Flug Umbuchen

Fragen & Tipps zu Flügen, Fluggesellschaften, Round-the-World-Tickets, Meilenprogrammen, Fluggepäck und alles rund um den Flug.
luc96
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2014 - 08:10

Flug Umbuchen

Beitragvon luc96 » 23.11.2014 - 08:22

Hallo!

Ich möchte meinen Aufenthalt in Australien gerne verlängern, allerdings habe ich schon mein Rückflugticket (ohne Umbuchungsschutz).
Ich habe aber gehört, dass ich den Flug gegen einen Aufpreis verschieben kann. Ich fliege mich Etihad Airways.
Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht?

Danke schon mal :)
luc96
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 23.11.2014 - 11:38

Das kann man so allgemein nicht sagen. Kommt immer auf das gebuchte Ticket und die buchungsklasse an. Und darauf, ob die gleiche buchungsklasse beim neuen Flug noch vergügbar ist.

Es gibt Tickets, die problemlos umbuchbar sind, andere, wo das gar nicht geht und vieles dazwischen.

Da hilft nur direkt bei der Fluggesellschaft bzw. dem Reisebüro nachzufragen, wo du das Ticket gebucht hast..
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Jazyna
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2014 - 20:02

Beitragvon Jazyna » 03.12.2014 - 18:22

Ich habe vor 3 Jahren mal die Datum geändert... Hatte damals festen Termin aber dann für 50€ dürfte ich es ändern. Nach einer Woche habe es nochmal geändert weil habe vergessen, dass mein Bruder heiratet und dafür habe ich nichts mehr zahlen müssen.
Bin damals auch mit Etihad geflogen

es kommt auch auf ne gute Laune deines Ansprechpartner ;)
martin1
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 08.03.2014 - 19:14

Beitragvon martin1 » 02.04.2015 - 14:36

Das ist sehr gut zu wissen, dass es doch manchmal so leicht geht einen Flug umzubuchen. Man muss wahrscheinlich wie schon gesagt den richtigen Ansprechpartner erwischen, sonst wird es schon schwieriger.
Nasti
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2015 - 14:34

Beitragvon Nasti » 17.04.2015 - 11:37

Als eine Freundin von mir, einen Monat länger auf ihr Visum warten musste, also geplant und der FLug war schon gebucht, hatte sie bei der Airline angerufen und die Situation erklärt und sie konnte das Datum ändern. Ich weiß aber nicht mehr welche Airline es war, aber sie musste wohl nichts bezahlen, sie waren kulant.
DerMayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.04.2015 - 23:52

Beitragvon DerMayer » 18.04.2015 - 11:47

Einen Aufpreis kannst du nicht verachieben...wäre aus Kulanz
Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Zurück zu „Flugbuchungen & Airlines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste