DKB: Wegfall der Erstattung von Fremdgebühren ab 01.06.2016

Alles rund ums liebe Geld: Fragen & Tipps zu Kontoeröffnungen, Kreditkarten, Banken, Geldtransfer, etc.

Moderator: Yassakka

Antworten
Juergen
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2016 - 10:45

DKB: Wegfall der Erstattung von Fremdgebühren ab 01.06.2016

Beitrag von Juergen » 13.05.2016 - 13:23

Da die DKB zum 01.06.2016 im Ausland bei Visaabhebungen keine Fremdgebühren mehr erstattet, würde ich gerne von Euch wissen, bei welchen Australischen, Neusseländischen und Thailändischen Banken Ihr in der Vergangenheit Betreibergebühren hattet, die Ihr Euch von der DKB erstatten lassen konntet und insbesondere, bei welchen Banken keine Betreibergebühren anfielen.

Die DKB wird zwar weiterhin keine eigenen Gebühren erheben, aber die Fremdgebühren nicht mehr erstatten, wenn diese anfallen.

Meines Wissens fallen die in Thailand generell an, hier interessiert mich ob es niedrigere und höhere Gebühren gibt, ggf. bei welchen Banken.

Zu Neuseeland und Australien habe ich unterschiedliche vage Infos bekommen.

Die DKB hüllt sich auch auf mehrfache Nachfrage in Schweigen, da sie nicht in der Verantwortung sein möchte, wenn letztendlich doch Gebühren anfallen.


Bild
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5375
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: DKB: Wegfall der Erstattung von Fremdgebühren ab 01.06.2

Beitrag von Chacco » 15.05.2016 - 17:31

In Thailand gibt es keine Banken mehr ohne Gebühren, du zahlst immer zwischen 150 und 180 Baht pro Abhebung.
Juergen
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2016 - 10:45

Re: DKB: Wegfall der Erstattung von Fremdgebühren ab 01.06.2

Beitrag von Juergen » 17.05.2016 - 10:24

Danke für die Thailand Info.

Wie sieht es mit Australien und Neuseeland aus ?
BackpackerDude
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2017 - 07:37
Kontaktdaten:

Re: DKB: Wegfall der Erstattung von Fremdgebühren ab 01.06.2016

Beitrag von BackpackerDude » 09.01.2017 - 07:47

Hallo Jürgen,
in Neuseeland und Australien bezahlst du normalerweise keine Gebühren. Hängt aber vom ATM ab. Die größten Banken nehmen eigentlich keine Gebühren, die kleineren unseriöseren meistens aber schon. Selbst in Guatemala, USA und Kolumbien gibt es immer wieder kostenfreie ATMs oder welche mit geringen Gebühren. Da muss man einfach mal gucken was man so für welche findet.

Viele Grüße,
Julian
Antworten

Zurück zu „Die Reisekasse“