9-stellige oder 10-stellige passnummer angeben?

Wie fülle ich es aus? Was muss ich beachten?

Moderator: Yassakka

ewelina
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18.04.2007 - 11:01

9-stellige oder 10-stellige passnummer angeben?

Beitragvon ewelina » 17.09.2007 - 14:59

hallo,
ich habe eine bestättigung für mein visum, jedoch irritiert mich die sache mit der oben rechts stehenden 9stelligen passnummer und der unten maschinellen 10 stelligen. ich habe beim beantragen die 10 stellige genommen und jetzt habe ich angst, daß das nicht ok war, sondern die 9stellige dahin gemüsst hätte.
kann mir jemand sagen ob das ok ist?

danke
ewelina
Absi_downunder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2007 - 09:51
Wohnort: 20 / Hamburg

Beitragvon Absi_downunder » 18.09.2007 - 08:21

Also so viel ich weiß, musst du die 9-stellige Nummer nehmen, die oben rechts in deinem Pass steht.
Mit dieser Nummer hab ich mein Visum beantragt und ich hatte auch jemand Erfahrenen neben mir sitzen, die selbst mal ein Work & Travel Jahr gemacht hat.
Die hat ebenfalls gesagt ich soll diese Nummer nehmen.

Such dich doch einfach mal im Forum durch, da steht bestimmt auch irgendwo was, welche Nummer die Richtige ist.
leinaDM
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 642
Registriert: 21.01.2006 - 20:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon leinaDM » 18.09.2007 - 13:10

Ist vollkommen egal, welche Nr. du nimmst.

Wenn du das Visum mit der 9-Stelligen beantragst, wird die von den Australiern automatisch auf die zehnstellige ergänzt.

Das hat bei vielen schon zu Verwirrungen bei der Statusabfrage geführt.
Wenn die statusabfrage mit der 10-Stelligen Nummer bei dir funzt, brauchst du dir keinerlei Sorgen machen.


Lg
Nach 4,5 Jahren unterwegs wieder in der Heimat....
Absi_downunder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2007 - 09:51
Wohnort: 20 / Hamburg

Beitragvon Absi_downunder » 20.09.2007 - 09:42

Also bei mir wurde es nicht auf eine 10-stellige Nummer ergänzt.
In meiner Bestätigung hab ich immer noch die 9-stellige Nummer.
Jean-Luc
Reisebine-Autor/in
Reisebine-Autor/in
Beiträge: 1754
Registriert: 19.09.2002 - 10:39
Wohnort: Hauptstadt

Beitragvon Jean-Luc » 20.09.2007 - 12:00

ewelina hat geschrieben:hallo,
ich habe eine bestättigung für mein visum.....


... und worum genau machst Du dir jetzt Sorgen ????
Absi_downunder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2007 - 09:51
Wohnort: 20 / Hamburg

Beitragvon Absi_downunder » 20.09.2007 - 12:57

Das die Passnummer falsch ist.
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4150
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 20.09.2007 - 13:19

Die 9 stellige Passnummer ist die richtige Passnummer, die 10 stellige Nummer ist die Passnummer + eine Prüfnummer, die aber vollkommen unerheblich für alles ist. Die australische Software hängt diese Nummer automatisch an eure 9 stellige Passnummer an, um zu kontrollieren, ob die Passnummer richtig ist. So lange ihr eine von beiden Nummer habt, bzw die 9 Stellen in den 10 Stellen enthalten sind ist alles gut.

No worries, das wird schon richtig sein!
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
jensss
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2007 - 21:24

Beitragvon jensss » 05.11.2007 - 22:42

also in meinem pass steht nur eine 9stellig nummer und in meiner visumbestätigung ham sie an meine 9stellige nummer noch ne 0 rangehängt die ich in meinem pass nirgendwo finde.
ich geh mal davon aus dass das kein problem ist. oder?
jensss
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2007 - 21:24

Beitragvon jensss » 05.11.2007 - 22:46

sorry hab die 10stellig nummer jetzt doch gefunden :grins:
Basti1997
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 16.01.2017 - 21:37

Beitragvon Basti1997 » 30.01.2017 - 21:17

Kurze Frage bezüglich der 9 und 10 stelligen Nummer. Ist das immer noch aktuell mit den Passnumern/Reisepassnummer? Bei mir steht nämlich oben rechts nur eine 9 stellige. Oder wurde das irgendwann mal geändert?
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4150
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 08.03.2017 - 22:31

Mein Beitrag von 2007 gilt grundsätzich immer noch.

Allerdings sind die Fragen dahingehend in den letzten 10 Jahren deutlich eniger geworden. Warum weiß ich nicht. Vielleicht hat sich die australische Software verbessert, vllt. auch die deutschen Reisepassnummern. Mein Reisepass ist noch bis Ende dieses Jahres gültig, aber wenn ich mir den seit März neuen deutschen Reisepass besorge, kann ich dazu vielleicht mehr sagen. Bisher weiß ich nur, dass der neue deutsche Reisepass unter UV-Licht leuchtet wie eine Crackhöhle... ;)
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de

Zurück zu „Fragen zum "Working Holiday Visa" für Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast