Route - ca. 9 Monate ab September 2018

Fragen zur Routenplanung quer durch das Land für das Reisen & Arbeiten / Working Holidays sowie bei Langzeitaufenthalten.

Moderator: Nici

Aquavit
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2017 - 11:01

Route - ca. 9 Monate ab September 2018

Beitragvon Aquavit » 06.09.2017 - 12:43

Hallo ihr Lieben,

dies ist mein erster Eintrag hier, ich hoffe ihr könnt mir helfen :D

Ich plane einen ca. 8-9 monatigen Work and Travel Aufenthalt in Australien. Losgehen soll es Ende September/Anfang Oktober 2018. Folgende Route ist geplant: Ankunft Ende September in Cairns, von dort aus die Ostküste runter (kein genauer Zeitplan), bis ich ca. im März/April 2019 in Melbourne bin. Ggf. von da aus noch nach Tasmanien und / oder mit einem Inlandsflug zum Ayers Rock (egal von welcher Stadt aus).

Ich habe ein paar Fragen hierzu und wäre sehr froh, eure Einschätzung oder Erfahrungen zu erfahren:

Haltet ihr meinen Zeitplan für realistisch? Ich habe hier schon oft gelesen, dass meine geplante Route in 3 Monaten „abgearbeitet“ wird. Haltet ihr 9 Monate für zu lange? Sollte ich evtl. überlegen, noch andere Bereiche Australiens in die Planung aufzunehmen?
Ich bin nicht ganz sicher, ob Cairns im September/Oktober der richtige Startpunkt ist. Vor allem wenn ich ggf. doch noch andere Gebiete mit einbeziehe, ist evtl. ein anderer Startpunkt besser?

Da ich in Deutschland meinen Job und meine Wohnung kündigen möchte, bin ich nicht zeitlich gebunden. Ich könnte mir auch vorstellen, doch länger zu bleiben, wenn ich Gefallen am Reisen gefunden habe. Der Zeitplan bezieht sich eher auf meine bis dahin vorhandenen Ersparnisse. Wichtig wäre nur der Startzeitpunkt.

Ich freue mich schon auf eure Antworten!

Lieben Gruß, Aquavit
Chacco
VIP Member
VIP Member
Beiträge: 5818
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon Chacco » 07.09.2017 - 12:56

Aquavit hat geschrieben:Ich bin nicht ganz sicher, ob Cairns im September/Oktober der richtige Startpunkt ist. Vor allem wenn ich ggf. doch noch andere Gebiete mit einbeziehe, ist evtl. ein anderer Startpunkt besser?

Ansichtssache :) Wir sind damals auch zu dieser Zeit in Cairns angekommen und es war perfekt. Wenn du es gern warm hast, solltest du halt gucken, dass du nicht unbedingt zwischen Juni und August im Süden oder Westen bist, da ist es dann mitunter verdammt kühl.
Aquavit
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2017 - 11:01

Beitragvon Aquavit » 08.09.2017 - 10:27

Hey, danke schonmal für deine Antwort!

Ja das dachte ich auch, sollte ich zu dem Schluss gelangen, doch noch nach Perth zu reisen, und dies einfach hinten dranzuhängen, wäre ich so im Mai/Juni da .. deswegen war die Überlegung, ob ich die Route evtl. direkt anders plane und dann wo anders starte .. Andererseits .. Falls ich früher mit meiner Route fertig bin, wäre ich ja auch früher in Perth ..

Hilfe, so viele Möglichkeiten :roll:
Benutzeravatar
EveOL
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2017 - 12:17

Beitragvon EveOL » 01.11.2017 - 10:58

Hey Aquavit!

Ich finde es großartig, dass du dir so viel Zeit nehmen willst! Ich bin nicht so ein großer Fan vom "Abarbeiten" der Touri-Hotspots. Und wenn du es gerne warm hast, ist Cairns doch ein perfekter Start für deine Reise! Bzgl. Perth schließe ich mich Chacco an: im australischen Winter (Juni/Juli) wird es dort tatsächlich recht kühl, auf jeden Fall unter 20 Grad.
Ich würde die Westküste aber auf jeden Fall mit in deine Planung einschließen, die ist nämlich einfach nur traumhaft schön! Arbeiten würde ich mir allerdings an der Ostküste oder Richtung Melbourne suchen, ich glaub da gibt es einfach mehr Möglichkeiten!
Und ansonsten noch ein kleiner Tipp: dort, wo es dir gefällt, bleibst du einfach ein bißchen länger, dort wo du es nicht so schön findest, fährst du halt schneller weiter :wink: Lass es einfach auf dich zukommen und entscheide vor Ort!

Falls du noch mehr Tipps oder Planungshilfe brauchst, melde dich einfach
Aquavit
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2017 - 11:01

Beitragvon Aquavit » 14.11.2017 - 12:23

Hey Eve,

danke für deine Antwort :) ja, ich hoffe, dass sich die Westküste in der warmen Jahreszeit noch mit einschließen lässt :) Hab hier schon häufiger gehört, dass die sich lohnen soll :grins:

Vielleicht melde ich mich nochmal, sobald die Planung etwas konkreter ist, hab ja noch etwas Zeit bis September :)

Liebe Gruß!

Aquavit

Zurück zu „Routenplanung (Reisen & Arbeiten / Langzeitaufenthalte)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste