zum Flughafen mit Bus oder Bahn - eure Erfahrungen?

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
Tümmler
neues Mitglied
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.2016 - 15:32

zum Flughafen mit Bus oder Bahn - eure Erfahrungen?

Beitragvon Tümmler » 13.09.2016 - 16:06

Hallo liebe Community!

Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen fragen und zwar geht es darum: Ich will nächstes Jahr nach Australien für einen Monat, nur hab ich das Problem, dass ich keinen Flughafen in der Nähe habe und immer ein gutes Stück fahren muss. :sad: Bisher war ich dabei immer der Meinung, der Fernbus ist am günstigsten, aber ich bin grad am Überschlagen und für den günstigsten Flug müsste ich unglaubliche 5 Stunden mit dem Bus fahren. Da wäre der Zug natürlich wieder deutlich besser und vor allem angenehmer.

Jetzt habe ich erst vor ein paar Tagen ein Gespräch mitbekommen, wo Leute sich über ihren Urlaub unterhalten haben und eine meinte, sie wäre für 80€ mit drei Personen mit der Bahn nach Budapest gefahren. :shock: Ich hab interessehalber gleich mal geschaut, aber Fernbus wäre jetzt sogar teurer. Also gibt es doch irgendwie die Möglichkeit an günstige Bahntickets zu kommen nur ich finde sie irgendwie nicht :evil: Wie sind denn da eure Erfahrungen? Bzw. wie fahrt ihr denn normalerweise zum Flughafen, um möglichst günstig zu kommen? Bei Fernbussen habe ich die Erfahrung gemacht das frühes Buchen nicht viel Unterschied im Preis macht, ist das bei der Bahn vielleicht anders? Das 29€ Ticket der Bahn war ja mehr Gerücht als Tatsache oder? Mir stand es bisher jedenfalls nie zur Verfügung ...
Ich brauche echt jeden Penny für den Monat in Australien, da wär jeder Tipp, der mir Geld spart buchstäblich Gold wert :)

Ich danke euch auf jeden Fall schonmal für eure Antworten!
Carpool Guy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Beitragvon Carpool Guy » 14.09.2016 - 01:31

Tümmler hat geschrieben:Hallo liebe Community!

Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen fragen und zwar geht es darum: Ich will nächstes Jahr nach Australien für einen Monat, nur hab ich das Problem, dass ich keinen Flughafen in der Nähe habe und immer ein gutes Stück fahren muss. :sad: Bisher war ich dabei immer der Meinung, der Fernbus ist am günstigsten, aber ich bin grad am Überschlagen und für den günstigsten Flug müsste ich unglaubliche 5 Stunden mit dem Bus fahren. Da wäre der Zug natürlich wieder deutlich besser und vor allem angenehmer.

Ganze 5 Stunden im bus? Das ist ja ungeheuerlich! Hast du dir schonmal die reisezeit im flugzeug nach australien angesehen, inklusive zwischenstop auf halben weg? :lol:
Und je nach betreiber hast du im flugzeug moeglicherweise noch ein bischen weniger beinfreiheit.
Ich hatte mich in Suedostasien auch mal mit der entfernung verschaetzt (22 Euro fuer'n busticket? Das ist sicher nur 2h fahrt um die ecke bei dem preis ...) und war dann 26 Stunden in einem reisebus -optimiert fuer sehr kleine leute mit kurzen beinen- unterwegs.
Sei doch froh - 5h lang zeit wo du ruhe hast, ein buch lesen kannst, siehst was von der landschaft, kannst im stau gestressten leuten von oben in ihren autos zuwinken ...

Profitip: Wenn dir der sitznachbar unbedingt ein gespraech aufdraengeln will, sage ihm dass du ein Zeuge Jehovas bist und als Amway/Herbalife/Tupperware berater arbeitest.

Tümmler hat geschrieben:Jetzt habe ich erst vor ein paar Tagen ein Gespräch mitbekommen, wo Leute sich über ihren Urlaub unterhalten haben und eine meinte, sie wäre für 80€ mit drei Personen mit der Bahn nach Budapest gefahren. :shock:

Schau auf der webseite der bahn nach, da gibt es oefter mal sonderangebot fuer staedtereisen. Sowas ist prima, wenn man in der naehe des bahnhofs wohnt und einfach nur mal "irgendwo hin" verreisen will.
Solche sonderpreise gibt es meistens fuer reisen uebers wochenende, wenn die bahn wenig ausgelastet ist. Mit dem Wochenendticket der Bahn kannst du derzeit am wochenende fuer 40 Euro innerhalb deutschlands einen tag lang alle Zuege (2. Klasse) nutzen.
Zuletzt geändert von Nici am 20.09.2016 - 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kommerziellen Link entfernt / Mod. Nici
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
ExilBayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 19.08.2016 - 13:25

Beitragvon ExilBayer » 14.09.2016 - 12:31

Carpool Guy hat geschrieben:
Tümmler hat geschrieben:und für den günstigsten Flug müsste ich unglaubliche 5 Stunden mit dem Bus fahren. Da wäre der Zug natürlich wieder deutlich besser und vor allem angenehmer.

Ganze 5 Stunden im bus? Das ist ja ungeheuerlich! Hast du dir schonmal die reisezeit im flugzeug nach australien angesehen, inklusive zwischenstop auf halben weg? :lol:


Und der günstigste Flug ist nicht eine schnelle 22-Stunden-Flugverbindung, sondern Air China mit Reisezeiten die eher im Bereich 30-40 Stunden in jede Richtung liegen (wobei es dort aber die Option gibt einen Tag visafrei Peking zu besichtigen).

Auch Optionen wie "Hinflug nach Sydney, Rückflug von Perth" gehen nicht mit Air China für 800 Euro, da muss man in der 1100 Euro Preiskategorie suchen.

Der Unterschied zwischen "billig" und "schnell" ist die Wahl zwischen 300-400 Euro mehr bezahlen, oder 30-40 Stunden mehr Reisezeit insgesamt.
Travolanti
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 13.09.2016 - 14:27

Beitragvon Travolanti » 15.09.2016 - 11:24

Hey Tümmler,

sowas ist immer eine Frage der Abwägung. Auf der einen Seite sagst du, du brauchst "jeden Penny" für die Zeit in Australien, was ich auch absolut nachvollziehen kann. Auf der anderen Seite scheust du dich vor 5 Stunden Busreise. Reisen ist, vor allem bei so langen Strecken nunmal eine recht delikate Balance aus Komfort und Preis. Für etwas mehr Komfort bezahlst du auch entsprechend mehr, wie hier im Thread auch schon erwähnt wurde.

Trotzdem hast du inzwischen eine ganze Reihe an Optionen, wie du innerhalb Deutschlands (oder dem nahen Umland) von A nach B kommst. Was den Preiskrieg der Bahn gegen die Fernbusse angeht, mag ich jetzt nicht alles runterschreiben, das kannst du dir auf bahn.de selber durchlesen. Das Fazit: Wenn du längerfristig planst, etwas Glück hast und das Timing gut ist, kommst du mit dem ICE für 20-30 Euro von einem deutschen Fernbahnhof zu einem Anderen.
Für eine "Anleitung" zum Bahntickets-Kauf kannst du auch zu GoEuro gehen, für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Seite der Deutschen Bahn zu unübersichtlich oder schwer navigierbar ist :D Da fassen sie für dich auch nochmal die Tipps zusammen, um an günstige Tickets zu kommen.

Eine dritte Möglichkeit neben Bus und Bahn, die man in Einzelfällen auch in Betracht ziehen könnte, ist das Mitfahren. Ich nutze in letzter Zeit recht oft BlaBlaCar, um innerhalb des Landes zu reisen. Vor allem für etwas außergewöhnliche Strecken, die noch nicht so gut erschlossen sind, ist das eine gute Idee. Du musst dann natürlich nur mit deinem Fahrer absprechen, was du an Reisegepäck mitnehmen möchtest und ggf. zwei Plätze buchen. Dies würde ich aber tatsächlich nur empfehlen, wenn es keine Strecke à la Berlin-Hamburg ist. Dort bist du grundsätzlich mit Fernbussen am günstigsten dabei!

Unterm Strich:

Die Augen nach Schnäppchen offen halten!
Wenn du etwas plietsch bist und auch ein Bisschen Glück hast, kannst du Bahntickets günstig schießen und zumindest den Weg zum Flughafen komfortabel haben ;)
Ansonsten ist der Fernbus deine beste Möglichkeit!
Zuletzt geändert von Nici am 20.09.2016 - 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kommerzielle Links entfernt / Mod. Nici

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste