Beschäftigung bei Alleinreisenden

Meinungen, Diskussionen, Fragen, Tipps: alles und jenes, was nicht mit Reisen zu tun hat, passt in diesen Forum-Bereich
roadtrip!
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2012 - 13:37

Beschäftigung bei Alleinreisenden

Beitragvon roadtrip! » 05.02.2013 - 18:43

Hallo zusammen,
ich werde demnächst länger allein unterwegs sein und wollte euch mal fragen, wie ihr euch beschäftigt, wenn ihr mal paar Stunden totzuschlagen habt?
Klar ist einem auf Reisen kaum langweilig, aber seien wir ehrlich, man ist immer mal schlecht drauf oder hat den einen oder anderem Tag wenig zu tun.
Lasst mal paar interessante Sachen hören, denn meine Musik hängt mir nach ein paar Wochen auch aus den Ohren raus :mrgreen:
silofonari
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2013 - 15:15
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland

Beitragvon silofonari » 05.02.2013 - 20:36

Du könntest rausgehen und versuchen, mal mehr als nur Schnappschüsse zu machen. Dafür braucht man gar nicht zwingend eine Profi-Kamera-Ausrüstung; schnapp dir einfach eine Kamera oder zur Not ein Smartphone mit Kamera (wobei es da schon recht schwer wird aufgrund der nicht zu vernachlässigenden Auslöseverzögerungen), geh' raus und überleg' dir, wie du tolle Bilder machen könntest, die du auch nach deiner Reise noch gerne anschauen und vorzeigen magst :wink:

Gibt sicher noch 'ne Menge anderer Dinge, die man machen kann, mir fällt nur spontan grade nichts ein...
Torble
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 14.09.2012 - 14:59
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Torble » 06.02.2013 - 10:22

Geh raus und such Dir in der Stadt/am Strand oder sonst wo einen schönen Platz zum hinsetzen. Dann beobachtest Du einfach, was so um Dich herum passiert und genießt es einfach, dass Du in Australien bist. Das kann richtig entspannend und schön sein.
Dann kannst Du natürlich auch eine Runde laufen gehen, zum Beispiel am Fluss oder am Meer. Da bekommst Du auch schöne Landschaftseindrücke.

Das mit den Fotos ist natürlich auch eine super Idee, damit habe ich mich auch teilweise beschäftigt und die Fotos sind echt gut geworden und das ohne Profi-Kamera.
Australien: 06.07.-03.09.2012
Kakteen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 07.09.2012 - 11:48

Beitragvon Kakteen » 08.02.2013 - 13:04

[Das muss ich jetzt einfach bringen]
Lad dir n Freeware-Spiel runter!
Unknown Horizons und 0 A.D haben mich schon über so viele Stunden getragen...
:D

Nett ist auch Bildbearbeitung, die nützt wenigstens was Und sag jetzt nicht, dass du das nicht kannst, weil zum Lernen ist ja genug Zeit. Ansonsten Pflege der Online-Schriftverkehre.
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4150
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 08.02.2013 - 16:54

Ich zum Beispiel lese unheimlich viel, wenn ich allein auf Reisen bin. Da komme ich sonst selten zu, also nutze ich die viele Zeit im Urlaub. Da lese ich locker 3 Bücher pro Woche - und den Book Swaps in vielen Hostels zum Dank, ist das gar nicht mal so teuer. Zur Not gibt es ja auch noch viele 2nd Hand Book Shops.

Ansonsten laufe ich ja auch gerne einfach durch die Gegend, mit Vorliebe durch Parks. Da kann man es sich mit einem Buch und Decke bequem machen, ein wenig lesen und zwischendurch unbegrenzt Leute beobachten. :)
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5813
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 08.02.2013 - 19:05

Das Problem habe ich eigentlich nie, ganz im Gegenteil. Ich wäre froh, wenn ich mal ein paar Stunden nix zu tun hätte, vermutlich würd ich dann einfach schlafen.
flying locke
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 04.11.2012 - 13:21
Wohnort: Hunteburg
Kontaktdaten:

Beitragvon flying locke » 09.02.2013 - 15:34

lern Surfen !
Joshua
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 03.03.2013 - 17:57
Wohnort: Wien

Beitragvon Joshua » 03.03.2013 - 18:29

Abgesehen von einem Buch, das meiner Meinung nach immer mit auf die Reise muss, würde ich dir empfehlen, ein Notizbuch mitzunehmen, dass du als Kalender/Tagebuch/Notizbuch benutzt. Im Nachhinein ist es ziemlich interessant, nachzulesen, was für Gedanken du dir während der Reise gemacht hast bzw. welche Eindrücke du so hattest! Außerdem ist es auch sehr geschickt, wenn man sich schnell etwas notieren möchte, z.B. ein Wort, das du nicht kennst, später aber nachschlagen möchtest.
luschke
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 04.03.2013 - 16:55

Beitragvon luschke » 04.03.2013 - 18:28

Torble hat geschrieben:Geh raus und such Dir in der Stadt/am Strand oder sonst wo einen schönen Platz zum hinsetzen. Dann beobachtest Du einfach, was so um Dich herum passiert und genießt es einfach...


nehm ich ganz ähnlich wahr. Wenn ich mal ein bisschen "Leerlauf" hab such ich mir auch ein schönes Plätzchen und lasse mich nieder. Das Ganze kann dann ja noch nach Belieben erweitert werden..ein gutes Buch, ein kühles Bierchen... :-)
Webhanna
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2013 - 14:06

Beitragvon Webhanna » 19.04.2013 - 14:29

Ich bin auch schon hin und wieder alleine gereist und ich suche mir die Art der Reise oder das Ziel dann so aus, dass man schnell Anschluss findet. Entweder ich verreise direkt in einer Gruppe oder vor Ort wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Rundreisen eignen sich zum Beispiel sehr gut um mit Leuten in Kontakt zu kommen.

Zurück zu „Small Talk / Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste