Ein paar Fragen zu Ägypten

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
Xenia
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2005 - 14:39
Wohnort: 24, Schweiz/Bern
Kontaktdaten:

Ein paar Fragen zu Ägypten

Beitrag von Xenia » 28.02.2008 - 18:04

Huhu Zusammen :)

Ich reise im September für 2 Wochen nach Ägypten, alleine. Mein erster Aufenthalt sind 5 Tage in Luxor und dazu hätte ich ein paar Fragen.

1. Kennt jemand ein gutes, aber doch preiswertes Hotel dort unten (sollte net mehr als 20 Euro pro Nacht kosten? Ich komme erst nach 23:00 an und wäre froh wenn ich schon ein Zimmer buchen könnte.

2. Wie sieht es aus mit den Touren? Soll man am besten gar keine machen und mit dem Taxi ins Tal der Könige fahren (wenn das überhaupt möglich ist?) oder wie sehr ihr das?

3. Habt ihr sonst noch Tips zu Sehenswürdigekeiten oder Restauranttips oder so was in der Art? Kenne mich in Luxor leider gar nicht aus :)

Liebe Grüsse
Xenia
pushbike

Re: Ein paar Fragen zu Ägypten

Beitrag von pushbike » 07.03.2008 - 20:53

Xenia hat geschrieben:Huhu Zusammen :)

Ich reise im September für 2 Wochen nach Ägypten, alleine. Mein erster Aufenthalt sind 5 Tage in Luxor und dazu hätte ich ein paar Fragen.

1. Kennt jemand ein gutes, aber doch preiswertes Hotel dort unten (sollte net mehr als 20 Euro pro Nacht kosten? Ich komme erst nach 23:00 an und wäre froh wenn ich schon ein Zimmer buchen könnte.

2. Wie sieht es aus mit den Touren? Soll man am besten gar keine machen und mit dem Taxi ins Tal der Könige fahren (wenn das überhaupt möglich ist?) oder wie sehr ihr das?

3. Habt ihr sonst noch Tips zu Sehenswürdigekeiten oder Restauranttips oder so was in der Art? Kenne mich in Luxor leider gar nicht aus :)

Liebe Grüsse
Xenia
1. Gibt soo viele Hostels dort, mußt Dir deswegen keinen Kopf machen. Selbst wenn Du mit nem Schlepper gehst. Preise fangen in Luxor schon mit 2 Euro an. Du darfst für den Preis auch was sauberes erwarten. Aber eben keinen Luxus. War das letzte Mal im New Everest. Nette Dachterrasse.

2. Fahr mit der Fähre über den Nil, vorher kannst Dir noch ein Rad mieten, die Entfernungen sind nicht ohne. Fahrpreis Fähre 1 Pfund incl. Rad oneway. Die Eintrittspreise sind aber ohne Studi-Ausweis gesalzen. Taxi würd ich nicht nehmen, sind einfach nur überteuert.

3. Karnak, Tempel kannst ansehen, evtl. Light Show. Allgemein gibts in Luxor soo viel zu sehen, das Dir die 5 Tage sicher nicht langweilig werden.
Restaurants kann ich nicht empfehlen, hab immer nur in den Kneipen der Einheimischen gegessen und getrunken. Nie Probleme gehabt. Vielleicht liegts aber auch an meinem robusten Magen.

Gruß
Xenia
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2005 - 14:39
Wohnort: 24, Schweiz/Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenia » 12.03.2008 - 13:19

Huhu :)

Vielen Dank für die Antwort. Ich hab jetzt ein billiges Hotel gefunden in dem ich ca 30 Euro für 5 Nächte zahle.

Tjo, nen Studiausweis hab ich wohl noch net um diese Zeit...mal sehen ^^ ev könnte ich ihn vorher beantragen, weil mein Studium fängt dann gleich an wenn ich zurück komme.

Jo, ich möchte auch in Einheimscherestaurants, hatte bis jetzt weder in Nordafrika noch in Asien Bauchprobleme, von dem her mach ich mir da auch keine Gedanken.


Vielen Dank für die Infos :)
pushbike

Beitrag von pushbike » 16.03.2008 - 13:13

Noch was zu den Tickets: die gibts NUR an nem Schalter ca. 2 km von der Fähre entfernt, ein paar hundert Meter hinter den Memnon-Kolossen. Wenn du z. B. im Tal der Könige bist und hast kein Ticket, Pech gehabt, mußt zurück (oneway ca. 7 km). Ne schöne Alternative ist, über den Berg beim Hatschepsut-Tempel zum Tal der Könige zu gehen. Gehzeit ca. 1 Stunde einfach.
Wenn Dich jemand belästigt (gibt einige in Luxor, die versuchen Dir was aufzuschwatzen) einfach nicht beachten. Wenn das nicht funktioniert, ruhig etwas lauter werden.

Gruß
Xenia
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2005 - 14:39
Wohnort: 24, Schweiz/Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenia » 18.03.2008 - 19:08

Danke, das sind wieder super Tips :)
Roman77
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2007 - 21:38
Wohnort: z.Z. suedliches WA
Kontaktdaten:

Beitrag von Roman77 » 07.04.2008 - 23:32

Hi,

zu den Infos von pushbike, war das letzte mal im April 06 in Luxor.

Die Fähre hab ich immer direkt vor der Fähre gezahlt. 1 Pfund ist ok,nur nicht mehr :-)
Im Tal der Könige hab ich das Ticket auch direkt gekauft, war nach dem Busparkplatz direkt an einem Schalter (kostet 55 Pfund sind ca. 6,5o Euro für 3 Grabbesichtigungen)
Sonstige Tickets für Tempel usw gibt an Ticketoffices die durchaus auch mal einige km vom jeweiligen Tempel entfernt sind, einfach fragen.

Die Alternative über den Berg zum Hatschepsut-Tempel ist auf jeden fall ein Erlebnis! Nur zu empfehlen!

Zum Thema Hotels kann ich dir leider nicht weiterhelfen, wohn privat dort (auf der Dachterasse hat man direktem Blick auf den Habu-Tempel :grins: )

Das Cafe/Restaurant gegenüber vom Habu-Tempel schmeckts auf jeden fall auch :smile:

wünsch dir viel Spaß!!
Xenia
Mitglied
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2005 - 14:39
Wohnort: 24, Schweiz/Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenia » 08.06.2008 - 20:00

Huhu :)

Ich habe noch ein paar andere Fragen zu meiner Ägyptenreise und ich dachte ich stell sie wieder hier rein, da mir schon das letzte Mal so super geholfen wurde (hab jetzt übrigends ein nettes Hotel ausgesucht, welches 11 US$ kostet pro Nacht).

Ich werde noch 3 Tage in Kairo sein. Dort möchte ich natürlich auch den Pyramiden einen Besuch abstatten. Jetzt weiss ich einfach nicht genau, wie ich am besten dorthin komme, vorallem weil ich ca. so eine Rute eingeplant habe:

- Giza Pyramiden und Spinx (08:00)
- Saqquara
- ev Dashur
- zurück für die Lightshow zu den Giza Pyramiden

Ist das zu viel für einen ganzen Tag? Ich kann die Entfernung respektive die Transportmöglichkeiten und deren gebrauchte Zeit sehr schlecht einschätzen. Habe einfach leider nicht so viel Zeit und ich denke einen ganzen Tag bei den Pyramiden von Giza ist auch irgendwie langweilig...möchte aber am Abend wie auch am Morgen dort sein (Fotografieren und die Lightshow)...

jo wäre froh um paar Tips :)

Danke
Grüssle
Xenia
pushbike

Beitrag von pushbike » 15.06.2008 - 18:58

Xenia hat geschrieben:Huhu :)

Ich habe noch ein paar andere Fragen zu meiner Ägyptenreise und ich dachte ich stell sie wieder hier rein, da mir schon das letzte Mal so super geholfen wurde (hab jetzt übrigends ein nettes Hotel ausgesucht, welches 11 US$ kostet pro Nacht).

Ich werde noch 3 Tage in Kairo sein. Dort möchte ich natürlich auch den Pyramiden einen Besuch abstatten. Jetzt weiss ich einfach nicht genau, wie ich am besten dorthin komme, vorallem weil ich ca. so eine Rute eingeplant habe:

- Giza Pyramiden und Spinx (08:00)
- Saqquara
- ev Dashur
- zurück für die Lightshow zu den Giza Pyramiden

Ist das zu viel für einen ganzen Tag? Ich kann die Entfernung respektive die Transportmöglichkeiten und deren gebrauchte Zeit sehr schlecht einschätzen. Habe einfach leider nicht so viel Zeit und ich denke einen ganzen Tag bei den Pyramiden von Giza ist auch irgendwie langweilig...möchte aber am Abend wie auch am Morgen dort sein (Fotografieren und die Lightshow)...

jo wäre froh um paar Tips :)

Danke
Grüssle
Xenia
Hallo Xenia,

zur Ergänzung:
wenn Du 8 Uhr an der Brücke beim Ägypt. Museum stehst, wirst Du ca. 1 Stunde bis Giza brauchen. Wenn Du Pech hast, wartest Du noch mal 1 Stunde am Kartenhäuschen der Pyramiden. Dann den ganzen Rundgang (kletter nicht rauf, verboten und sehr gefährlich) dauert auch ca. 3 Stunden. Und wenn Du in die Pyramiden reinwillst, (bei Platzangst absolut abzuraten) nimmt das noch mal einiges an Zeit weg.
Die (Mini)Busse nach Saqqara und Dashur sind nicht allzu häufig, plan genügend Zeit ein. Die Gelände schließen m. W. gegen 16 Uhr.

Gruß
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“