interrailen - wohin?

Fragen & Tipps zu Ländern, Reisen im Land, Fortbewegung, Unterkünften wie Hostels, Hotels etc., Touren, Ausflügen usw.

Moderator: Nici

Antworten
Lee
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 23.07.2004 - 05:14
Wohnort: rlp

interrailen - wohin?

Beitrag von Lee » 02.11.2004 - 20:19

hi ihr,

ja ich hab mir jetzt gedacht da ich ja nicht so lange mehr wegfahren kann mach ich halt interrail. kann zwar nicht so lange fahren (ca. 16 tage) und mein hund kann auch nicht mit :cry: aber ich will was von der welt sehen und ein paar abenteuer erleben!!!
jetzt möchte ich 2x interrailen. die eine route steht schon fest. mit ner freundin geht es nach england und irland im märz! das ist schon mal cool.

mit einer anderen freundin möchte ich aber schon vor märz interrailen (ich kann es einfach nicht mehr abwarten) und wir überlegen wohin wir denn fahren können.
wir haben uns überlegt so ende januar/ anfang februar die tour zu machen, die frage ist nur wohin.
ich glaub außer dem süden europas ist alles andere viel zu kalt. oder doch nicht? was für ein land könnt ihr uns empfehlen wo es einigermaßen "warm" ist. also erträglich!
sollte halt in europa liegen, mehr vorrausetzungen haben wir nicht :smile: wir wollen nur weg für 2 wochen!!!

danke schon mal im voraus

liebe grüsse
lee mit henry
back to the roots
pushbike

Beitrag von pushbike » 02.11.2004 - 21:49

Ja, da kommen wohl nur Spanien/Portugal in Frage. Oder Italien und Südfrankreich. Ansonsten siehts echt mau aus. :???:
Gruß pushbike
Lee
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 23.07.2004 - 05:14
Wohnort: rlp

Beitrag von Lee » 02.11.2004 - 22:30

das hört sich doch schon gut an pushbike.
und du meinst die temperaturen sind auszuhalten in spanien/portugal im januar/februar? also jetzt nicht so fröstelich wie in D?

ich bin ja hart im nehmen *grins* ich hätte auch keine probleme im januar/februar durch skandinavien zu interrailen aber meine freundin hat es nicht so mit der kälte und da haben wir halte direkt an spanien und portugal gedacht :roll:

also meint ihr von den temperaturen auszuhalten auch wenn man zeltet? habt ihr denn ne ahnung wieviel grad es so durchschnittlich sind in spanien/portugal im januar/februar? das würde mich wirklich mal interessieren!!!

liebe grüsse
lee mit henry der leider nicht mitkommen kann :???:
back to the roots
pushbike

Beitrag von pushbike » 02.11.2004 - 22:40

Na ja, ganz soo warm wirds nicht. Aber Voraussetzung war ja Europa. Und da ists in Spanien/Portugal immer noch am angenehmsten. Betrifft natürlich nur die Küste. In Madrid kanns durchaus schneien.
Die Temperaturen hängen von der Höhe ab. In Granada kannst Du ohne weiteres auf die Sierra Nevada mit Schnee sehen. Ist ja nicht umsonst das beliebteste Skigebiet Spaniens.
Aber, wie gesagt Küste ist auch mit Zelt kein Problem.
Laßt mal was von Euch hören.
Gruß pushbike
catchat
VIP Member
Beiträge: 3693
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 03.11.2004 - 11:49

wieso europas süden?
warum nicht die schweiz zum beispiel?
herrliche bergdörfer, snowboarden, wasserfälle... und wunderbare luft.
seht euch mal die tollen hostels an, die es in der schweiz gibt - das sind lauter kleine holzhütten, da bekommt man doch echt lust drauf! und die verschneiten bahnstrecken der schweiz, die teilweise über hohe brücken und malerische landschaften gehen, sind doch sowieso der hit!

hostels findet ihr hier: www.swissbackpackers.ch
manche, wie zum bsp das "backpackers villa" bieten sogar günstige kurse an (snowboarden) oder gleitschirmflüge und so.
liebe grüsse
pushbike

Beitrag von pushbike » 03.11.2004 - 12:33

catchat, wenn lee halt in die Sonne will, erfüllt die Schweiz nicht unbedingt das Anforderungsprofil. Na gut, ist wetterabhängig. Aber wer Schnee und die "Kälte" nicht mag...
Geht mir übrigens genauso.
LG pushbike
Lee
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 23.07.2004 - 05:14
Wohnort: rlp

Beitrag von Lee » 04.11.2004 - 00:40

huhu ihr,

danke für die lieben antworten!!! @catchat: du hast mich richtig heiß auf die schweiz gemacht!!! ich liiiiiiiiiebe den winter und ich liiiiiebe schnee! nur ich glaube nicht das wir uns hotels leisten können und hostels sind ja auch relativ teuer glaub ich :?:

also ICH möchte eigentlich überhaupt nicht in den süden! ich muss ehrlich sagen das ich den süden überhaupt nicht und kein stückchen mag. ich mag weder hitze noch schöne weiße sandstrände noch palmen *bäh*. ich mag eher raue natur, kälte und wiesen und so *grins*

aber fürs interrailen, wo man auch mal ab und zu draußen auf ner bank schläft oder einfach nur das zelt irgendwo aufstellt, ist der winter einfach nicht geeignet. selbst mir würde da der spaß dann doch ein bisschen vergehen.

und wir haben immer noch keine ahnung wohin. uns ist nur eins klar: so schnell wie möglich hier für 16 tage raus!!!!!! egal wohin!!!! es müßte einfach nur erträglich sein von den temperaturen her, also sagen wir mal ca. 10-15 grad oder so. nur in welchem land ist es so warm im januar????

ich hab wirklich keine ahnung. werde morgen nochmal mit meiner freundin reden und dann mal schauen!
es ist wahnsinnig aber schon die nächste freundin möchte mit mir interrailen. das wären 3 interrailtouren in einem jahr, was ich mir aber wahrscheinlich nicht leisten kann.
außerdem möchte ich nicht warten. ich will jetzt weg!!!! halte euch aufm laufenden!

liebe grüsse
lee
back to the roots
Jenny M.
VIP Member
Beiträge: 276
Registriert: 20.02.2003 - 10:14
Wohnort: 22 Jahre, CH - Basel

Beitrag von Jenny M. » 04.11.2004 - 08:01

Die Schweiz ist soooo schön!! :wink:

Nur, wirst du zu dieser Jahreszeit niergens temperaturen von 10 Grad finden. Gerade in den Bergen wirst du selten mehr als 0 Grad haben.

Nein, die Hostels sind nicht gerade billig hier....

....aber wenn du irgendwelche Fragen hast, frag nur!

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Jenny
F-R-E-I !!! Frieden, Risiko, Ewigkeit, Irgendwo.....
catchat
VIP Member
Beiträge: 3693
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 04.11.2004 - 09:32

wieso teuer?
wenn ich zum beispiel mal im Valley hostel (im tal der 70 ! wasserfälle) in lauterbrunnen schaue, dann finde ich 15,50 euro im dorm INKLUSIVE bettwäsche nichtteuer, das ist hier in deutschland so NICHT zu bekommen.

na gut, in interlaken sind es 20,- euro. aber dafür ist auch hier bettwäsche UND FRÜœHSTÜœCK mit enthalten.

also ich finde die preise "australisch".
liebe grüsse
Jenny M.
VIP Member
Beiträge: 276
Registriert: 20.02.2003 - 10:14
Wohnort: 22 Jahre, CH - Basel

Beitrag von Jenny M. » 04.11.2004 - 09:48

Also in der Schweiz ist Bettwäsche soviel ich weiss immer im Preis inbegriffen. Meistens auch das Frühstück, aufjedenfall in sehr vielen Jugendherbergen.
F-R-E-I !!! Frieden, Risiko, Ewigkeit, Irgendwo.....
pushbike

Beitrag von pushbike » 04.11.2004 - 20:44

Wie gesagt Südfrankreich oder Spanien (besonders der Süden hat da ca. 15 - 20 Grad). Oder Portugal, an der Küste ähnlich Temperaturen. Schweiz, so schön sie auch ist, kann mit diesen Temperaturen nicht mithalten.
Gruß pushbike
catchat
VIP Member
Beiträge: 3693
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 05.11.2004 - 08:10

hallo pushbike - lies doch mal genau! Lee wollte erst ne tour nach skandinavien machen!
wie kommst du darauf, dass jeder nur nach sonne lechzt?
hast du übrigens mal winterurlaub gemacht? weisst du eigentlich, WIE warm es ist, im winter zu wandern / snowboarden etc.?
klar sind es keine 30°, aber wie Lee sagt, will sie das ja auch gar nicht haben.
liebe grüsse
strandperle
VIP Member
Beiträge: 255
Registriert: 11.01.2004 - 23:47
Wohnort: München

Beitrag von strandperle » 05.11.2004 - 13:52

meiner meinung nach hat pushbike da schon genau gelesen, denn lee sagt:
ich hätte auch keine probleme im januar/februar durch skandinavien zu interrailen aber meine freundin hat es nicht so mit der kälte [...]
aber fürs interrailen, wo man auch mal ab und zu draußen auf ner bank schläft oder einfach nur das zelt irgendwo aufstellt, ist der winter einfach nicht geeignet. selbst mir würde da der spaß dann doch ein bisschen vergehen.
....also für mich hört sich das schon nach ner klaren absage gegenüber dem winterurlaub an!! mag ja sein, dass sie rauhe landschaften und kälte mag, aber ihre freundin offensichtlich nich. ausserdem wollen die beiden ja zelten und da is schnee auch nich so das wahre :roll:
april-oktober 2004 als german language assistant in ADELAIDE verbracht.
pushbike

Beitrag von pushbike » 05.11.2004 - 15:10

@ catchat
Schnee hab ich hier fast immer. Is hier echt voll nooormal. Bin außerdem mehr der Sonnen-Typ. Und weil ich im Sommer ohnehin schlecht Urlaub krieg, nehm ich halt den Winter und such mir was angenehm warmes aus. Kälte macht mir aber auch nix aus. Bin mal vor ein paar Jahren ne Wochentour mit dem Rad bei ca. - 25 Grad gefahren. Lust mitzufahren, catchat?
Gruß pushbike
catchat
VIP Member
Beiträge: 3693
Registriert: 18.09.2002 - 14:45
Wohnort: 40 Jahre / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von catchat » 05.11.2004 - 19:57

wenn wir für mich ein snowboard nehmen - klar komme ich mit!
aber ich bin nicht so der fahrrad-freak....

ich weiss, dass man - auch wer wärme mag so wie ich - vor einer hütte in schneebedeckten bergen sich SOOOOO toll sonnen kann! da liegen überall wolldecken auf den stühlen, in die man sich einkuscheln kann...

na ich will keinen von der schweiz überzeugen. quatsch. aber ich glaube, dass es eben zu der zeit in südeuropa acuh eher nur "lauwarm" ist - und das ist dann nichts halbes und nichts ganzes, oder?
liebe grüsse
Mariposa
VIP Member
Beiträge: 980
Registriert: 01.09.2002 - 19:56
Wohnort: 32, Barcelona

Beitrag von Mariposa » 06.11.2004 - 09:13

Stimmt, es ist lauwarm, und es ist nichts halbes und nichts Ganzes... :wink: , aber das ist natürlich alles Geschmackssache und es kommt drauf an, was man will. Ich zum Beispiel mag es lieber mit 12 Grad und Sonne als Schnee oder so. Zum Zelten wäre es mir Ende Januar/Februar zu kalt. Aber ich bin halt auch ne Frostbeule.
Wenn dann schon Andalusien / Südportugal: Durchschnittstemperatur um die Zeit ca. 17 Grad, nachts wegen Zelten weiß ich nicht...
Lee
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 23.07.2004 - 05:14
Wohnort: rlp

Beitrag von Lee » 06.11.2004 - 22:47

hallo,

danke für die lieben und vielen antworten. wir haben nun beschlossen im januar/februar keine interrail-tour zu machen. uns ist das wirklich zu unsicher. wir wollen schon gutes wetter und ne einigermaßen angenehme temperatur und da unten soll es wohl auch öfter regnen. nee, wir fahren dann eine woche irgendwie in ne ferienwohnung oder so. mal schauen.

ich fahre mit ner anderen freundin im märz nach england und irland interrailen. das ist dann schon mal ok.
und das geld was ich eigentlich im januar/februar verprasst hätte auf der interrail reise, das spare ich mir für den sommer 2005 und mache dann eine zweite interrail-tour durch skandinavien!!! das möchte ich sowieso viel, viel, viel lieber als den durch den süden zu fahren.

ist also alles geklärt. *puh* zum glück!!! und mit der entscheidung bin ich sehr glücklich da mir sehr viel an skandinavien liegt.

man hätte nicht gedacht das ich in diesem leben doch noch so "viel" von europa kennen lerne! hach, bin ich glücklich.

liebe grüsse und nochmal ein dickes dankeschön an euch
lee

achso ps.: die tour ist jetzt nicht nur wegen dem wetter abgesagt worden. das bitte nicht denken. gab noch ein paar persönliche probleme :smile: aber nix schlimmes.
back to the roots
Antworten

Zurück zu „Land & Leute - andere Länder“