Arbeitslos aber 450€ job

Fragen, Tipps und Infos zu deutschen Krankenkassen, Reiseversicherungen, Auslandskrankenversicherungen, Arbeitsamt, Uni etc.

Moderator: Yassakka

Forumsregeln
Links zu Versicherungsagenturen und kommerziellen Versicherungsvergleichsportalen sind nicht gestattet.
Dennis25
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2013 - 01:00

Arbeitslos aber 450€ job

Beitragvon Dennis25 » 08.11.2014 - 15:07

Hallo,

bei mir gehts auch endlich im Januar los.
Folgende frage habe ich.


Mein Vater ist Frührentner und geht auf 450€ Basis nebenher arbeiten. Da er aber mehr als 20 Stunden die Woche macht läuft es auch auch meinen namen damit er das doppele verdienen kann.

Kann das Probleme geben wenn ich mich arbeitslos melde und dann 1 Jahr in Australien bin? Oder fällt das gar nicht auf?


Vielen Dank schonmal.
Wastl
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Wastl » 10.11.2014 - 11:03

Hmmm. Prinzipiell fällt mir da erstmal nichts ein, was da im Moment Probleme bereiten könnte. Aber wenn du wieder zurückkommst, könnte es Probleme geben. Wenn der Job deines Vaters auf dich läuft, dann bezahlt der Arbeitgeber auch Beiträge zur Sozialversicherung für dich. Das könnte dann zu Ungereimtheiten führen. Wäre also sehr vorsichtig.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5829
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 10.11.2014 - 12:40

Solange du keine Leistungen beziehst, ist das Risiko sicher eher gering, trotzdem wäre ich da sehr vorsichtig und rate davon ab.

Zurück zu „Versicherungen, Arbeitsamt, Uni & Krankenkasse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast