Visa Nummer verloren

Wie fülle ich es aus? Was muss ich beachten?

Moderator: Yassakka

Antworten
Isa1996
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2016 - 08:37

Visa Nummer verloren

Beitrag von Isa1996 » 22.06.2016 - 09:29

Hallo,
Ich habe ein dringendes Problem. Bei der Beantragung des WHV wird die Frage gestellt, ob man bereits ein Visum für Australien hatte und muss, falls dem so ist, eine Grant number und eine Visa number eintragen.
Da ich bereits vor einem Jahr in Australien war und das 651 evisitor Visum genutzt habe, muss ich eben diese Nummern angeben. Die Grant number hatte ich recht schnell gefunden. Die Visa Nummer jedoch, die bei Ankunft in Australien im Reisepass in Form eines kleinen zettels beigefügt wird, habe ich natürlich verloren.
Hat jemand eine Ahnung, an wen ich mich wenden kann oder wo ich diese Nummer am besten rauslesen kann.
Ich bin dankbar um jeden Ratschlag und hoffe dass ich hier Hilfe bekomme.

Vielen Dank
Isa:)
becker09
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Re: Visa Nummer verloren

Beitrag von becker09 » 23.10.2016 - 19:09

Visa Number [967]

What is required

When an applicant enters Australia, they may have been issued with evidence that they had permission to enter Australia. This evidence would normally appear as a paper visa label placed in this applicant's current or previous passport by an office of the Department. This visa label contains a unique number, or visa number.

If this applicant does hot have a visa label in their passport, they were probably issued with a visa that does not require a physical label in your passport. If that is the case, you do not need to enter anything into the visa number field.

Please enter this visa number into this filed to assist us in processing this application.
Würde mich ehrlich gesagt wundern wenn du bei der Einreise wirklich ein paper visa label in deinen Pass gekriegt hast. Ich hab es bei meinem eVisitor auf jeden Fall nicht gekriegt. Von daher würde ich nur das Feld Grant Number ausfüllen.
Antworten

Zurück zu „Fragen zum "Working Holiday Visa" für Australien“