Sinnvolle Apps?

Fragen & Tipps rund um die Technik wie Handynutzung, Notebooks, Fotografieren, Telefonieren, Strom, Sicherheit von Geräten etc.

Moderator: Nici

Gundel
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2013 - 22:54

Sinnvolle Apps?

Beitragvon Gundel » 10.02.2013 - 15:17

Hallo an alle schon Dagewesenen!

Ich denke drüber nach, mein Smartphone mit nach Australien zu nehmen und eine SIM-Karte mit Datentarif dort zu besorgen. Nun gibt es ja hierzulande 'ne Menge Apps, die man unterwegs gut brauchen kann - vom virtuellen Stadtführer bis zur Navigationsapp oder auch Bahnauskunft, Wetter etc.

Gibt es Apps, die ihr in Australien benutzt habt und die euch weitergeholfen haben bzw. die ihr sinnvoll fandet?

Danke für eure Infos!
silofonari
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2013 - 15:15
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland

Beitragvon silofonari » 10.02.2013 - 15:43

Wie du bereits weißt, bin ich selber ja im Moment noch gar nicht in Australien sondern erst in einer guten Woche. Und ich selber bin auch interessiert an diesem Thema, ich wäre also auch froh, wenn andere Community-Mitglieder noch hilfreiche Hinweise hätten.

Was mir bisher aber schon über den Weg gelaufen ist, ist die App der Supermarkt-Kette "Woolworths". Die gibt es kostenlos sowohl für iOS als auch für Android. Leider ist sie in Deutschland nicht verfügbar, ich denke aber, dass ich sie installieren werde, sobald ich in Australien bin.

Hier der Link: http://www.woolworths.com.au/wps/wcm/connect/Website/Woolworths/Everyday+Services/iPhoneApp/ (iOS / Android)

Auf der Seite gibt's auch nen Video, das zeigt, was die App (angeblich) alles kann :mrgreen:
flying locke
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 04.11.2012 - 13:21
Wohnort: Hunteburg
Kontaktdaten:

Beitragvon flying locke » 10.02.2013 - 17:03

also ich hab mir die Tripadvisor Apps für die Großstädte geladen, die sind alle kostenlos und beinhalten schon routen nach Stunden, Tagen etc. man könnte auch gleich für gewisse Attraktionen die Tickets über die App kaufen...
- Dubai (bzgl. Stopover)
- Sydney
- Melbourne
- Singapur (bzgl. Stopover)

gibt bestimmt die anderen auch noch ...

dann habe ich noch:
Lakes Entrance
Reef 2 Beach

gebt einfach mal Australien im Playstore ein, da finden man soooo viel,
Erin
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2013 - 13:53

Beitragvon Erin » 09.03.2013 - 14:16

Stimmt da gibt es wirklich einen Menge. Bin auch gleich fündiggeworden.
Flownunder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24.10.2012 - 14:24

Beitragvon Flownunder » 18.03.2013 - 03:55

hey,
bei backpackern ziemlich beliebt ist die hungry-jacks-app.
das ist quasi das örtliche burger king. mit der app kann man alle 10 stunden etwas gewinnen und sich somals oft ein freigetränk etc. abholen.
nicht das wichtigste der welt aber ein guter tipp, da man gerade im urbanen raum (ohne coles etc.) getränke sonst kaum bezahlen kann.
Besten Gruß,

Florian
flownunder.blogspot.com
Alkaline
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2013 - 17:11

Beitragvon Alkaline » 25.05.2013 - 10:45

Ich benutze hier viel:
- Google Maps
- Google Translator
- Navigon Australien
- TripAdvisor
- Skype
- Währungsumrechner
- Aldiko (Ebookreader - zum epub-Bücher unterwegs lesen)
- Hostelworld


Die Hungry Jacks App gibts nur im Australischen Play Store
dixel
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 08.12.2012 - 04:27

Beitragvon dixel » 26.05.2013 - 05:05

Ich benutze die App Skyscanner sowohl für mein Handy als auch für den Computer. Ist super, um einen Überblick über Flugpreise zu bekommen! Das Tolle: die App gibt dir eine Monatsübersicht und stellt mit Diagrammen die Preise dar. Sehr nützlich und einfacher Vergleicht!

Gruß
dixel
Beppo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 20.05.2014 - 18:50
Kontaktdaten:

Beitragvon Beppo » 13.08.2014 - 13:43

Hey,
ich bin zwar auch noch nicht in Australien, aber mein Handy habe ich schon einmal soweit vorbereitet.
Ich hab mir folgende Apps installiert:
- Aldiko (eBook-Reader)
- ConvertMe (Umrechnungs App)
- dict.cc (Offline Übersetzer)
- Offline Wörterbuch (der Name ist Programm)
- Couchsurfing (sollte auf keiner Reise fehlen)
- Google Earth
- Facebook
- Fraser Island
- Free Wifi Hotspots - Australia
- Gumtree
- Hostelworld
- Map of Australia (Offline Karte mit Navigation - gibt es auch von vielen anderen Ländern)
- Skype
- Skype Wifi
- Sunbus Tracker (weil ich in Cairns starte)
- Trip Advisor
- Trip Advisor City Guides Catalog (Sydney)
- WikiCamps AU

Für Leute die in Erwägung ziehen sich vor der Abreise noch ein neues Handy zu kaufen kann ich die von Wiko empfehlen. Von der Technik her können die locker mit den Samsung Galaxys mithalten, aber sie sind im Vergleich dazu sehr günstig und haben alle eine DualSim funktion. Das heißt, dass man seine deutsche und eine australische Simkarte in einem Handy nutzen kann.
(Sorry, falls das als Schleichwerbung aufgenommen wird! Grundsätzlich empfehle ich natürlich jede Art von DualSimHandy!)
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 13.08.2014 - 17:00

Na bei so vielen Apps kann ja dann nichts mehr schiefgehen :wink:
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Beppo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 20.05.2014 - 18:50
Kontaktdaten:

Beitragvon Beppo » 14.08.2014 - 13:10

Das würde ich so nicht unterschreiben. :wink:
Es ist aber auf jeden Fall hilfreich.
easyX
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 26.08.2012 - 21:13

Beitragvon easyX » 26.08.2014 - 22:51

Als Offlinekarte kann ich OSMand empfehlen. Basiert auf OpenStreetMap, einer freien Weltkarte. In Australien noch nicht sooo detailiert wie in Deutschland, aber es wird immer besser :) Und c:geo ist sicher noch intressant für Geocacher ;)
warwolf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 10.11.2014 - 22:13

Beitragvon warwolf » 10.11.2014 - 22:47

-on the fly (flug monitor. meiner meinung nach besser als skyscanner)
-commonwealth bank (in meinem fall)
-die App für den örtlichen Öffentlichen Personen Verkehr
-Skype
-Aktien (EUR-AUD)
-Übersetzer (falls einem die richtigen worte fehlen)
-gumtree (zum suchen von shared houses, autos, etc)


EDIT:

-Hostelworld
-Couchsurfing (bestes erlebnis!)
warwolf
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 10.11.2014 - 22:13

Beitragvon warwolf » 11.11.2014 - 14:58

Uuund die Hungry Jacks App. Kein fastfood fan aber als backpacker mit limitierten budget sag ich zu nem gratis Burger auch nicht nein.
TravelJess
"gesperrtes Mitglied"
Beiträge: 14
Registriert: 07.08.2014 - 15:36

Beitragvon TravelJess » 17.11.2014 - 12:17

Es gibt viele, kommt drauf an was du möchtest, wenn du deine Kinder unterhalten möchtest, solltest du dir mal die Spiele-Apps anschauen, wenn du einen Routenplaner etc. pp möchtest, dann kannst du (bei android) zumindenst in der neuen Rubrik schauen die es gibt! :-)

Zurück zu „Technik auf Reisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste