Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Antworten
ppan2018
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2018 - 15:19

Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von ppan2018 » 03.10.2018 - 15:23

Hi zusammen,

ich bin weit gereist (80+ Staaten der Erde), war aber noch nie in Australien. Nun soll es mit der Familie, d.h. Ehefrau und 2 Kindern (6+8 Jahre) auf den 5. Kontinent gehen. Gesetzt sind als Reiseziele Melbourne bis Wilsons Prom (einige Tage), Tasmanien (1 Woche), Sydney (einige Tage) und Brisbane/Umgebung (einige Tage, da wir dort Freunde besuchen). Nun bleiben uns aber noch bis zu 10 Tage für den Osten Australiens. Drei Strecken schweben mir vor, wobei ich hier auf Eure Erfahrung angewiesen bin, was am schönsten/sinnvollsten/besten ist. Wir sind keine Camper, d.h. es soll ein normaler Mietwagen mit festen Unterkünften werden. Reisezeit wird April/Mai (vermutlich) oder Dezember/Januar (vielleicht) sein, da wir leider an unsere langen Schulferien halten müssen.

Möglichkeiten:
1) Melbourne bis Sydney
2) Sydney bis Brisbane
3) Brisbane gen Norden (und zurück) bis vielleicht maximal Mackay

Bin gespannt, was ihr für Vorschläge, Meinungen und Ideen habt.

Vielen Dank schonmal im Voraus
ppan1980
oliaust
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von oliaust » 08.10.2018 - 02:56

Hallo Ppan2018,

Deine Frage ist nicht leicht zu beantworten, weil es nicht klar ist, was du unternehmen willst.

Von den Strecken, die du dir ausgesucht hast, gefällt mir Sydney bis Brisbane am besten. Da kannst du Zwischenstation in Coffs Harbour und Byron Bay machen, wo du ausreichend Hotels in verschiedenen Preisklassen finden kannst. Allerdings kann es im Dezember/ Januar ganz schön heiß werden, aber im April/ Mai (anscheinend deine erste Wahl), wirst du da mit aller Wahrscheinlichkeit gutes Wetter vorfinden.

Gruß aus Sydney
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5375
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von Chacco » 08.10.2018 - 10:54

Ich würde von Brisbane Richtung Norden empfehlen, allerdings ist Mackay nicht sehr weit. Eher nen Flug nach Townsville, von dort bis Cape Tribulation, da gibt es deutlich mehr zu sehen.
ppan2018
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2018 - 15:19

Re: Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von ppan2018 » 10.10.2018 - 15:12

Hi ihr Beiden,

Danke für Euer Feedback. Nun habe ich also zwei Antworten und jeweils eine für Strecke 2 und Strecke 3 ;-)

Vielleicht habe ich mich nicht ganz klar ausgedrückt:
Etwa 10 Tage für eine der genannten drei Strecken (ohne weitere Inlandsflüge etc, d.h. als Rundreise!)
1) Melbourne bis Sydney
2) Sydney bis Brisbane
3) Brisbane gen Norden (und zurück) bis vielleicht maximal Mackay

Wir sind wie gesagt vorher schon in Sydney, Melbourne und weitere Umgebung und Brisbane/Umgebung sowie auf Tasmanien. Insgesamt sind wir 6 Wochen unterwegs.

Danke Euch
ppan2018
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5375
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von Chacco » 10.10.2018 - 21:54

In dem Falle sehe ich auch nur Sydney bis Brisbane als interessant an.
oliaust
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Ersttäter Süden/Osten - was nun?

Beitrag von oliaust » 10.10.2018 - 22:51

Hallo Ppan2018,

Es kommt wirklich darauf an was du machen willst. Obwohl die Strecke von Melbourne nach Sydney, nach meiner Meinung, ein bisschen öde ist, kannst du da Zwischenstation in Canberra machen und dir Museen und die Kunstgalerie angucken. Manchen Familien gefällt das und anderen nicht. Questacon, das Naturwissenschaftsmuseum in Canberra ist auch für Kinder konzipiert (ein bisschen wie das Universum in Bremen, nur viel größer und moderner). Wenn Museen nichts für euch sind, dann stehst du dich nach meiner Meinung mit der Strecke von Sydney nach Brisbane am besten. Die bietet Natur, Strände und Städte mit guten Hotels und Restaurants.

Viel Spaß bei der Reise.
Antworten

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“