Anti Spam Massnahmen

Forenregeln, Ankündigungen und News zum Forum, Probleme mit der Anmeldung oder dem Posten sowie allgemeine Diskussionen zum Forum und den Mitgliedern.
OzTravelGuy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 957
Registriert: 03.03.2010 - 12:35
Wohnort: Australia

Anti Spam Massnahmen

Beitragvon OzTravelGuy » 17.11.2012 - 23:20

Hallo,

koennt ihr vielleicht eine Regel implementieren, dass die ersten Beitraege durch "Neumitglieder" von Moderatoren freigegeben werden muessen?

Das ist in einigen Foren, in denen ich unterwegs bin, ueblich und wuerde auch hier helfen die momentane Spamflut einzudaemmen.
rise86
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 27.08.2012 - 20:25
Kontaktdaten:

Beitragvon rise86 » 18.11.2012 - 02:34

Joah wär ne super Idee. Mich stört es schon wenn ich das orangene Symbol beim Frauen Forum nicht weg bekomme, aber jetzt komm ich hier gar nichtmehr hinter her :neutral:
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4028
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 19.11.2012 - 15:08

Hallo rise86,

ich habe am Wochenende die "verlorenen" Links der gelöschten Spammer in der Datenbank beseitigt. War eine Heidenarbeit.
Normalerweise reicht es, die Beiträge und User im Administrationsbereich zu löschen, aber bei einem User scheint dies nicht funktioniert zu haben und so blieben die Verweise auf seine Beiträge noch im Forum und verursachten das Problem, von dem Du berichtet hast.

Wir haben jetzt die Fragen & Antworten für Neumitglieder noch einmal verschärft. Laut PHPbb-Forum sind diese Fragen und Antworten immer noch der beste Schutz vor Spammern. Diese Fragen müssen auch regelmäßig geändert werden, was wir dann tun werden.

Beiträge von Moderatoren oder Administratoren freigeben zu lassen ist nur der "halbe Schutz", da sich ca 100 User angemeldet haben, die KEINE Beiträge gepostet haben.
Hier gilt es also, bereits die Anmeldung zuu unterbinden.

Gruß
Sabine
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5819
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 19.11.2012 - 17:24

Bine hat geschrieben:Beiträge von Moderatoren oder Administratoren freigeben zu lassen ist nur der "halbe Schutz", da sich ca 100 User angemeldet haben, die KEINE Beiträge gepostet haben.

Na von denen geht ja auch keine Gefahr aus :wink:
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 23.06.2015 - 07:02

Hm waere gut wenn mal was gegen die useraccounts unternommen wuerde, die ganz offensichtlich nur fuer irgendweche "online marketing agenturen" arbeiten und nie irgendwas brauchbares zum thema beitragen.
Teilweise verfassen die selben user 5 beitraege hintereinander um fuer irgendwelche shops zu werben. Die beitraege werden zwar editiert, aber ein paar tage spaeter ist der selbe user wieder da um woanders einen neuen link unterzubringen.

Vielleicht erledigt sich das problem ja, indem man dem user im wiederholungsfalle eine rechnung schickt? Sind die provider bei .de email adressen in diesem falle zur herrausgabe der anschrift verpflichtet? :wink:
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4028
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 23.06.2015 - 13:23

Hallo carpool,

in der Vergangenheit habe ich schon eine ganze Reihe dieser "Spamer" gelöscht, manche sind jedoch recht "undurchsichtig" und es ist schwer zu entscheiden, ob sie tatsächlich spamen oder nicht.

Fällt Dir jemand auf, einfach kurze PN an mich. Ich kümmere mich dann darum.

Gruß
Sabine

Zurück zu „Forum - News, Fragen & Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast