Milford Track - wie lange im Voraus muss man buchen?

Fragen zum Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften, Touren sowie Fragen zum "Working Holiday Visa" für Neuseeland

Moderator: Reemda

Teahave
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2006 - 09:05
Wohnort: ravensburg

Milford Track - wie lange im Voraus muss man buchen?

Beitragvon Teahave » 17.07.2006 - 09:33

Ich will im Jannuar 2006 den milford track begehen. Nun weiss ich nicht genau, wie lange im Vorraus man diesen buchen muss. Reichen da 2 Monate? Hat jemand voneuch da schon Erfahrung?
brushfire
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 25.08.2005 - 13:02

Beitragvon brushfire » 17.07.2006 - 11:45

Informationen zum Milford Track gibts zuerst mal auf den Seiten des Department of Conservation. http://www.doc.govt.nz/Explore/002~Tracks-and-Walks/Great-Walks/Milford-Track/index.asp

Auf der Seite findest du auch den Link zum Online Booking. Im Januar sind Sommerferien in Neuseeland, es ist Hauptsaison für Touris und Milford ist eh schwer zu buchen. 2 Monate halte ich für mutig, buch sobald es geht. Ich hab im Februar gefragt und bis Saisonende nix mehr bekommen :).

Irgendwo soll es eine Seite geben wo man sich registrieren lassen kann und bei Absagen von Buchungen eine Email bekommt und dann kurzfristig buchen kann. Wenn du aber eh weißt dass du im Januar in Neuseeland bist und den Track laufen willst dann buch den so früh wie möglich.

Viel Spaß ;)
gerardi
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2006 - 21:53
Wohnort: 40 J, Mödling/Österreich

Beitragvon gerardi » 19.07.2006 - 23:03

Hi,

Im Januar schauts schon ziemlich schleucht aus, is nur noch am 12.1. ein Platz frei und dann ein paar ab 20.1. Zwischendurch werden aber immer wieder mal welche frei.

Kann man unter http://www.trekwatch.net/ automatisch überprüfen lassen kriegt die info per sms oder email

Ich würd sobald wie möglich buchen, wird sicher bald alles weg sein.

Viel Spaß falls Du einen Platz gekriegt hast
fatalmax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 18.04.2006 - 12:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon fatalmax » 04.08.2006 - 13:53

Hi,
ich bin ab ende september 06 bis ende Februar 07 in Nz und möchte gerne einige Tracks laufen. Besonders auch den Milford Track. Nur leider weiß ich nicht wann ich denn in der Nähe von dem Milford Track bin, denn ich möchte in den 5 Monaten Nord-und Südinsel bereisen. Wie also soll ich das buchen? Reicht es wenn man eine Reservierung für irgendeinen Termin hat und kann diesen dann schieben?
Oder habt ihr vielleicht andere Vorschläge?
Wie is das mit diesen 40Personen/Tag - ist das wegen den Hüttenschlafplätzen und werden dann mehr leute zugelassen wenn man im Zelt schläft?
gruß Max
Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, daß man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet. (Gide)
gerardi
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2006 - 21:53
Wohnort: 40 J, Mödling/Österreich

Beitragvon gerardi » 09.08.2006 - 13:52

Hi

Den Milford Track kannst Du in der Hauptsaison nur machen, wenn Du reserviert hast. Du kannst dort nur in den Hütten schlafen, Zelten ist auf dem Milford Track nicht erlaubt. Und in den Hütten gibt's nur 40 Schlafplätze. Normalerweise ist der Track immer Monate vorher ausgebucht, zumindest im Dezember/Jänner. Mit etwas Glück kriegst Du aber auch kurzfristig einen Platz. Einfach irgendwann reservieren bringt nichts, da du nur auf einen freien Termin verschieben kannst.

Alles andere zum Milford Track findest Du eh unter dem oben angegeben Link .

Gruß
Gerhard
fatalmax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 18.04.2006 - 12:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon fatalmax » 10.08.2006 - 13:03

oh, das hört sich aber nicht gut an...na dann wirds wohl eher nix mit dem milford track. Gibt es auch tracks bei den great walks die man nicht reservieren muß oder bei denen man auch kurzfristig noch chancen hat? Denn ich denke die Natur wird beim Kepler und Routeburn ähnlich dem MilfordTrack sein oder, is ja gleich daneben :?:
Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, daß man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet. (Gide)
Klaudia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 28.03.2005 - 15:07

Beitragvon Klaudia » 10.08.2006 - 21:30

Hallo!

Ist zwar kein Great Walk, aber den Humpridge Track kann ich nur empfehlen. www.humpridgetrack.co.nz

Klaudia
gerardi
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2006 - 21:53
Wohnort: 40 J, Mödling/Österreich

Beitragvon gerardi » 11.08.2006 - 15:58

Hi,

bei den Great Walks musst Du in der Hauptsaison (Nov - März) immer vorreservieren. Allerdings sind nur Milford und Routeburn - Track stark gebucht, bei den anderen (z.Bsp. Kepler) sollte auch ein paar Tage vorher noch was zu kriegen sein. Wenn Du alleine bist, fährst Du am besten einfach in die Gegend, wann es in deinen Plan passt, und versuchst dann einfach Dein Glück (Online oder einfach beim DOC Center in Te Anau). Bei irgendeinem der Tracks ist sicher ein Platz frei.

Ich geh den Milford Track kapp vor Weihnachten, und werd sicher noch einen anderen machen, den ich dann aber erst vor Ort buche.

lg
Gerhard
melody
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 12.11.2006 - 12:08

Beitragvon melody » 01.03.2007 - 05:18

Aaaaaaaaaaalso, momentchen mal.

Die beste Strategie ist wohl, wenn man nicht genau weiss, wann man wo ist (was meistens der fall ist), man wartet und auf absagen anderer teilnehmer hofft.

das sage ich als jemand, der vor 15 minuten den milford gebucht hat und diesen in 10 tagen angehen wird - vor 2 tagen war der 8. maerz erhaeltlich, hat mir nicht ganz in den kram gepasst .... heute mal wieder geguggt, da war der 14. erhaeltlich, das scheint zu wechseln.

jedenfalls ... wollt ich urspruenglich den abel tasman machen, hab aber nun den milford bekommen (was halt schwerer ist) und reduziere daher vielleicht abel tasman zum daywalk .. mal guggen.



Jedenfalls .... wenn man sich nicht sicher ist, mag es besser sein, nicht ewig vorzubuchen, sondern einfach auf eine abbestellung zu hoffen.

lg

melody

Zurück zu „Land & Leute - Neuseeland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste