Sehr starkes Heimweh

Hilfe bei Reisefrust, Heimweh, Fernweh und anderen Zweifeln, Sorgen, Gedanken und Problemen die euch vor/während/nach eurer Reise beschäftigen.
lisamalia
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2017 - 12:56

Sehr starkes Heimweh

Beitragvon lisamalia » 07.12.2017 - 13:04

Hallo alle zusammen,
Ich habe schon einige Beiträge zu diesem Thema gesehen, muss jetzt trotzdem mal meinen Kummer los werden. Ich bin erst seit einigen Tage hier in Australien, mir geht es aber jetzt schon sooo schlecht. Ich weinen jeden Tag und will am liebsten wieder nach Hause. Zu meiner Situation: ich bin mit einer Freundin zusammen her gereist und am Januar macehb wir für 3 Monate AuPair. Danach reisen wir noch 1 1/2 Monate. Ich denke nicht das ich es Soo lange schaffe. Ich kann mit meiner Freundin irgendwie nicht darüber reden. Sie versteht mich null und ist immer genervt. Ich würde wie schon gesagt am liebsten jetzt schon nach Hause. Aber kann ich das überhaupt machen. Alan ich wenn es hat nicht mehr geht gehen und meine Freundin allein lassen? Ich hab echt Angst das sie mich dann hasst aber wenn es mir einfach nicht gut geht und ich jeden Tag weine was soll ich dann machen? Ich mein, klar Probier ich es sonkange wie es geht aber was wenn es nich mehr geht? Was kann ich machen?
Ich Versuch mich schon immer abzulenken und alles aber es bringt nichts. Ich vermisse mein Freudn Vorallem sooo doll ich komm gar nicht klar damit..
Würdet ihr es versteh wenn man es abbricht? Oder geht es gar nicht?
Romana
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Beitragvon Romana » 26.12.2017 - 09:32

Wie alt bist du denn und aus welchem Grund bist du denn nach Australien gereist? Ich meine, was war dein Motiv und welche Erwartungen hattest du? Vielleicht hat deine Depression auch medizinische Ursachen und ein paar Pillen oder Vitamine oder ätherische Öle würden helfen - hattest du denn auch zu Hause schon öfters Depressionen? Geh der Ursache deines Weinens auf den Grund, dann lässt sich leichter Rat geben. Generell empfehle ich frisch Verliebten nicht, sich wegen einer langen Reise zu trennen, da ist Liebeskummer doch vorprogrammiert. Könnte dein Freund denn nicht nachkommen und mit dir zusammen reisen? Von der Meinung meiner Freundin würde ich mich an deiner Stelle nicht abhängig machen. Wenn es ihr in Australien gefällt und du ihr mit deiner Jammerei nur auf die Nerven gehst, trenne dich doch lieber von ihr und gönne ihr ihren Spaß!
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
Benutzeravatar
matthesloccum
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 01.12.2008 - 16:21
Wohnort: Hannover

Beitragvon matthesloccum » 27.12.2017 - 03:22

Wichtig ist das es dir gut geht. Du musst niemanden beweisen dass du es downunder noch länger ausgehalten hättest. Ob ein Schuh wirklich passt merkt man erst wenn man drinne steckt...
Kore rawa e rawaka te reo kotahi
clara88
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 12.01.2018 - 10:08

Beitragvon clara88 » 20.02.2018 - 13:40

Wie ist es denn inzwischen ausgegangen?? Ich persönlich wäre ja da geblieben, aber jeder ist ja anders gestrickt! Aus Erfahrung weiß ich aber, dass Heimweh nach einer Weile aufhört und man sich gut an die neue Umgebung gewöhnt.

Zurück zu „"Kummerkasten" & "Seelendoktor"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste