Kitensurfen und Unterrichten in AU

Alle Fragen zu Jobs, Jobsuche, Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Bewerbungen, Steuern etc.

Moderator: Yassakka

Antworten
Ritterderreiter
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2015 - 17:38

Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von Ritterderreiter » 05.04.2015 - 17:44

Seid gegrüßt,

ich habe vor nächstes Jahr für etwa 6 Monate nach Australien zu reisen.
Die Frage wendet sich an alle, die schon vor Ort waren. Wie sieht es an der Küste mit Kiteschulen aus? Da ich zu dem Zeitpunkt Kitelehrer sein werde und auch in dem Sinne unterrichten möchte, wollte ich gern wissen, wie viele Schulen es vor Ort gibt. Damit meine ich natürlich keine bestimmte Zahl, sondern einfach ob vorhanden oder nicht, genauso wie die Wahrscheinlichkeit steht einen Job zu bekommen. Oder ist es eher Überlaufen mit Leuten wie mir? Wie sieht es mit dem Verdienst aus, hat jemand zufällig Informationen dazu? Und ist das Arbeiten ohne Weiteres möglich?

Außerdem würde ich gern wissen, ob 6 Monate reichen um mit fließendem Englisch heimzukehren? Bisher habe ich "nur" das Schulenglisch, ich kann mich unterhalten, allerdings eher in begrenztem Maße...
Wie ist eure Erfahrung dazu?

Danke euch schonmal,
beste Grüße
Romana
Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: England

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von Romana » 30.04.2015 - 15:03

Hallo, also ich musste erst einmal recherchieren, was "Kite-Surfing" ist .... http://en.wikipedia.org/wiki/Kitesurfing
Ja, ich denke schon, dass diese Sportidee hier Anklang finden würde! Auf Anhieb würde ich dir ein brandneues Unternehmen hier in unserer Gegend empfehlen, schau mal hier: http://portnoarlungasnuba.com.au/home/snorkel-hire

Die haben erst vor ein paar Monaten angefangen, aber ich bin zuversichtlich, dass sie im nächsten Sommer (also etwa ab Weihnachten 2015) regional der größte Superhit sein werden. Sie haben nämlich das "Snuba-Diving" erfunden und darauf sind schon haufenweise örtliche Schulklassen angesprungen. Es wird nicht lange dauern, bis die Idee die Touristenströme erreicht. Und dein Kitesurfing wäre ein perfektes Zusatzangebot für dieses steil aufsteigende Unternehmen.

Ja, ich kann dir gern helfen, da reinzukommen. Du solltest aber eine Bewerbung in perfektem Englisch einreichen. Dabei kann ich dir gegen Entgelt helfen. Schick mir eine private E-Mail und deinen Lebenslauf, und ich schicke dir ein Preisangebot. Und Intensivunterricht in Englisch nach deiner Ankunft kann ich dir auch geben, damit du dich mit deinen Kunden verständigen kannst.

Sieht nach einem interessanten Geschäftsprojekt aus! Es wird dir allerdings erst zu Sommerbeginn (ab Dezember) nennenswerte Einkünfte bringen. Du könntest aber schon ein paar Monate früher kommen, um dein Englisch zu perfektionieren.
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
JuliaLoffley
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.05.2015 - 06:08

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von JuliaLoffley » 11.05.2015 - 03:59

Hey,

in St. Kilda (nähe Melbourne) gibt es eine Kiteschule. Da die Winter in Melbourne jedoch für australische Verhältnisse relativ kalt sind, würde ich dir empfehlen im November / Dezember dein Glück zu versuchen. Falls du noch unter 31 bist, kannst du mit dem Working Holiday Visum bis zu 6 Monate bei einem Arbeitgeber arbeiten.
Wastl
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von Wastl » 11.05.2015 - 11:45

Lancelin ist glaube ich die Wind- und Kitesurfhauptstadt in Western Australia. Ist etwa 100km nördlich von Perth. War selbst dort und habe haufenweise Kitesurfer dort gesehen.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
Ritterderreiter
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2015 - 17:38

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von Ritterderreiter » 20.05.2015 - 22:51

Besten Dank für eure Vorschläge und Impressionen.

Auch dir danke ich, Ramana. Perfektes Englisch werde ich bis dahin wohl nicht sprechen, meine beste Freundin allerdings war lange in den USA, sodass sie mir sicher helfen könnte.
Wenn Sie sowas anbieten wollen, wäre es natürlich 'ne praktische Sache.
becker09
Mitglied
Beiträge: 533
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von becker09 » 22.05.2015 - 11:03

Ich habe letztes Jahr eine Schnupperstunde im Kiten in der Region Adelaide genommen. Der Anbieter hieß WindSUP. Ob die da Lehrer suchen weiß ich natürlich nicht.

Übrigens kann ich Port Noarlunga Snuba auch weiterempfehlen, unabhängig davon dass sie natürlich keine Kite Schule sind.
Ich habe da letztes Jahr Schnorchelequipment für eine größere Gruppe organisiert. Der Besitzer war sehr sympathisch, engagiert und äußerst gesprächig :)
Tobsias
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.01.2015 - 23:57

Re: Kitensurfen und Unterrichten in AU

Beitrag von Tobsias » 01.08.2015 - 18:30

Servus, fahren ab September nach WA und suchen noch paar Leute die evtl mitwollen auf unsrem Kitetrip die Küste auf und ab--- Meld dich wenn du interesse hast, LG tobi
Antworten

Zurück zu „Jobs, Arbeiten & Steuern“