Kontakt mit Einheimischen?

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Antworten
Kemal
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 05.04.2005 - 17:34
Wohnort: Darmstadt

Kontakt mit Einheimischen?

Beitrag von Kemal » 05.04.2005 - 21:03

Hallo alle zusammen,
ich werde im August für 1 Jahr nach DU fliegen und halte es hier schon nicht mehr aus - ich würde am liebsten jetzt schon los! Ich habe mal gehört, das die Australier sehr offen sind und sogar sehr angetan von den Deutschen allgemein. Hat da schon jemand Erfahrungen mit Aussies gemacht? Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
osx_lover
VIP Member
Beiträge: 987
Registriert: 12.08.2002 - 23:40
Wohnort: Perth, WA

Beitrag von osx_lover » 06.04.2005 - 02:52

Allgemein kann ich sagen das meine Erfahrungen mit Australiern recht gut sind (teile ja auch immerhin Bett & Tisch mit Einem, hehe). Vor allem faellt mir hier die positive Lebenseinstellung auf! Die Leute sind freundlich, zeigen sich interessiert, man ist schnell in einen smalltalk verwickelt. Aber man ist auch oft recht schnell wieder vergessen.... vor allem wenn man sich als Reisender durchs Land bewegt und nur kurz an einem Ort bleibt.

Jedoch, wenn dich die Leute mal laenger kennen und dich moegen sind alle recht herzlich und machen sich schon viel Muehe um einen. So war das zumindest bei mir.

Viele Gruesse
Laura
Viele Gruesse aus Perth...
catchat
VIP Member
Beiträge: 3650
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 06.04.2005 - 08:09

hi hi - du stellst lustige fragen:
Hat da schon jemand Erfahrungen mit Aussies gemacht?
wie sollten wir um diese erfahrungen herumkommen, wenn wir monatelang dort unterwegs sind?
die australier sind sehr offen, lachen herzlich und viel.
leute auf farmen im outback sind ruhig, oft "trauen sie sich nicht so" direkt auf andere zu, das macht das gesellschaftliche defizit. aber man gewinnt dann sehr schnell ihr herz und dann für immer. du wirst sehr schnell zum familienmitglied werden.
liebe grüsse
Peider
VIP Member
Beiträge: 700
Registriert: 12.10.2003 - 21:57
Wohnort: 21; z.Z. Deutschland (München)
Kontaktdaten:

Beitrag von Peider » 06.04.2005 - 08:38

Ich habe bisher nur sehr gute Erfahrungen mit Australier gemacht. Sie sind wirklich sehr freundlich. Teilweise zu freundlich dass es fuer mich als deutschen wirklich fremd ist.

Always: No worries Mate! :cool: ob bei einer Autopanne oder beim verlorengehen in der Stadt, die australier helfen dir fast immer!
so long...

-------
"Travel is fatal to prejudice, bigotry and narrow mindedness"
- Mark Twain
judy
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 09.12.2003 - 22:27
Wohnort: NRW

Beitrag von judy » 10.04.2005 - 13:50

Also ich bin vor einem Monat wieder gekommen und war ingesamt ein halbes Jahr in DU. Meine Erfahrungenwaren auf jeden Fall auch fast immer absolut positiv! Man muss sich allerdings erst an die no worries Einstellung gewöhnen. Denn mündliche Absprachen werden in Allgemeinen eher nicht so ernst genommen. Das darf man allerdings nich falsch verstehen. Es ist nicht böse gemeint. Die Lebenseinstellung ist einfach viel lockerer undd die Aussis nehemen nicht alles so toternst wie die verklemmten grimmigen unfreundlichen Deutschen! So das nur mal von mir... wünsch dir viel Spaß da drüben
Peider
VIP Member
Beiträge: 700
Registriert: 12.10.2003 - 21:57
Wohnort: 21; z.Z. Deutschland (München)
Kontaktdaten:

Beitrag von Peider » 11.04.2005 - 09:35

Ach es sind doch nicht alle deutschen so :wink:
so long...

-------
"Travel is fatal to prejudice, bigotry and narrow mindedness"
- Mark Twain
Pollux
VIP Member
Beiträge: 288
Registriert: 02.09.2003 - 12:12
Wohnort: Townsville

Beitrag von Pollux » 12.04.2005 - 04:42

Das finde ich aber auch. Engstirnige Dummpoepfe findet man (und habe ich gefunden) ueberall und in allen Laendern. Wir Deutschen lieben es einfach nur uns selbst schlecht zu machen. Warum auch immer???

Viele Gruesse
catchat
VIP Member
Beiträge: 3650
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 12.04.2005 - 08:19

stimmt.
und wem es nicht gefällt: warum startet Ihr nicht einfach mit einem breiten lächeln in den tag und grinst an der ampel die autofahrer neben euch an?
ich lebe einfach die freundliche art der meisten australier hier auch und ich kann euch sagen: auch die deutschen reagieren freundlich darauf!
liebe grüsse
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - Australien“