Versicherung und REGO

Fragen & Tipps rund um Autokauf, Mietwagen, Motorräder und Führerschein in Australien
nickisontheroad
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 17.09.2016 - 11:14

Versicherung und REGO

Beitragvon nickisontheroad » 26.07.2017 - 18:45

Hey !
wollte mal nachfragen ob mir jmd kurz schildern kann was die REGO versicherungstechnisch beinhaltet, und welche Versicherung man am besten dazu nimmt. Welche Versicherungen habt ihr für euer Auto genommen? Gibt es eben REGO und Versicherung noch etwas worauf ich achten sollte?
Und welche Dokumente sollte ich bei einem Kauf auf jeden Fall erhalten?
Freue mich wie immer über jede Antwort und eure Erfahrungen.
Danke und Gruß nickisontheroad
Australien2017
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 406
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 26.07.2017 - 22:42

Rego ist nur die strassenzulassung, und bedeutet nur dass du die strassen benutzen darfst (auf deiner farm kannst du auch ohne rego rumfahren).
Die rego hat nichts mit versicherung zu tun, und soviel ich weiss auch nichts mit strassentauglichkeit oder sicherheit des autos wie z.b. TUEV in deutschland.

Versicherung musst du extra kaufen.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5812
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 27.07.2017 - 14:48

Die Sicherheitstests heißen ja irgendwie überall anders. In NSW ist es der pink slip :lol: , in Queensland roadworthy certificate.
Rego ist nur die Anmeldung, wohl am ehesten vergleichbar mit der KFZ Steuer in Deutschland, würde ich sagen.
Dann brauchst du noch zumindest ne 3rd party insurance (Haftpflicht), besser aber natürlich Teilkasko.

Zurück zu „Rund ums Auto“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast