Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Fragen zu allem rund um die Vorbereitung in Deutschland wie Zeitplanung, Visabeschaffung, Einreisebestimmungen, usw.
Antworten
Bernie1806
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2018 - 18:53

Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von Bernie1806 » 27.03.2018 - 19:16

Hallo zusammen,
meiner Frau 44 , Tochter14 und mir 48 ist in den Sinn gekommen Urlaub in Australien zu machen. Da es das erste Mal ist das wir so eine Reise antreten wollen habe ich natürlich die ein und andere Frage. Wir sind was Australien angeht blutige Anfänger, wir wissen absolut gar nichts und sind deshalb auf dieses Forum gestoßen. Wir würden gerne am 01.10–19.10.2019 inklusive hin und Rückflug starten. Wir wissen das es nur 3 Wochen sind aber da meine Tochter ja zur Schule geht haben wir diesen Termin ausgewählt. Mit meinem Halbwissen habe ich mal gehört das es dann in Australien vom Wetter ganz ok sein soll. Macht das überhaupt Sinn nur 3 Wochen zu fahren? oder doch lieber in den Sommerferien 4 Wochen? Was ist die beste Reisezeit? Wo sollte man als Anfänger hin? Was sollte man in 3 Wochen gesehen haben? Auf was ist zu achten? Ich frage das schon relativ früh weil ich gerne vorbereitet sein möchte. Ich bin für alles offen und denke das ich hier bestimmt noch diverse Fragen stellen werde. Vorab schon mal vielen Dank
Beste Grüße Bernie
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 4062
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von Bine » 28.03.2018 - 11:35

Hallo Bernie,

Infos zu den Reisezeiten findest du hier: http://www.reisebine.de/reisen/tipps-fo ... australien
Bei 3 Wochen hast du abzüglich Flug leider nur 2 1/2 Wochen in Australien. Daher lieber 4 Wochen in den Sommerferien und dann in den Norden Australiens fahren: North Queensland (Cairns), Darwin (Kakadu Nationalpark) und ins Outback. Dann ist dort das perfekte Wetter.

Gruss
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Baksuz
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 31.03.2018 - 10:44

Re: Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von Baksuz » 26.05.2018 - 20:51

Wie war dein Urlaub?
oliaust
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von oliaust » 03.06.2018 - 01:44

Nach meiner Meinung kommt es darauf an was du sehen willst. Im Oktober ist in Sydney (wo ich wohne) und Umgebung ausgesprochen gutes Wetter. Schön warm, aber meistens nicht zu heiß. Wenn deine Pläne dich nach Sydney, Canberra in die blauen Berge (blue mountains) oder gar weiter südlich, zum Beispiel nach Melbourne, führen, würde ich auf jedem Fall eine Reise im Oktober empfehlen, auch wenn die Reise dadurch ein wenig verkürzt wird. Wenn du, wie von Bine empfohlen, lieber einen Natururlaub im Norden machen willst (die Nationalparks im Nordterritorium sind besonders empfehlenswert), dann steht ihr euch wirklich besser den Urlaub im deutschen Sommer zu machen. Das Wetter ist zu der Zeit im Norden von Australien wirklich traumhaft. Dort gibt es nur zwei Jahreszeiten und die werden „dry season“ und „wet season“ genannt. Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Reise.

Freundliche Grüße aus Sydney.
Harry1962
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 03.06.2018 - 10:46

Re: Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von Harry1962 » 07.06.2018 - 18:18

Ich würde mich mit folgenden Zielen beschäftigen:

- Sydney
- Brisbane inklusive der Gold Coast und den Vergnügungsparks Dreamworld, Sea World, Wet and Wild, Movie World
- Tasmanien, inklusive der kleinen Insel Bruny Island
oliaust
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Der Gedanke in Australien Urlaub zu machen

Beitrag von oliaust » 09.06.2018 - 00:49

Bei diesen Orten, besonders wenn es nach Tasmanien geht, würde ich ganz bestimmt einen Urlaub im Oktober anraten. Brisbane und die Gold Coast würden im Juni und Juli angenehm sein, aber für „Wet and Wild“ wäre das zu kalt. Inzwischen gibt es „Wet and Wild“ sogar in Sydney.
Antworten

Zurück zu „Reise-Vorbereitungen“