WARNUNG: Betrugsmasche via PayPal Anfrage

Fahrzeuge von Privat können hier zum Kauf angeboten werden.
Jean-Luc
Reisebine-Autor/in
Reisebine-Autor/in
Beiträge: 1754
Registriert: 19.09.2002 - 10:39
Wohnort: Hauptstadt

WARNUNG: Betrugsmasche via PayPal Anfrage

Beitragvon Jean-Luc » 25.02.2011 - 19:31

Hallo Autoverkäufer,

wie ein Forumsmitglied berichtet gibt es eine Masche um an eure Daten zu kommen.
Dazu habe ich folgende Nachricht erhalten:

Und noch etwas wichtiges: Schreibe bitte eine Warnung hier in das Forum, denn es gibt eine neue Betrügermasche !
Ich habe bereits mehrere Mails bekommen und SMS von Absendern, die vorgeben meinen Van direkt kaufen zu wollen, aber immer wollen sie dann meine Paypal Kontodaten zwecks "Üœberweisung".

Total dubios und verdächtig das Ganze. Fragt man nach, wieso kein "Cash payment" und wieso sie überhaupt den Wagen nicht erst mal sehen wollen kommen immer andere Ausreden. Mal sind die auf langer Geschäftsreis oder gerade im Urlaub oder sonst wo. Nichtmal überweisen auf ein australisches Konto wollen sie dann, es heißt immer "can pay only via paypal". Zudem haben alle diese Leute eine @gmail.com Adresse und immer sind es weibliche Pseudonyme (soll wohl weniger dubios wirken als männliche Namen). Eigentlich kann sich jeder denken, dass das nur Kriminelle sein können, aber man sollte besser eine Warnung hier schreiben denke ich.


Solche Praktiken, dass Leute euer Auto "blind" kaufen wollen sollte euch, trotz allen Verkaufsdrucks zum Ende der Reise, extrem wachsam werden lassen ! ! !
Also NIE irgendwelche Daten zu euren PayPal oder anderen Konten einfach so herausgeben !

Ich wünsche allen Verkäufern viel Erfolg mit ihrem Verkauf.
Beste Grüße
Jena-Luc (Moderator)
Zuletzt geändert von Jean-Luc am 04.07.2012 - 00:14, insgesamt 2-mal geändert.
Steffgoesaustralia
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2011 - 10:58

Beitragvon Steffgoesaustralia » 20.03.2011 - 10:21

hallo zusammen,

ich habe das gleiche erlebt von einer sogenannten Chloe Miller - die war so drauf verbissen mit Pay Pal zu zahlen und wollte sich zuvor das Auto auch nicht mal anschauen, da sie irgendwo in Asien angeblich auf Geschäftsreise ist....

sehr strange....
Ronne0815
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 19.12.2010 - 16:22
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronne0815 » 20.03.2011 - 10:44

Habe das selbe hier in Deutschland erlebt. Als ich mein Auto zum Verkauf im Internet anbot, kamen auch dubiose Angebote auf mich zu. Es fing an mit Interesse an meinem Wagen, ohne ihn je gesehen zu haben und letztendliche wurden total wahnwitzige Geschichten daraus. Mir wurden doch tatsächlich Millionenbeträge geboten (um Geld zu waschen), von Leuten die Ölgeschafte gemacht hätten, aber kein Konto in Deutschland haben um ihr Geld in Sicherheit zu bringen. Ich sollte sozusagen ihr Geld daweile auf meinem Konto verwalten und dann später an sie zurück überweisen. Ich hätte mir natürlich dafür 10% behalten dürfen ... Und solche Angebote kamen in der Zeit 3-4 !!! :razz: :lol:
MCD
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2011 - 09:56

Beitragvon MCD » 08.07.2011 - 12:18

Haben unser Auto ebenfalls bei Gumtree eingestellt und eine suspekte Mail erhalten. Ein Käufer bot sogar 600 Dollar mehr und wollte ihn ungesehen für seinen Bruder kaufen! Auch er wollte über Paypal den Kauf abwickeln.

Also Vorsicht bei Erhalt solcher Mails!!
floogel1990
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2011 - 08:13

Beitragvon floogel1990 » 30.08.2011 - 06:17

wir haben hier das gleiche erlebt. wir haben unser auto in gumtree gestellt. Bei uns war es ein John Russel und er ist angeblich meeresbiologe und gerade auf dem ozean, um dort zu "forschen". er bot uns direkt 600$ mehr als wir wollten. er meinte, dass er uns das geld fuer den kurier mit ueberweisen wird und wir aber erst das geld fuer den kurier ueberweisen sollen. erst dann wird paypal uns das geld ueberweisen. angeblich ist das eine sicherheitsanweisung von paypal. was ein quatsch!
seit vorsichtig, denn die lassen sih immer mehr sachen einfallen!
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 30.08.2011 - 08:09

Also auf meine Paypal Konten können die alle jederzeit gern Geld überweisen :)
Tmike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 16.03.2010 - 22:48

Beitragvon Tmike » 31.08.2011 - 09:27

Hallo alle zusammen...bin grad dabei mein Auto zu verkaufen und habe folgende Mail bekommen:

Ok just wanted to make sure nothing is been left out.
I will be purchasing this for $6,100. Payment will be sent using PayPal and i will handle the PayPal surcharge as well. I will arrange with someone to have this picked up for your location once i have paid as i am out of town at the moment.In the meantime, can you send me more pictures (if available)?
Regards,

Shedy.

Er will halt mit Paypal zahlen...aber ich habe hier im Forum gelesen dass es eine sehr berühmte masche andere zu betrügen....jetzt frag ich mich wenn ich das eingehen würde, und der Betrag würde tatsächlich auf mein paypal konto überwiesen...hat der andere die Möglichkeit das Geld wieder einfach zurückzuziehen???? Welche Daten darf ich ihn geben??? Ich habe auch gelesen dass man aufpassen soll wenn jemand schreibt dass Paypal das Geld erst überweisst wenn er das Auto hat...dann würde ich dass alles sofort stoppen....

Hoffe ihr könnt mir helfen...beste Grüsse Maik
Tmike
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 16.03.2010 - 22:48

Beitragvon Tmike » 31.08.2011 - 11:17

Das ist ne neue Mail von ihnen....habe ihn gefragt was er für Daten brauch und das es mir nicht ganz geheuer ist, da viele Berichte im Internet herumschwirren wegen betruges

Hi,
I will be needing your email with PayPal for the payment,once payment has been completed,i will have it picked up by an international shipping company as i am having it shipped abroad and they have liaisons with local AU companies in every suburb so getting to you shouldn't be a problem
Regards,

Shedy.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 31.08.2011 - 11:46

Also mit nem Paypal Account auf eigenen Namen, welcher auf ein eigenes Konto führt, würd ich das nicht machen.
Man kann das Geld bei Paypal meines Wissens ohne weiteres blocken, wenn es über eine Schnittstelle (ebay etc.) bezahlt wurde. Bei Direktüberweisungen dürfte das aber meiner Erfahrung nach deutlich schwieriger für ihn werden.
Man kann aber davon ausgehen, dass er das Geld nicht von seinem Account schickt, sondern von einem gehackten Paypal Account.
Also lass die Finger davon :wink:
Marylou
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 04.09.2011 - 09:53
Wohnort: Halle

Beitragvon Marylou » 05.10.2011 - 08:07

ich hab das gleiche problem...
eine frau die angeblich gerade in malaysia ist und unser auto kaufen will....und payment nur per paypal:

"Thanx for the pictures and information, it was really of immense help,I am really interested in buying it and i want to go ahead with the purchase, i am pleased with the price but I can only conclude the transaction through PayPal for our own protection,PayPal act as a neutral third party. it is safe,secure and reliable.

I insisted on PayPal mode of payment because i don't have access to my bank account online as i don't have internet banking but i can pay from my PayPal account as i have my bank a/c attached to it and also due to the fact that i am currently offshore and I won't definitely be able to make it to my bank to wires money across to you.It is what safe and convenient for me."

ein bisschen zu viel erklärung was.....???
flusen
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 14.06.2011 - 13:22
Wohnort: Muensterland

Beitragvon flusen » 09.10.2011 - 13:25

Da kann ich mich gleich auch mal mit einreihen... :???:
Zwar verschiedene Mailadressen, aber eigentlich die gleichen Texte:

Hi thanks for the mail,am ok with the price and the condition,am
buying it for my holiday,because i'll be coming soon from our rig as
am a petroleum project engineer on a rig offshore,i won't be able to come for the inspection due to the nature of my work,i would have love to call in person but we have call restriction due to bad weather condition our satellite server has been down. i will be paying you through PayPal,pls get back to me with your PayPal details so i can proceed with the payment and contact the courier agent who will come to pick it up and deliver it in my place. Await your reply. Luke Brown

Und diese hier:
Thanks for mailing back, am ok with the price and the condition. Am buying it for my vacation,because i'll be coming soon from our rig as am a petroleum engineer on a rig offshore,i won't be able to come for the inspection due to the nature of my work,i would have love to call in person but our satellite server has been down which restrict our calls.i will be paying you through PayPal,pls get back to me with your PayPal details so i can proceed with the payment and contact the courier agent who will come to pick it up and deliver it in my place.
Await your reply. Edward Hills

Und noch mal eine weils so schoen war ;-)
Ok just wanted to make sure nothing is been left out.
I will be purchasing this for $3,200,Payment will be sent using PayPal and i will handle the PayPal surcharge as well. I will arrange with someone to have this picked up for your location once i have paid as i am out of town at the moment.In the meantime, can you send me more pictures (if available)? Regards Shedy.

Also: Vorsicht und finger davon lassen!!! Schon sehr merkwuerdig.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 09.10.2011 - 15:12

flusen hat geschrieben:i would have love to call in person but we have call restriction due to bad weather condition our satellite server has been down.

Interessant, dass er dann noch Emails schreiben kann :roll:
Jandia
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 29.07.2010 - 17:16
Wohnort: M-V
Kontaktdaten:

Beitragvon Jandia » 12.10.2011 - 02:25

achja, ist ja schön, dass das anscheinend jeder mal erlebt, der sein auto bei gumtree reinstellt. wir haben sms/mails von shedy gaga, alexfrd und luke brown bekommen. von manchen sogar mehrere male, da wir die anzeigen öfter mal mit anderem preis drinhatten ;)
Don't dream it. Be it!

Alles neu. Lebenswert.
maisha01
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 27.11.2005 - 23:26
Wohnort: Christchurch Neuseeland

Beitragvon maisha01 » 13.11.2011 - 09:44

"i would have love to call in person but we have call restriction due to bad weather condition our satellite server has been down"
Genau dieser Satz kam bei mir auch an, und ja, ich habe mich auch gefragt wieso er dann noch mailen kann!!! Hab ihm vorgeschlagen seinem Agent mit Cash herzuschicken und uns vor meiner Bank zu treffen dass ich es sofort pruefen und einzahlen kann, es kam niewieder was zurueck!!! ;)
Ich bekomme staendig SMS aus dem Ausland (will grad meinen Van hier in Australien verkaufen) und immer bitten sie mich sie per EMail zu kontaktieren. Ich reagiere da garnicht drauf, Geldverschwendung und wenn einer ein Auto kaufen will ohne es anzusehen, dann sollten sofort die Alarmglocken laeuten !!!
DMAustralien
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2011 - 06:58

Beitragvon DMAustralien » 21.12.2011 - 11:03

Haha, wir hatten gerade auch solch ein verführerisches Angebot.

Da wir kein PayPal haben verstehen wir aber nicht so ganz was die sich dadurch erhoffen.
Wollen die "einfach" nur Daten haben?

Und noch was: Uns ist direkt aufgefallen das die Email mit einem zeitstempel aus einer Zeitzone "-7" und die zweite Email aus "-8" gekommen ist. Vielleicht auch so ein kleiner Hinweis für andere.
pate
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2011 - 16:52

Beitragvon pate » 30.12.2011 - 04:12

:grins:
haben auch so ein Angebot bekommen.
Eine Veronica Kim will unser Auto fuer ihre Familie in Tasmanien kaufen und ist selbst gerade in Washington und deshalb kann sie nur per Paypal bezahlen. Das Auto wuerde dann ihr "pick-up agent" abholen kommen..
Als Ausrede warum sie das Auto nicht mal sehen will oder wenigstens ihr "Agent" das Auto anschauen kommt, betont sie wie sehr sie meinen Aussagen vertraut....
Naja schade, hatte mich anfangs schon gefreut dass der Verkauf schnell ueber die Buehne gehn koennte (haben erst gestern bei gunmtree inseriert..)

mfg
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 30.12.2011 - 10:13

Ich glaube, ich werde auch einfach mal ein Auto verkaufen, können sie mir dann gern zuschicken das Geld :)
pate
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2011 - 16:52

Beitragvon pate » 31.12.2011 - 00:42

Wie genau machen die das denn dann eigentlich?
Nachdem sie das Auto haben machen sie die paypal Zahlung rückiggängig?
Geht das einfach so?
Und wenn ich vorher schon mein Konto geleert hab?:D
faYer
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 18.07.2008 - 11:17

Beitragvon faYer » 12.03.2012 - 11:44

Habe nun auch schon mehrfach so eine mail bekommen:

um das mal niederzuschreiben was sich die Leute davon versprechen:

Wir mit Sicherheit jeder bemerkt hat, können diese Leute SMS ohne eine Nummer verschicken, also über einen sehr gängigen Serverexploit der Netzanbieter. Funktioniert übrigens auch in Deutschland.
Sobald ihr diesen Leuten euren Paypal Account weitergebt, werdet ihr eine email von der Originalemailadresse von PayPal bekommen in welcher der Eingang der besagten Geldmenge bestätigt wird. Auf eurem Paypal account ist selbstverständlich kein Geld. Reagiert ihr nun nicht auf die Forderung der Leute werdet ihr ziemlich schnell eine zweite und dritte email von "PayPal" bekommen in der wahnwitzige Sicherheitsbestimmungen erleutert werden die euch dazu bewegen sollen einen gewissen Betrag an diese Leute oder irgendwelche Lieferanten (per Western Union [anonyme Drecksbank die illegale Geschäfte unterstützt]) zu überweisen.

Alles ganz witzig hier nachzulesen:

PAYPAL SCAM[/url]
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5823
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 12.03.2012 - 12:05

faYer hat geschrieben:per Western Union [anonyme Drecksbank die illegale Geschäfte unterstützt]

Western Union ist keine anonyme Drecksbank und unterstützt auch keine illegalen Gesdchäfte.
Western Union ist klasse und hat schon sehr vielen Menschen in Notsituationen geholfen.
Wer allerdings so dumm ist und unbekannten Leuten Geld damit schickt (sie warnen immer davor), ist einfach selber schuld, insbesondere dann, wenn der Empfänger aus Afrika kommt.

Zurück zu „[ANGEBOTE] Fahrzeuge - Australien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste