 - 12:53
Kontaktdaten:

Wie viele Deutsche sind mit dem WHV unterwegs?

Beitragvon Just.Feeling.Alright » 27.05.2010 - 20:38

Tofi hat geschrieben:Das recht derbe Alkoholproblem der Australier und die vielen Deutschen (fast schon wie daheim).


echt so viele deutsche? habt ihr eigentlich irgentwo eine Studie finden können, die ungefähr angibt, wieviele deutsche (und auch andere) jährlich W&T machen? hab mal von 27000 dt./Y gehört :o glaub ich nicht ganz (weiß nicht mehr wo :()

<-- Ich habe den Beitrag mal von diesem Thread abgetrennt. Hatte mit dem dortigen Thema ja nicht mehr viel zu tun. Yassakka -->
E.S.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 17.02.2010 - 17:58
Wohnort: Tweed, QLD

Beitragvon E.S. » 27.05.2010 - 21:20

bei der diac hab ich gelesen (glaub ich):

ca. 154000 visa insgesamt 2009

34000 briten
32000 korea (süd)
18000 deutsche

irland, japan,frankreich, kanada


alles ausm kopf...zahlen dürften aber ungefähr stimmen.
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 27.05.2010 - 21:45

Deine Zahlen sind gar nicht so schlecht, E.S. Die offiziellen Zahlen (und noch mehr) findet ihr hier auf immi.gov.au.

Dort steht:

Code: Alles auswählen

Jahr         Anzahl Visa
2000/01       76.570
[...]
2005/06      111.257 1. WHV
               2.679 2. WHV
             113.936 Total
[...]
2007/08      142.332 1. WHV
              11.816 2. WHV
             154.148 Total

2008/09      165.969 1. WHV
              21.727 2. WHV
             187.696 Total


Aufgesplittert nach Nationen für 2008/09:

Code: Alles auswählen

Nationalität     Anzahl
UK               40.182
Korea            39.505
Irland           22.785
Deutschland      20.319
Frankreich       16.252
Japan             9.324
Kanada            8.738
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Coomassie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2010 - 18:17

Beitragvon Coomassie » 27.05.2010 - 22:30

gibt es sowas auch für NZ? :)
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 27.05.2010 - 22:56

Das weiß ich leider nicht. Du kannst ja mal auf der Immi NZ Seite suchen... :)
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Coomassie
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2010 - 18:17

Beitragvon Coomassie » 27.05.2010 - 23:12

hab ich schon, aber nichts gefunden oder ich bin einfach zu doof ;)
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 27.05.2010 - 23:50

Hab auch mal geguckt. Die Statistik-Rubrik dort ist aber unübersichtlich und eindeutige Zahlen nach Visumsart konnte ich leider nicht finden.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
E.S.
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 17.02.2010 - 17:58
Wohnort: Tweed, QLD

Beitragvon E.S. » 28.05.2010 - 16:29

Eigentlich ganz schön einseitig...

Schade das es nicht mehr Südamerikaner, "Ostblock'ler" und so weiter sind...

Da hat man ja auf Malle mehr Auswahl an Nationalitäten.... *g*
OzTravelGuy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 957
Registriert: 03.03.2010 - 12:35
Wohnort: Australia

Beitragvon OzTravelGuy » 28.05.2010 - 16:41

E.S. hat geschrieben:Schade das es nicht mehr Südamerikaner, "Ostblock'ler" und so weiter sind

Fuer Laender aus dieser Gegend hat Australien nur mit Estalnd und Chile entsprechende Abkommen. Im Fall von Chile ist der Zahl der Visa auch noch auf 1,500pa beschraenkt.
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 09.08.2012 - 20:19

Hier übrigens noch ein paar aktuellere Zahlen, alle entnommen aus diesem PDF-Dokument: Working Holiday Maker Visa Report - 31 December 2011

:arrow: Total Number of Working Holiday (subclass 417) visa applications granted in 10-11 to 31 December 2011

Bild

:arrow: Total number of Working Holiday (subclass 417) visa holders in Australia as at 31 December 2011

Bild


Zum Vergleich hier auch noch das "andere" WHV für die USA und eine Handvoll andere Länder:

:arrow: Total number of Work and Holiday (subclass 462) visa holders in Australia as at 31 December 2011

Bild


Mehr Zahlen und Grafiken gibt es im oben verlinkten PDF.
Fragt mich aber bitte nicht, wie der Unterschied zu den Zahlen weiter oben in diesem Thread zustande kommt. Hat man da die Zeiträume verändert oder die Bemessungsgrundlage geändert?

Dennoch sehr interessante Zahlen, wie ich finde.
Es gibt immer noch deutlich mehr Koreaner als Deutsche und nur wenig weniger Franzosen, die ja sonst weniger auffallen.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Kon_Air
Reisebine-Autor/in
Reisebine-Autor/in
Beiträge: 140
Registriert: 07.02.2012 - 12:52
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Kon_Air » 10.08.2012 - 12:36

Danke für die interessanten Üœbersichten. :)
Staubkind
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 04.03.2010 - 23:24
Wohnort: Uffing am Staffelsee

Beitragvon Staubkind » 10.08.2012 - 20:17

Meines erachtens nach viel zu viele!!!!
-- Freiheit ist wenn man trotzdem lacht --
-- Follow the Rainbow --
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4157
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 12.08.2012 - 19:36

Na ja, wer sich selbst für eine schöne Zeit in einem anderen Land aufhält, sollte auch allen anderen das gleiche Reicht zubilligen.

Sich da immer über die vielen Deutschen aufzuregen, finde ich ein bisschen daneben. Schließlich ist man selbst kein Stück besser. Mit welchem Grund erklärt man sich selbst, dass man selbst nach Australien darf und die ganzen anderen nicht?
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
sand
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 10.02.2008 - 14:20
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon sand » 15.08.2012 - 11:55

Das finde ich auch immer aetzend. Diese ganzen Leute, die schon mit den Augen rollen, wenn sie einen anderen Deutschen treffen, selber aber kein Stueck besser sind. :roll:
Luisa
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 14.05.2008 - 12:07

Beitragvon Luisa » 24.08.2012 - 13:14

eben!

wobei ich fast schon immer den Eindruck hate,wir führen mittlerweile die Liste an;)

Zurück zu „Travel-Talk - Pro & Contra“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast