Von wo aus zum Uluru starten?

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Von wo aus zum Uluru starten?

Beitragvon Matze87 » 17.01.2017 - 21:47

Hallo, ich bin im November in Australien und Plane gerade die Flüge.
Ich werde 6 Wochen dort bleiben. Davor werde ich voraussichtlich in Bali sein.
Bei mir steht auch noch Sydney und Queensland und NT auf dem Plan.

Von wo aus reist man am besten zum Uluru/Alive Springs und ins Outback?
Für Outback und Uluru würde ich so 5-7 Tage Planen.

Als ich schon mal in Australien war, wurde mir gesagt Adelaide wäre das Tor zum Outback :wink:
One Million Places
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2017 - 11:59

Beitragvon One Million Places » 18.01.2017 - 12:11

Hallo Matze,

also man kommt glaub ich von fast jeder Großstadt in Australien zum Uluru. Wir sind damals ab Sydney nach Ayers Rock geflogen und zurück über Alice Springs dann weiter nach Adelaide. So hat man eine nette Rundreise. Direkte Verbindungen gibt es wohl ab Alice Springs, Cairns, Perth und Sydney.

Das kannst Du auch auf der Wiki Seite des Airports nachlesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Connellan_Airport

5-7 Tage sollten auf jeden Fall reichen, je nachdem, was Du dort alles machen willst. Wenn Du nur den Ayers Rock und Kata Tjuta sehen willst, reichen auch 2-3 Tage. Wenn Du weiter raus bis zum Kings Canyon willst, dann sind 5-7 Tage super. Den Reisebericht und viele Bilder über den Ayers Rock und die Unterkunft dort haben wir auch bei uns im Blog.

Hoffe, das hilft dir etwas weiter?

Viele Grüße
Sandra & Michael
https://www.one-million-places.com
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 26.01.2017 - 21:23

Vielen Dank :-)
Ist das Wetter Tagsüber warm in NT Ende September, Anfang Oktober?
Oder sollte man Warme Sachen mitnehmen?
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 27.01.2017 - 12:49

Hallo Matze,

viele Tourunternehmen haben sich darauf eingerichtet, ihre Gäste vom Flughafen am Uluru /Ayers Rock Airport abzuholen, da viele jetzt in den letzten Jahren dort anstatt in Alice Springs ankommen.
Die meisten Maschinen kommen mittags an und dann wird man auch von allen Anbietern dort abgeholt.
http://www.reisebine.info/touren-oz/tou ... ers%20Rock

Enden tun die meisten Touren dann in Alice Springs, so dass man von Alice auch weiterfliegen kann - wohin auch immer.

Das Wetter im September ist angenehm und man braucht tagsüber keine warmen Sachen. Nachts kann es recht frisch werden, wenn man draußen schläft.

Gruß
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 30.01.2017 - 09:40

Vielen Dank!
Solange man nachts keine Winterjacke braucht usw. :grins:
Noch eine blöde Frage! Ich sehe oft Bilder wie Leute im Outback in Billabongs Baden oder in einem Canyon,
Wo findet man so was und zu welcher Jahreszeit gibt es sowas? :eek:
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 30.01.2017 - 14:00

Matze87 hat geschrieben:Noch eine blöde Frage! Ich sehe oft Bilder wie Leute im Outback in Billabongs Baden oder in einem Canyon,
Wo findet man so was und zu welcher Jahreszeit gibt es sowas? :eek:

Im Kakadu National Park z.B., wenn er nicht gerade überschwemmt ist.
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 31.01.2017 - 22:59

im Oktober? :-)
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 01.02.2017 - 12:03

Matze87 hat geschrieben:im Oktober? :-)

Da sind alle Strassen frei, aber es dürfte noch sehr trocken sein.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 01.02.2017 - 17:14

Ein paar Infos und Ideen dazu hier: http://www.reisebine.de/erleben/geschic ... n-fluessen

Gruß
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 02.02.2017 - 20:03

Vielen Dank
Romana
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Beitragvon Romana » 03.02.2017 - 04:23

Wir hatten in den letzten Jahren manchmal schon im September die ersten Hitzewellen über 40 °C und manchmal noch Nachtfrost - im Grunde ist das Wetter im Frühling (September-November) unvorhersehbar. Nimm also sowohl Badasachen als auch Winterjacke mit! Ich bin eben selbst aus Bali zurückgekehrt; von dort aus gibt es einen Direktflug nach Adelaide mit Jetstar für rund $250. Wie lange wollt ihr denn in Australien bleiben? Wenn länger als 3 Monate, würde ich empfehlen, dass ihr von Bali nach Darwin fliegt (der Flug ist kürzer und daher höchstwahrscheinlich billiger), euch dort ein Auto kauft und damit dann selbst durchs rote Zentrum nach Adelaide fahrt, um mich zu besuchen. ;)
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 03.02.2017 - 09:43

Hallo, danke für deine Antwort. Das mit der Winterjacke betrifft aber nur die Nächte oder?
Ich bin alleine in Australien und leider nur 8 Wochen.
Danke für die Einladung mal sehen ob es mich noch nach Adelaide verschlägt.
War da schon mal, aber leider habe ich es damals nicht ins Outback geschafft.
Das mit dem Auto wird bei mir wohl nix, ich hatte schon mal einen 500€ Strafzettel in VC :lol:
Matze87
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 29.08.2011 - 15:14

Beitragvon Matze87 » 22.03.2017 - 23:27

Hallo, ich bin immer noch am Planen meiner Tour. Ich bin über die Flugpreise erschrocken.
Bin 2011 für etwa 120 Aud von Airlie Beach nach Adelaide geflogen.
Jetzt finde ich keinen Flug unter 250€. Am liebsten würde ich von Bali nach Sydney fliegen und nach 3 Tagen weiter nach Alice Springs und nach der Tour wieder Richtung Darwin.
Das sind dann ca. 750 € nur für den Flug. Ich suche schon auf Sky Scanner.com
Kann es sein das die Preise extrem gestiegen sind oder ist das normal ?
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Moderator/in
Beiträge: 4160
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Yassakka » 07.04.2017 - 23:52

Nach Alice Springs / Uuru fliegen macht es extrem teuer. Flüge dorthin sind quasi das teuerste was du in Australien buchen kannst - egal von wo. Die normalen Flugpreise nach Australien von Asien aus habe ich nict genügend im Blick um sie abschätzen zu können. Und inneraustralisch sind meine letzten Flüge 10 Jahre her, also eher auch nicht mehr hilfreich. Sorry.
Berichte und Blog zu meinen bisher drei Australienreisen: australienberichte.de
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 10.04.2017 - 12:14

Matze87 hat geschrieben:Hallo, ich bin immer noch am Planen meiner Tour. Ich bin über die Flugpreise erschrocken.
Bin 2011 für etwa 120 Aud von Airlie Beach nach Adelaide geflogen.
Jetzt finde ich keinen Flug unter 250€. Am liebsten würde ich von Bali nach Sydney fliegen und nach 3 Tagen weiter nach Alice Springs und nach der Tour wieder Richtung Darwin.
Das sind dann ca. 750 € nur für den Flug. Ich suche schon auf Sky Scanner.com
Kann es sein das die Preise extrem gestiegen sind oder ist das normal ?


Airlie Beach (also Hamilton Island oder Proserpine) nach Adelaide für 140 AUD war auch schon 2011 extrem preiswert!!

Buche am besten DIREKT auf der Webseite von Qantas, Jetstar oder Virgin, da kannst du genau sehen, wie die Preise sind, denn dort werden die einzelnen Klassen nebeneinander mit den entsprechenden Preisen aufgeführt.
Da sieht man dann, dass die billigste Klasse z.B. in 4 Wochen noch verfügbar wäre, für übermorgen aber nicht.

Gruß
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 10.04.2017 - 13:00

Wenn man viel Zeit hat, kann man direkt bei den Anbeitern buchen, aber Seiten wie Skyscanner, Checkfelix, Swoodoo, Kayak etc. nehmen einem die Arbeit ab, flexible Daten kann man dort auch eingeben.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 10.04.2017 - 14:43

Ich glaube, es ging nicht um fexible Daten, sondern um die verschiedenen Tarife wie "Flex" und "Red A Deal" z.B. bei Qantas und so weiter, die es meiner Meinung nach nur direkt bei den Auirlines gibt.

Ich habe noch nie einen Anbieter wie Sky Scanner etc. benutzt. Ich buche schon immer Inlandsflüge nur bei den Airlines selbst.

Gruß
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 11.04.2017 - 18:47

Bine hat geschrieben:Ich habe noch nie einen Anbieter wie Sky Scanner etc. benutzt. Ich buche schon immer Inlandsflüge nur bei den Airlines selbst.

Unter Umständen gibst du dadurch mehrere Hundert Euro mehr aus, als notwendig.
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Administrator
Beiträge: 4036
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Bine » 11.04.2017 - 19:54

Bei Inlandsflügen sind das keine "mehrere Hundert Dollar" - die kosten ja manchmal nur ein paar Hundert Dollar.

Gruß
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast