Alleine von Sydney nach Brisbane mit Camper?

Fragen zu Tourenanbietern, Segeltörns, Nationalparks, Tauchkursen, sportlichen Aktivitäten usw. sowie Bahn-Pässen, einzelnen Strecken & Möglichkeiten von/mit Bus, Bahn, Fähre, Flugzeug.

Moderator: Nici

tine79
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2014 - 22:41

Alleine von Sydney nach Brisbane mit Camper?

Beitragvon tine79 » 14.07.2014 - 22:20

Hallo zäme


Also ich bin an meiner Reiseplannung für Australien. Ich werde im April mit einer Kollegin zuerst mal Tasmanien mit Auto bereisen und dann von Melbourne mit dem Camper nach Sydney...soviel steht fest! :grins: Nun muss meine Kollegin leider nach 3 Wochen wieder nach Hause. :sad:
Für mich geht die Reise für 7 Wochen weiter bis nach Cairns und eventuell noch nach Alice Springs. :grins:

Nun bin ich unschlüssig ob ich bis Brisbane weiter mit dem Camper soll...alleine. Oder ob ich auf den Bus umsteigen soll.Ich bin keine 20 mehr und brauche auch nicht ständig Leute um mich herum....von daher würde ich eher zum Camper tendieren.Ich bin aber natüturlich offen um Leute kenenzulernen! :grins: Lernt man auf dem Camping auch Leute kennen??? Ich habe eben etwas Respekt vom alleine Auto fahren. Kann mir da jemand was erzählen über den Verkehr an der Ostküste in Australien?

Von Brisbane nach Cairns möchte ich einige Tours machen. Von daher würde ich dann eher denn Bus vorziehen....oder wie ist das wohl, könnte man den Camper /Auto auch beim Veranstalter der Tours auf einen Parkplatz stellen für ein paar Tage? Hat da jemand Erfahrung?

Ich denke mit den 7 Wochen komme ich mit beiden Varianten gut hin...oder?

Ich würde mich sehr freuen über Antworten! Vielen Dank! :grins:
xMoePx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 24.05.2010 - 10:27
Wohnort: Dortmund

Beitragvon xMoePx » 18.07.2014 - 12:09

Hallöchen :-)

Ich kann dir leider nicht alle Fragen beantworten, aber zumindest ein paar.

Bin derzeit mit meinem Freund in DU unterwegs. Wir fahren mit dem Camper von Brisbane nach Cairns.
Generell lernst du auf den Campingplätze immer jemanden kennen. Die Menschen sind hier sind so aufgeschlossen und hilfsbereit. Du musst nur einmal schief mit der Wimper zu zucken und sofort wird eigentlich gefragt ob man dir helfen kann ^^ Aber .. die Leute sind natürlich auch unterschiedlich lange da. Heißt, bleiben evtl. nen paar Wochen oder wie du selbst nur ein paar Tage und sind dann wieder fort. Zum weiterreisen nicht geeignet. Um aber evtl. mal nen Pläuschen zu halten reicht es :-)

Der Verkehr an sich ist recht in Ordnung. Nach Brisbane rein wirds etwas trubeliger, weils einfach sehr groß ist. Aber man gewöhnt sich sehr schnell an den Linksverkehr.

Was für Touren hast du dir denn überlegt die du machen möchtest? Zu der Parkplatzsituation der Veranstalter kann ich dir nichts sagen, denn wenn wir nen Ausflug gemacht haben wurden wir immer am Campground eingesammelt. Generell ist es innerorts (unserer Meinung) immer etwas schwieriger nen Parkplatz zu finden, da das Teil doch schon sehr groß, lang und sperrig ist :-D Aber dafür sind wir auch einfach nicht gemacht.


Beste Grüße

Miriam
tine79
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2014 - 22:41

Beitragvon tine79 » 18.07.2014 - 23:03

Hallo Miriam


Vielen herzlichen Dank für deine Informationen! Das hilft mir schon viel! :smile:

Ja die grossen Städte möchte ich wenns irgendwie geht umfahren....keine Ahnung ob das möglich ist! :roll: Ansonsten müsste ich dann halt doch rein ins Verderben!! :wink:

Wie ist das eigentlich mit den Nationalparks? Kann man da mi dem Auto rein fahren??? Sind die Strassen dort gut? Oder darf man nur mit 4mal4 Autos in die Nationalparks? Habe auch immer wieder gelesen, das es Campingplätze in den Nationalparks gibt...kann man da mit einem normalen Campervan hin fahren??

Also ich möchte vorallem auf die eine oder andere Insel Tours machen...Fraser Island, Lady Eliot Island, Whitsunday Islands....dort möchte ich einen Segeltörn machen! :smile:Das Great Barrier Reef darf natürlich auch nicht fehlen.... hast du mir noch einen guten Tipp was die Tours anbelangt? :cool:
Ach so, die Tourführer holen einem vom Camping ab? Das wäre ja super! :grins: Dann könnte ich ja von Brisbane bis Cairns auch noch weiter mit dem Camper! :cool:

Bist du und dein Freund das erste mal in Australien?
Gefällts euch und habt ihr schon viele schöne Sachen gesehen und tolle Tours gemacht?

Wünsche euch jedenfalls noch eine ganz tolle Reise und würde mich freuen nochmals von dir zu lesen... :smile:

Liebe Grüsse

Martina
xMoePx
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 24.05.2010 - 10:27
Wohnort: Dortmund

Beitragvon xMoePx » 20.07.2014 - 08:35

Hallöchen Martina


Also ich weiß nicht wirklich ob du die Möglichkeit hast die großen Städte zu umfahren. Was wir jetzt festgestellt haben, wir sind immer auf der A1 gefahren, die führt halt auch " durch die Städte " zum Teil sinds aber auch halt nur die kleinen Dörfer. Ob man Brisbane umfahren kann weiß ich nicht, aber da wolltest du doch eh hin oder nicht? Ist aufjeden Fall nen Besuch wert, wir fanden es dort ganz große klasse.

Zu den NP kann ich dir auch nicht viel sagen. Den einzigen Park den wir eigenständig besucht haben war der Noosa NP; davor ist nen kleiner Parkplatz und dann kann man dort wandern. Ursprünglich war angedacht dass wir durch die Tablelands durchfahren, dort 2 Übernachtungen buchen und den Rest eigenständig machen; haben aber den Plan geändert und machen jetzt hier von Cairns aus eine Tagestour - geführt - da runter. Wir waren uns nicht sicher wie die Straßen da sind, wie das mit dem Parken ist und da wir das erste mal son Motorhome haben wollten wir lieber auf Nummer sicher gehen.
Wir haben auch oft gelesen das dort Campingplätze sind, nur ich weiß nicht ob Campingplatz = Campground für Caravan ist, weißt du? Deswegen haben wir das umgeplant.

Also Fraser haben wir auch gemacht. Richtig richtig geile Tour. War bisher unser Highlight. Der Guide war super, es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Die Tour haben wir mit Fraser Explorer Tours gemacht.
Whitsundays haben wir mit cruisewhitsundays gemacht und rate dir davon ab! Es war grausam. Das einzig positive an dem Tag war unser Guide der noch ganz witzig war. Aber das war auch nur nen Day Trip, da du ja eh über Nacht machen wirst.
Wir haben noch nen Tauchausflug mit der Illusions gemacht. Der war super. Ganz grausamer Prospekt :-D sehr unscheinbar, aber spitzen Leute! Man hat sich sehr gut aufgehoben gefühlt. Also nimm nicht die größten Anbieter, denn viele sind dort nur auf Profit aus, bei den kleineren wirst du noch als Person gesehen :-)

Also es gibt natürlich auch Anbieter die dich nicht abholen, aber wir haben stets darauf geachtet, dass man abgeholt wird, damit wir nicht mit dem Motorhome oder mit dem Taxi irgendwohin müssen. Es gibt eigentlich immer einen Anbieter der mit pickup anbietet.


Ja wir sind das erste mal in Australien und unheimlich begeistert :-) Werden definitiv nochmal wieder kommen :-))) Haben schon viel gesehen und erlebt und sind heute in Cairns angekommen und haben auch gleich nochmal 5 Touren gebucht :-D


Viele Grüße


Miriam
tine79
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2014 - 22:41

Beitragvon tine79 » 22.07.2014 - 21:54

Hallo Miriam



Vielen herzlichen Dank für deine Infos und die guten Tipps! :smile:

Das bringt mich schon mal ein wenig weiter...

Ich wünsche euch noch eine gute, schöne Reise und bis bald mal! :wink:


Liebe Grüsse

Martina

Zurück zu „Touren - Ausflüge - Fortbewegung (Bus/Bahn/Flug)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast