Fernseher in Hostels

Fragen & Tipps zu Land & Leuten, Unterkünften, Orten usw.

Moderator: Bine

Antworten
Die_Sarah
VIP Member
Beiträge: 76
Registriert: 01.09.2005 - 12:45
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Fernseher in Hostels

Beitrag von Die_Sarah » 11.09.2005 - 13:49

Hallöchen,
beim Lesen der Beiträge ist mir aufgefallen, dass von Zeit zu Zeit das Wort "Fernseher" in Zusammenhang mit den Hostels fällt.
Hab dazu mal eine (dumme?) Frage:
Sind die Ferseher in Gemeinschaftsräumen des Hostels, oder hat jeder Schlafsaal ein eigenes TV-Set (wäre ja Luxus). Für mich wäre es allerdings kein Luxus, ich mag Fernsehen nämlich überhaupt nicht und wäre doch sehr genervt, wenn so ein Gerät in jedem Schlafsaal stünde. Freu mich wenn ihr mir was dazu schreiben könnt.
LG
Sarah
Benutzeravatar
Yassakka
Moderator/in
Beiträge: 3477
Registriert: 03.03.2004 - 16:35
Wohnort: München | Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitrag von Yassakka » 11.09.2005 - 14:04

Also nornalerweise gibt es irgendwo im Hostel in den allgemeinzugänglichen Räumen einen Fernseher. In einem Hostel hatte ich mal einen Fernseher im Zimmer, aber das war die absolute Ausnahme! Dafür gibt es in manchen Hostels überhaupt keine Fernseher. Der Normalfall dürfte aber ein TV Gerät in den Aufenthaltsräumen sein - allerdings werden dort meistens DVDs oder Videos geguckt.
Die_Sarah
VIP Member
Beiträge: 76
Registriert: 01.09.2005 - 12:45
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Die_Sarah » 11.09.2005 - 14:29

Da bin ich aber beruhigt :smile:
Danke für die schnelle Antwort, Yassakka!
stephanie
VIP Member
Beiträge: 313
Registriert: 14.10.2003 - 22:27
Wohnort: 30, Bern

Beitrag von stephanie » 11.09.2005 - 20:03

Die meisten Hostels haben einen Aufenthaltsraum mit Fernseher oder einen separaten TV-Room, andere auch zwei. Meist laufen da Nachrichten oder aktuelle Serien.
Jan
VIP Member
Beiträge: 2695
Registriert: 26.02.2004 - 17:53

Beitrag von Jan » 11.09.2005 - 20:16

Kommissar Rex auf Deutsch mit englischen Untertiteln ...

;-) ...
SnoRbey
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 29.12.2003 - 18:21
Wohnort: Rheinlandpfalz / 19 Jahre jung :P

Beitrag von SnoRbey » 12.09.2005 - 01:42

...Simpsons auf englisch.....viel viel besser als auf deutsch...
Australienanna
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 14.03.2005 - 03:15

Beitrag von Australienanna » 15.09.2005 - 00:52

nachrichten??? das hab ich ja fast nie gesehen, dass sich irgendjemand für nachrichten interessiert hätte (mal abgesehen davon, dass dort die nachrichten sowieso im fernsehen nicht wirklich informativ sind). ich hab die erfahrung gemacht, dass egal wo, egal wann, man war sich immer einig, dass the simpsons, australian idol, the bachelor, home and away, the simple life, queer eye for a straight guy, jamies kitchen, neighbours und sonstiger schwachsinn geguckt wurde... und ich gebe zu, ich hatte nichts dagegen!
man muss vielleicht in dem zusammenhang noch erwähnen, dass es in australien eigentlich nur 6 fernsehsender gibt (abc, sbs, seven, nine, ten.... und was hab ich noch vergessen???) es sei denn, das hostel hat fox (sowas wie premiere), was natürlich auch ganz wunderbar ist, da da auch mal spielfilme kommen... halt die typischen blockbuster, aber was solls...
ich muss sagen, ich würde sehr gerne mal wieder eine folge australian idol gucken und für rob millsy die daumen drücken ;-)

liebe grüße, anna
"And just because you just don't feel like comin' home, don't mean that you'll never arrive."
"Move on" - Jet
LordExcalibur
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 22.03.2004 - 19:18

Beitrag von LordExcalibur » 15.09.2005 - 02:26

Australienanna hat geschrieben: man muss vielleicht in dem zusammenhang noch erwähnen, dass es in australien eigentlich nur 6 fernsehsender gibt (abc, sbs, seven, nine, ten.... und was hab ich noch vergessen???)
Ich kenne nur die 5. Das mag aber von Region zu Region unterschiedlich sein.
Australienanna
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 14.03.2005 - 03:15

Beitrag von Australienanna » 15.09.2005 - 10:44

naja... vielleicht warens auch nur die fünf... :wink: und der sechste war mein persönliches wunschdenken.
besonders wenn sonntags oft auf ALLEN sendern sport kommt.
"And just because you just don't feel like comin' home, don't mean that you'll never arrive."
"Move on" - Jet
-lotte-
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 10.03.2004 - 17:04

Beitrag von -lotte- » 15.09.2005 - 12:56

hehe hachja das schöne australische fernsehen...so tolle sendungen wie my restaurant rules und bigbrother...überall mitgefiebert ;) dienstags gabs im hostel immer mädels-oc-sessions und rove live hachja wie ichs vermisse
ach und simsons laufen eh immer und überall!
stephanie
VIP Member
Beiträge: 313
Registriert: 14.10.2003 - 22:27
Wohnort: 30, Bern

Beitrag von stephanie » 15.09.2005 - 22:50

Die ganze Reality-Palette schaute ich im Motel auch mal quer durch, neben den genannten auch noch Average Joe, The Resort, American Idol... :cool:

In den Hostels laufen besonders zur Frühstückszeit auch schon mal News und Wetter, je nachdem was gerade passiert (z.b. Waldbrände in der Nähe von Sydney usw.).

Wen es interessiert, hier gibts eine Übersicht der Sender, je nach Region variiiert es: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Au ... n_channels
stephanie
VIP Member
Beiträge: 313
Registriert: 14.10.2003 - 22:27
Wohnort: 30, Bern

Beitrag von stephanie » 18.09.2005 - 11:19

Hier ein Querverweis aus der Rubrik "Australien im TV":

arte, 24. September, 10:10 - 10:40
Zapping International
Fernsehen in Australien


"Zapping International' besucht den 5. Kontinent. In Australien gibt es fünf terrestrische Programme: Seven, Nine und Ten sind die drei kommerziellen Sender, die einen Großteil der Zuschauer mit Serien amerikanischer Machart, Reality-Fernsehen und vor allem ganz viel Werbung an sich binden.

Die öffentlich-rechlichen Sender ABC und SBS setzen andere Akzente. ABC kann das britische Vorbild BBC nicht verleugnen, folgt jedoch zunehmend den Vorgaben der publikumsträchtigen Privatprogramme. SBS sieht sich als multikultureller Sender und hat viel Ausländisches im Programm, Nachrichten aus aller Welt, europäische oder asiatische Filme und auch Dokumentationen. Außerdem gibt es Exkurse in Sachen australischer Geschichte, die Sendung 'Outback House' erzielt Riesenerfolge mit diesem modernen Reality-Format.

Des Weiteren besucht 'Zapping International' die Protagonisten der Erfolgsserie 'Kath und Kim' und widmet sich dem Sport. Australien ist - zumindest was die Pantoffelkino-Sportler angeht - spitze. Die 'Footy Show' vereint alles, was der australische Sport an Kuriositäten zu bieten hat. Ein Thema darf natürlich nicht fehlen: Der ethnischen Gruppe der Aborigines widmet sich das australische Fernsehen in zwei wöchentlichen Formaten."

Quelle: tvmovie.de
yudy
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 21.02.2005 - 22:09
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von yudy » 23.09.2005 - 08:55

Haben 2 grossbildschirm-tvs im Hostel! Die sind draussen (da wir hier im, tropischen QLD sind ist der gemeinschaftsraum halt draussen)!

Mit Pay-Tv also Premiere von AUS oder so!

naja aber das ist echt Luxus aber eigentlich hat fast jedes Hostel nen TV!

Troztdem find ich es auch net so wichtig, denn TV gucken kann man auch in D.! Machs aber auch wenn ich mal langeweile hab! Fuer meine Sprachkenntnisse ja auch kein nachteil ;)
~*Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von Niemandem überholt werden*~

OZ 2005/2006

Interrail 2007
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - Australien“