Typische Reiselieder....???

Meinungen, Diskussionen, Fragen, Tipps: alles und jenes, was nicht mit Reisen zu tun hat, passt in diesen Forum-Bereich
alex82
Reisebine Redakteurin
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 1435
Registriert: 26.07.2002 - 18:44
Wohnort: München, 32 Jahre

Beitragvon alex82 » 08.10.2004 - 21:36

ohjoa.. men at work mit down under. das hab ich schon als kind immer im Radio gehört und fand es total cool irgendwie :grins: da kommt schon irgendwie Urlaubsfeeling rüber *g
travels: Australia, New Zealand, 2x Scotland, Ireland, Thailand, Japan, Sweden, Finland, Norway
planned: Australia
pushbike

Beitragvon pushbike » 08.10.2004 - 22:23

Wie gesagt so ne Art zweite Nationalhymne. Bei Aussies sehr beliebt.
Gruß pushbike
biggi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 19.06.2003 - 20:16
Wohnort: Sydney, Australia

Beitragvon biggi » 09.10.2004 - 20:50

schönes thema
:grins: da weiss man ja direkt, womit man seine musiksammmlung neu bestücken kann -

tipp: ich hab mir in oz die COASTAL CHILL - sampler gekauft, die mit dem schicken surfer drauf (volume 2).
echt prima musik! auch mit ben harper und jack johnson.
ausserdem kam noch eine cd raus neulich: weekend sessions
auch eine relaxte 'chillige' sammlung so richtig was fürs backpacker-herz!

biggi
"Adventure is the result of poor planning!"
Peider
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 696
Registriert: 12.10.2003 - 21:57
Wohnort: 21; z.Z. Deutschland (München)
Kontaktdaten:

Beitragvon Peider » 10.10.2004 - 06:32

Fuer Menschen die sich auf reisen verlieben, und man getrennte wege gehen muss ist wohl "Sail away" - von edit: David Grey, das richtige Lied :cry:

Aber es gibt ja auch andere schoene Lieder, die mich auch immer an bestimmte Personen und abschnitten der Reise erinnern.

Greenday - Time of your life
oder lieder von Live
so long...

-------
"Travel is fatal to prejudice, bigotry and narrow mindedness"
- Mark Twain
robyn
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 06.10.2004 - 17:59
Wohnort: bern, 20 jahre alt!

Beitragvon robyn » 20.10.2004 - 12:56

och ja, diese coastal chill CD...weiss jemand ob man die in der CH oder DE kriegt! muss ich unbedingt haben...!!!

Jack Johnson ist der hammer. der läuft bei mir jetzt etwa seit 4 monaten, also seit ich wieder zuhause bin, ununterbrochen. und nerven tut er mich immer noch nicht, wird mich auch nie!!!
joss stone ist für mich auch australien-musik pur, und natürlich dido, die ich im flugzeug die ganze zeit gehürt habe...

grüsschen...
sportfreund
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 30.07.2004 - 12:23
Wohnort: Stuttgart, 22
Kontaktdaten:

Beitragvon sportfreund » 20.10.2004 - 13:56

die coastal chill cd gibt's bei amazon.
hier der link: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0001ACK16/qid=1098273145/sr=1-2/ref=sr_1_8_2/302-1045331-4659247

ist aber ziemlich teuer (ca.30€!!).

gruß. jan
26/04/2005 to 09/03/2006 in australia and new zealand
www.australi-jan.de.vu

planing canada2008
Sindy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 01.08.2004 - 18:52
Wohnort: Sydney
Kontaktdaten:

Beitragvon Sindy » 28.10.2004 - 17:13

also,ich bin zwar erst in 6 tagen unterwegs,aber ich hab jetzt schon mein lied gefunden!Achtung: (nich lachen) :twisted:

Udo Jürgens:ich war noch niemals in New York!!!!!!!

sehr viel sinn das lied!!!!
Du kannst nur entzünden was schon in dir selbst brennt!!!!!!
Unterwegs in DU!!!!!!!!!
Sammy220
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2004 - 13:38
Wohnort: Baden-Baden

Beitragvon Sammy220 » 29.10.2004 - 13:53

Ich hab auch schon ne kleine Liste angefangen. Muss mir nur noch n`MP3-Player kaufen. Weiß jemand wieviel einer im Schnitt so kostet?

Was die Lieder betrifft:
1. Hannes Wader "Heute hier, morgen dort"
2. Joint Venture "Und Tschüss!"
3. Billie Joel "The Piano man"

Da fällt mir übrigens auf, daß ich die Sache mit den deutschen Liedern echt nur bestätigen kann. Irgendwie würden mir Helden und Ärzte und die guten Liedermacher Joint Venture fehlen... Na super, da hört man sein ganzes Leben nur englisch-sprachige Lieder und so bald man die Gelegenheit hat mal in soeinsprachiges Land zu kommen, ziehts einem voll zu dt. Liedern... tztztz.. :roll:

Welches Lied ich übrigens unbedingt im Outback hören möchte:
"The end" von den Doors
Und welches Lied ich dauernd im Kopf hab, mich aber total annervt ist dieses "Heeeeeee e e , ab in den Süden... der Sonne hinterher..." (und die Melodie geht so: lalalalalalalala -alles klar?) Ich hab diesen Ohrwurm weil ich "dem Sommer hinterher" fliege. Aber es gibt schlimmeres... :???:

Die Liste wird noch vervollständigt, jetzt geh ich erst mal in die Stadt und hör mir JACK JOHNSON an -mal schaun ob der hält, was ihr versprecht ;-)

Liebe Grüße

Sammy :wink:
Sammy220
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2004 - 13:38
Wohnort: Baden-Baden

Beitragvon Sammy220 » 07.11.2004 - 17:41

Hallo, ich nochmal!
Ich habe jetzt meinen absoluten Favourite:

:!: BEN HARPER mit dem Album DIAMONDS ON THE INSIDE :!:


DAS ist mein Reise-Album. Da müsst ihr unbedingt mal reinhören. Am besten unter amazon.de !!

Viel Spaß damit!!!!
/Sammy
Rayk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 18.08.2003 - 13:44
Wohnort: 29 J./ Ffm

Beitragvon Rayk » 23.11.2004 - 12:38

Hallo auch,

man lernt ja neue Musik kennen, andere wird im Laufe der Zeit immer unwichtiger. Ein Kommen und Gehen...lange Rede kurzer Sinn: Ich habe eine neue Empfehlung: Catherine Wheel heisst diese excellente Band aus Grossbritanien, die CD "Adam and Eve". Es ist definitiv eine der besten Scheiben, die ich in den letzen Monaten in die Hände bekommen habe.
Leider ist diese Platte nur als US, UK oder Canada-Import über Marketplaceanbieter erhältlich, aber es lohnt sich: Wundebare Songs zwischen New Order und Coldplay: Phantom of the American Mother ist eines meiner Libelingssongs überhaupt! Also hört mal rein..
Viele Grüße,

Rayk

Interessiere Dich für Dein Leben - Du bist der Einzige, der etwas draus machen kann.
Boris
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 141
Registriert: 18.09.2003 - 22:21

Beitragvon Boris » 19.01.2005 - 00:30

kennt jemand die band Third Eye Blind ? ist eigentlich ziemlich unbekannt in D aber in den USA ziemlich berühmt. das beste album, finde ich, ist ihr erstes. der name des albums ist der gleiche wie der bandname. unter anderem finde ich motorcycle drive by oder good of wine sehr gut !! sehr ruhige musik, ein bißchen alternativ würde ich sagen, oder langsamer rock ? absolut empfehlenswert !!!
erendis
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 03.05.2004 - 13:49

Beitragvon erendis » 21.01.2005 - 22:31

ich hör grad via endlosschleife "deep blue sea" von bob schneider- im lovin it!!!!! :razz: :lol: :lol: :lol: jetzt hab ich echt wieder lust loszuziehen!!!! :grins: :grins: :grins:
florri1982
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 28.03.2006 - 14:59
Wohnort: Bremerhaven / Germany
Kontaktdaten:

Beitragvon florri1982 » 20.09.2006 - 16:47

..der Song der mich bei meinen Planungen für DU bis jetzt begelitet hat ist

SUMMER von der BEATSTEAKS....

und wenn ich dann noch das Video dazu sehe fange ich immer sofort an von Sommer, Sonne und einsamen Stränden zu träumen. :cool: :cool: :cool:

Sehr gute Laune verbreitet auch

Zitroneneis von Die Ärzte



Hier meine TOP 10:

1. Beatsteaks - Summer
2. Farin Urlaub - Am Strand
3. Laid Back - Sunshine Reggae
4. Die Ärzte - Zitroneneis
5. Buena Vista Social Club - Chan Chan
6. Bob Marley - No women, no cry
7. The Raconteurs - Steady as she goes
8. Panteon Rococo - La Carencia
9. Wolfmother - Woman
10. Will Smith - Miami


www.florri.wobistdujetzt.com
ich weiß jetzt, was ich will:
ich geh jetzt endlich los
mein Weg wird ziemlich weit sein,
denn die Welt ist ziemlich groß ...
Vio

Beitragvon Vio » 20.09.2006 - 19:44

...und Daniel Cirera mit "Roadtrippin", da kommt Reiselaune auf.... :razz:
Mari
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 730
Registriert: 26.09.2004 - 17:26
Wohnort: 32, Europa

Beitragvon Mari » 21.09.2006 - 12:09

Beim Stöbern in diesem doch relativ alten Thread ist mir aufgefallen, dass
Jack Johnson schon Anfang 2004 von einigen der Favourit war.

Finde ich ganz lustig, da ich ihn das erste mal 05/06 in NZ gehört habe und jetzt immer das NZ-Gefühl für mich verkörpert.

Ein anderer, aber der auch Johnson-ähnliche Musik macht ist Pete Murray. "Better Days" find ich ganz fantastisch. Habe ich auch das erste Mal in NZ gehört.
2008 bis 2009: China
2010: Indien und die Azoren
2011: Nepal, Meck-Pomm und Polen
2012: --
2013: Sri Lanka, Indischer Himalaya
2014: China, Kambodscha, Malaysia ... I am on my way!
laus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 14.09.2006 - 09:38
Wohnort: 28, Ruhrgebiet

Beitragvon laus » 21.09.2006 - 14:31

Meine Reiselieder sind alle älterer Generation!!
Habe bestimmt 12 Kassetten mit auf die grosse Reise genommen, wovon eine von meiner besten Freundin als Abschiedsgeschenk aufgenommen war!! Die erinnert mich natürlich komplett ans Reisen und stimmt mich heute immer melancholisch wenn ich sie hier höre!!

DAS Lied schlechthin ist "Hotel California" von den Eagles , allerdings die unplugged Version! Ich könnte heulen!!

Ausserdem erinnert mich die erste Dido CD auch total an Australien und ein absolutes Outback-Feeling bekomme ich bei einer CD die ich in DU selbst gekauft habe und häufig während der Fahrt durchs Outback volle Pulle gehört habe! Die heisst " Sticky Bones" und ist ne Mischung aus Didgeridoo, Trommel und Klangstöcken!! Grandios!!

Liene Grüsse
Laus
mimi05
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 09.01.2005 - 14:04
Wohnort: Australia

Beitragvon mimi05 » 23.09.2006 - 11:18

Slim Dusty "Duncan" und "Ringer from the top end" und ich will zurück auf die Farm im outback!!!
Juhulian
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 25.09.2006 - 11:27
Wohnort: Bremen

Beitragvon Juhulian » 27.09.2006 - 03:38

mich wunder das noch keiner Tom Petty - Into the great wide open erwaehnt hat, der Refrain passt wie ich find echt wie Ar*** auf Eimer :cool:

Ansonsten habt ihr ja schon einige Klassiker geannt, auch gern hoer ich von den Chili Peppers den Zephyr Song.

Und wenn man mal wieder neue Motivation braucht, von den Toten Hosen - Weil du nur einmal lebst (live)
DUFFYxDUCK
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 12.10.2006 - 00:15
Wohnort: ???

Beitragvon DUFFYxDUCK » 22.10.2006 - 01:36

Also ich find abgesehen von den liedern die schon vorher genant worden sind noch

Im flying von nice little pinguin
a horse with no name von America


Klasse Travell lieder
heike-tz
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 315
Registriert: 15.04.2005 - 08:31
Wohnort: 35, NRW

Beitragvon heike-tz » 22.10.2006 - 22:41

The John Butler - Ocean - ein Gitarren Stück- welches einen wirklich umhaut,
Pete Marray - Opportunity,
The cat empire - Days like these
und
Carus -River Red, sky Blue
Halt Oz - echte Hand gemachte Musik!
Alles Australier die ich live gesehen habe
und immer wenn ich diese Musik höre, fühl ich mich schon wieder einwenig so, als sei ich wieder da!!!
Für mich echtes Australien feeling!
You have got nothing to lose, but a world to win!

Zurück zu „Small Talk / Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste