3-4 Wochen Zeit aber wohin?

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Nadineee
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2013 - 08:38

3-4 Wochen Zeit aber wohin?

Beitragvon Nadineee » 03.08.2013 - 11:35

Hallo zusammen,

ich habe ganz kurzfristig 3-4 Wochen (Ende November Anfang Dezember) frei und mir fällt nichts ein :grins:
Kosten ca. 1500,00 € - 2000,00 Euro
2-3 Wochen würde ich allein unterwegs sein.
Habt ihr Ideen?

Viele Grüße
Nadineee
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2013 - 08:38

Beitragvon Nadineee » 03.08.2013 - 11:53

Australien und USA war ich schon.
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 03.08.2013 - 13:08

Nadineee hat geschrieben:Australien und USA war ich schon.

Da würdest du mit 1500-2000 Euro auch nicht weit kommen :wink:
Bleibt eigentlich nur Europa, aber auch da muss man bei dem Budget schon recht sparsam sein.
Griechenland ist sicherlich aktuell recht günstig :)
Jubu94
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 14.11.2012 - 14:48

Beitragvon Jubu94 » 03.08.2013 - 13:20

Thailand soll wahnsinnig schön sein, da waren meine Eltern dieses Jahr 4 Wochen. wird bei dem Budget aber knapp werden. Ansonsten würd ich, wenn du nicht in Europa bleiben möchtest, Israel empfehlen, ein ganz tolles Land!
Nadineee
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.08.2013 - 08:38

Beitragvon Nadineee » 03.08.2013 - 14:01

Also an Thailand habe ich auch schon gedacht und mehrere Rundreisen für 1500,00 Euro gefunden. Mein Reisepartner wäre aber nur eine Woche dabei und ich denke für eine Woche ist die Flugzeit zu lange.
Die Situation hat sich einfach ganz kurzfristig ergeben und jetzt muss ich halt das BESTE daraus machen.

Viele Grüße
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 03.08.2013 - 14:33

Thailand ist nicht zuletzt auf Grund des starken Thai Baht sehr teuer geworden. Ich leben jetzt seit ca. 7 Jahren hier und man kann fast sagen, die Preise haben sich verdoppelt. Anfang Dezember ist dann auch schon Hauptsaison, da ziehen die Preise nochmals an.
Wenn man die Flugkosten von 6-800 Euro ( oder mehr, da Hochsaison ) abzieht, bleibt nicht mehr allzu viel, um hier einen unvergesslichen Urlaub zu geniessen, ausser man macht nen absoluten low budget trip.
RubberHead
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 05.08.2013 - 14:23

Beitragvon RubberHead » 05.08.2013 - 14:26

Wie siehts denn mit Spanien aus? Das sollte vom Geld her klappen, wenn man siche in Zelt mitnimmt oder in Hostels schläft. Oder aber du machst Couchsurfing :) Das sollte vom Geld her klappen und du kannst eine Menge sehen. Von Madrid bis Mallorca :)
Jandia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 29.07.2010 - 17:16
Wohnort: M-V
Kontaktdaten:

Beitragvon Jandia » 05.08.2013 - 15:13

vllt nen interrail-pass und dann couchsurfing oder so?
oder mit diesen fernbussen (die jetzt überall aus dem boden sprießen) durch die gegend?
ist natürlich nicht die schönste jahreszeit, um europa zu erkunden, aber man muss eben das beste draus machen ;)
Don't dream it. Be it!

Alles neu. Lebenswert.
Barbarella
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 892
Registriert: 04.12.2003 - 09:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Barbarella » 06.08.2013 - 14:51

Den größten Teil Südostasiens kann man zu der Zeit gut bereisen. Der Flug ist zwar etwas teurer, aber vor Ort sind Unterkünfte, Transport, Essen etc. günstiger als bei uns in Europa. Wir waren in den vergangenen 10 Jahren bisher in Vietnam, Malaysia, Laos und Burma. In Burma waren wir im November letzten Jahres und obwohl dort die Unterkünfte im Vergleich zu den anderen Ländern dort recht teuer waren (mehr Nachfrage als Angebot) haben wir pro Person ca. 1700 Euro für 3 Wochen für alles ausgegeben. Der Flug alleine war schon knapp 1000 Euro. In den o.g. Ländern war ich mit meiner besseren Hälfte, aber vorher war ich schon mal alleine in Thailand unterwegs. Burma würde ich nicht unbedingt alleine bereisen, nicht weil es gefährlich oder so (eher das Gegenteil) wäre sondern weil wir mehr Gruppenreisende (z.B. Studiosus etc.) als Individualreisende getroffen haben. Laos, Vietnam und Malaysia würde ich aber auch jederzeit alleine bereisen.

Ansonsten ist es ja in Europa eher kühl um diese Jahreszeit. :wink: Die Kanaren sind noch sehr angenehm, vor allem wenn man gerne wandert. Mir hat La Gomera supergut gefallen.
Häselchen
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2013 - 13:56

Beitragvon Häselchen » 06.08.2013 - 15:24

Thailand soll wirklich sehr schön sein.
Was ich mir aber auch gut vorstellen kann eine Resie in der Ostblock, von Krakau, Warschau, Moskau, Prag, Bratislava und Budapest und Krumau bietet sich vieles an, das könnte auch ein interessanter Trip werden!
Bernd_64
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2013 - 23:47

Beitragvon Bernd_64 » 09.08.2013 - 03:28

Wir waren in unserem letzten Urlaub in Venezuela, vielleicht wäre das auch eien Alternative für dich?
Jimmann
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 12.05.2013 - 23:19

Beitragvon Jimmann » 05.11.2013 - 11:48

Hallo,

also ich würde für das Budget zu keiner großen Reise raten, falls du wirklich 3-4 Wochen unterwegs sein möchtest. Empfehlenswert und nahe würde ich Dänemark finden, weil du dort günstige Unterkünfte findest, viele Angebote nutzen kannst, dich nicht viel kosten, die Entfernung nicht allzu groß ist, also die Reisekosten dementsprechen auch niedrig sein können und du trotzdem eine tolle Landschaft erleben kannst. Du hast dort eine Menge Angebote für Touristen, kannst aber auch ruhigere Gegenden erkunden, abseits von viel Trubel, hast viele Museen, Strände, Bars, Restaurants, ganz nachdem, was du suchst.

Ich selbst war öfters in Dänemark, ab und an in Ferienhäusern, dann auch wieder per Pedes und habe nie eine schlechte Erfahrung gemacht, kann für dieses Reiseziel also eine 100%-ige Empfehlung aussprechen.
Marin25
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 18.04.2013 - 14:34
Wohnort: Jersbek

Beitragvon Marin25 » 12.11.2013 - 12:17

RubberHead hat geschrieben:Wie siehts denn mit Spanien aus? Das sollte vom Geld her klappen, wenn man siche in Zelt mitnimmt oder in Hostels schläft. Oder aber du machst Couchsurfing :) Das sollte vom Geld her klappen und du kannst eine Menge sehen. Von Madrid bis Mallorca :)


Wenn ich mal für die Allgemeinheit sprechen könnte, würde ich zunächst sagen, dass Mallorca nicht das richtige Ziel für einen entspannten Urlaub ist. Nur Partys und am Ende hat man den ganzen Urlaub rum, ohne wirklich etwas unternommen zu haben.
Aber wenn man die "andere" Seite von Mallorca kennt, weiß man, dass man auf Mallorca auch einen guten entspannten Urlaub verbringen kann.
Ich war vor zwei oder drei Jahren im Hotel Jumeirah Port Soller auf Mallorca. Man zahlt natürlich mehr, als fürs Couchsurfing, Hostel oder "normales" Hotel. Aber das ist es meiner Meinung nach auch wert. Man kann im Hotel allein schon so viel Entspannung erleben (z.B. in der Spa).
Aber auch für Touristen hat die Insel genug Möglichkeiten.
Strand, Wandern, Klettern, Naturpark, Tauchen und Golf (letzteres für mich nicht so spannend).
War auf jeden Fall eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Gerne wieder, wenn das Geld da ist :D.

Marin25

---> kommerzieller Link gelöscht / Gruß Mod. Nici <---
Ran an die Buletten!
annemarie-458
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2010 - 09:10

Beitragvon annemarie-458 » 05.03.2014 - 17:55

Hey!
Generell, um das Budget in Betracht zu ziehen, gehen wahrscheinlich mit die meisten Kosten für den Flug drauf.
Warum nicht, wenn doch die Zeit da ist, Europa kennenlernen. Entweder per Bus oder Mitfahrgelegenheit. Ist sicher sehr aufregend.
Dann noch nicht gewünschten Zielstädte rauspicken (vll. Paris, Barcelona, Madrid, Amsterdam, Prag, Wien), evtl. schonmal passende Hotels / Hostels raussuchen oder bei Couchsurfing Anfragen verschicken, Rucksack auf den Rücken schnallen und los geht das Abenteuer!
Ist sicher spannender als irgendwo hinzufliegen und sich an den Strand zu lümmeln und vom Geld hast du dann auch ausreichend :grins:
nz23
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2014 - 21:46

Beitragvon nz23 » 17.03.2014 - 21:52

Sollte es mal Dänemark werden fangt am besten hier mit einem Ferienhaus im Seeland an. Einen besseren Dänmarkurlaub kann ich mir bisher nicht vorstellen. Aber ist wohl auch Geschmackssache.
Zuletzt geändert von Yassakka am 18.03.2014 - 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt.

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast