Sicherheit in SOA

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
Daniel
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19.01.2007 - 20:56
Kontaktdaten:

Sicherheit in SOA

Beitrag von Daniel » 31.07.2008 - 08:56

H, bin gerade in Kuta auf Bali und stehe vor einem kleinen Problem.
Im Losmen gibts natuerlich kein Schliessfach ud die Banken hier haben entweder kein freies mehr oder wollen keine Touristen(zumindest die 6 die ich bis jetzt gefunden habe).
Stellt sich mir die Frage, was mache ich mit meinem Geld und meinem Reisepass.

Moechte das ungern immer mit mir rumschleppen aber auch nicht umbedingt in meinem Zimmer lassen.

Wie habt ihr das gemacht?
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5377
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Chacco » 31.07.2008 - 17:03

Man sollte generell nicht allzu viel Bargeld rumschleppen, dazu gibt es ja Bankautomaten :)
Daniel
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19.01.2007 - 20:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel » 01.08.2008 - 12:40

Man sollte sein Geld aber auch nicht auf ein Konto packen, wenn man es cash in hand bekommen hat und das ganze mit einem Geburtstagsgeschenk von Omi nicht mer zu erklaeren ist;)

Und auch wenn TC's und Bankkarten einem den groessten aerger ersparen koennen, ist es doch echt nervig wenn die weg sind

Last but not least ist da der reisepass, um den ich mir am meisten eigentlich sorgen mache.
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.
Tofi
Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 17.01.2007 - 16:49

Beitrag von Tofi » 02.08.2008 - 15:22

Was will ein Dieb mit deinem Reisepass angfangen?? Nach Deutschland einreisen und hier unter deinem Namen leben??

Lass den Pass einfach in irgendeiner Schublade. Kein Mensch interessiert sich dafür.
freund_der_südsee
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 20.05.2007 - 18:58
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von freund_der_südsee » 03.08.2008 - 15:49

Wenn es keine hundert tausende von Euros sind interessiert sich auch keiner dafuer. Ich selbst hab mehrmals in Australien ein recht hohen Betrag einfach Bar eingezahlt. Schliessfaecher kannst du evtl. auch bei einem anderen Hotel mieten? Waere ein Versuch wert.
Jackiedoesdownunder
Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 22.01.2007 - 14:51
Wohnort: Esperance

Re: Sicherheit in SOA

Beitrag von Jackiedoesdownunder » 03.08.2008 - 22:59

Daniel hat geschrieben:H, bin gerade in Kuta auf Bali und stehe vor einem kleinen Problem.
Im Losmen gibts natuerlich kein Schliessfach ud die Banken hier haben entweder kein freies mehr oder wollen keine Touristen(zumindest die 6 die ich bis jetzt gefunden habe).
Stellt sich mir die Frage, was mache ich mit meinem Geld und meinem Reisepass.

Moechte das ungern immer mit mir rumschleppen aber auch nicht umbedingt in meinem Zimmer lassen.

Wie habt ihr das gemacht?
also ich war für 17 tage in legian und hatte mein geld in meinem gepäck versteckt. es ist nichts weggekommen! auch mein laptop, der frei auf dem tisch in meinem zimmer lag, ist unversehrt! selbst in den billigen hotels wird darauf geachtet, dass keiner vom personal klaut... :grins:
Wer Träume hat, der hat auch Ziele
www.claudia-tokarski.blog.de
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“