reisefuehrer fuer den roadtrip in down under?

Möchtest Du Deinen gebrauchten Reiseführer zum Kauf anbieten? Suchst Du eine Landkarte für Dein Urlaubsland? Hast du Tipps oder Fragen zu Reiseführern?
Hobbes
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 13.10.2005 - 01:13

reisefuehrer fuer den roadtrip in down under?

Beitragvon Hobbes » 04.04.2006 - 08:22

hi,
hat jemand 'nen tip von euch was man sich am besten anschafft, wenn man australien per auto erkunden will? also ich latsche jetzt schon seit 2 tagen durch melbourne und bin ein bisschen reizueberflutet, vor allem sind die ganzen schinken ja auch nich billig, sodass es schon 'ne gute wahl sein sollte. habe bisher nur den rough guide australia und 'nen kleinen marco polo im gepaeck und irgendwie, also auch wenn mir jetzt buuuhs um die ohren fliegen, dieses ganze kleingedruckte schwarzundweiss macht mir langsam kopfschmerzen.
und wenn ich dagegen so ein explore australia on the road buch oeffne, so richtig schoen uebersichtlich, und en paar fotos, kleinen uebersichten ueber einzelne gegenden, das man schon lust hast loszuduesen uns zu erkunden:), denke ich sowas waer schon gut. aber da gibts so viele verschiedene, dass ich vorm blinden kauf mal rat einholen wollte.
also ihr roadtripper, was hattet ihr im gepaeck, nur nen atlas, oder sowas kombiniertes, also atlas+reisefuehrer, irgendein tip fuer den ultimativen roadguide?
vg,
sina
Shue
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 1365
Registriert: 16.09.2004 - 15:42
Wohnort: 32, Augsburg

Beitragvon Shue » 04.04.2006 - 09:02

Wir hatten einen Loneley Planet, einen Führer für "Pflanzen und Tiere Australiens" (oder wie auch immer es genau heisst) und ein Buch zum Freecamping in Western Australia. Und ne simple Australienkarte, aber eigentlich braucht man die nur selten - gibt ja meist nur einen Highway in die Richtung, in die man will. ;)

Ich würde sagen, es kommt drauf an, was Du genau vorhast... Ich denke aber, dass es vorerst reicht, einen Reiseführer zu haben und vielleicht eine Karte zu haben - in den Führern sind ja meist Detailkarten drin, und die große benutzt man dann für die gröbere Übersicht. Nachkaufen kannst Du ja immer noch, wenn Dir was fehlt.
...
http://www.sarah-in-australia.de/
Feb 2005 - Jan 2006
Bonnie
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 695
Registriert: 07.02.2003 - 09:27
Wohnort: Schweiz/ 33 Jahre

Beitragvon Bonnie » 04.04.2006 - 21:29

Hallo,

wir hatten gleich mehrere Reiseführer und Straßenkarten.....

Lonely Planet Australia und den Watching Wildlife Lonely Planet (den meint Shue bestimmt auch) http://shop.lonelyplanet.com/search_pro ... 20Wildlife
finde ich beide sehr gut!

Reise Know How Australien: nicht unbedingt nötig!

Australia Road Atlas (HEMA MAPS) http://www.mapsworldwide.com/map_13896.htm
fanden wir sehr gut!

Gregory "The Essential Touring Atlas"
http://www.mapsdownunder.com.au/cgi-bin ... 63335.html
Ist zum informieren (mit vielen Bildern) und als Ergänzung zum Road Atlas sehr gut!

und auch einen free camping guide! Den ich auch sehr empfehlen kann!
http://www.mapsdownunder.com.au/cgi-bin ... CAM08.html

Ob es den ultimativen Road Guide gibt (der alles zusammen hat), kann ich Dir aber leider auch nicht sagen! Nur was wir mit dabei hatten! :wink:

Cheers, Danni :cool:
Dont dream your LIFE - LIVE your DREAM!!!
:grins: AROUND AUSTRALIA Okt.2003-Okt.2004

Zurück zu „[SUCHE/BIETE] Reiseführer & Reiseliteratur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast