Route für ca. 3 Monate (Darwin-Perth-Alice-Sydney)

Fragen zur Routenplanung quer durch das Land für das Reisen & Arbeiten / Working Holidays sowie bei Langzeitaufenthalten.

Moderator: Nici

Axel Holger
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2017 - 18:51

Route für ca. 3 Monate (Darwin-Perth-Alice-Sydney)

Beitragvon Axel Holger » 30.07.2017 - 18:56

Hallo zusammen,

wir wollen ab Dezember für ca. 3 Monate Australien bereisen. Unsere Route ist: Darwin-Broome-Perth-Alice-Uluru-Sydney (Flug von Ayers Rock).

Unsere Fragen:

1) Ist die Route für knapp 3 Monate realistisch?
2) Ist auf der Route Darwin-Perth ein 4WD notwendig?
3) War jemand schonmal im Dezember im Norden? Geht das?
4) Wie ist die Strecke Perth-Alice? Ist da ein 4 WD notwendig?
5) Gibt es günstige Autovermietungen?

Fragen über Fragen.... :grins: Ich war vor 12 Jahren schonmal 3 Monate in Australien, allerdings damals noch als Backpacker und mit Greyhound.Ich freue mich auf Eure Antworten!

LG Axel
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5812
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 31.07.2017 - 14:51

1. Ja, ist natürlich machbar.
2. Nein, aber empfehlenswert, wenn man einige der schönen Orte auf der Strecke besuchen möchte.
3. Geht schon, aber vor allem der Kakadu NP ist zu der Zeit meist überschwemmt und vermutlich auch ganz oder teilweise gesperrt.
4. Siehe Punkt 2
5. Günstig ist immer relativ und gerade bei nem 4WD sollte man nicht zu sehr auf den Preis achten.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4020
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 05.08.2017 - 08:56

Hallo,

Ab November haben viele der einschlägigen Autovermieter (Britz etc.) im Norden zu und machen erst wieder im April auf. Also, kein Support unterwegs. Mieten geht ab Perth, aber ihr könnt das Auto oftmals weder in Darwin noch in Alice abgeben. Es bleibt Apollo oder Cheapa übrig.
Außerdem: One-Way-Miete Perth --> Alice ist extrem teuer, wenn überhaupt möglich, zu dieser Jahreszeit.
Hol dir doch mal ein Angebot ein: http://www.autofahren-neuseeland.de/aut ... etcamperoz
Ich habe das schon mal für dich gemacht ..... für 4 Wochen bis du mit rund 3.000 Euro und Vollkaso dabei.

Lieber eine Tour?
Gerade gestern habe ich für eine Kundin im November eine Tour auf dieser Strecke gesucht. Es gibt so gut wie gar keine zu dieser Jahreszeit - die meisten machen bis mind. April eine Pause und wenn, dann gehen sie nur bis Broome. Und das nicht ohne Grund ... bestimmt nicht wegen zu wenig Teilnehmern, sondern wegen des Klimas.

Zum Beispiel diese hier: http://www.reisebine.info/touren-oz/tou ... anderer9br läuft bis Mitte Dez., geht aber nur bis Broome. Dort könntet ihr in den Greyhound steigen. Achtung: Greyhound fährt erst ab Broome, von Perth bis Broome fährt Integrity: http://www.reisebine.de/reisen/busfahre ... australien

Gruss
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10

Zurück zu „Routenplanung (Reisen & Arbeiten / Langzeitaufenthalte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast