Reiseplanung realistisch?

Fragen zur Routenplanung quer durch das Land für das Reisen & Arbeiten / Working Holidays sowie bei Langzeitaufenthalten.

Moderator: Nici

Antworten
OubackTraveler
neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 08.02.2017 - 11:27

Reiseplanung realistisch?

Beitrag von OubackTraveler » 08.02.2017 - 11:42

Guten Tag,

Ich werde Anfang April nach Australien fliegen und habe mir Perth zum Anfangen rausgesucht, ca, 8000€ werde ich mitnehmen. Dort würde ich mich erstmal ein wenig umsehen, dann einen 4x4 kaufen indem oder aufdem ich schlafen kann für ca 5000€ und dann meine Reise über die Nordküste nach Sydney antreten. Dafür habe ich ca 6 - 7 Monate Zeit. Dann würde ich mit einem Containerschiff das Auto nach Neuseeland rüber bringen lassen und dort meine Reise fortsetzen.

Ich möchte regelmäßig arbeiten, viele Leute treffen mit denen ich auch mal zusammen reisen kann, nach Möglichkeit meist von 20 bis 30 Grad unterwegs sein und dem Regen aus dem Weg gehen. Ich habe gehört man kann in Bergwerken gut arbeiten und viel Geld verdienen als Backpacker, stimmt das?

Ist meine Resieplanung überhaupt realistisch? Was meint Ihr dazu.
Würdet ihr in Perth anfangen oder doch wie die meisten lieber in Sydney? (Eben auch wegen dem Wetter und bezüglich des Autokaufes und anderen Backpackern)
Mein Flug ist noch nicht gebucht, ich sollte mich nun bald festlegen wo ich anfangen möchte.

Vielen Dank für eure Beratung,

Grüße
Matwie91
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.02.2017 - 02:01

Re: Reiseplanung realistisch?

Beitrag von Matwie91 » 16.02.2017 - 04:29

Guten Tag aus Sydney,

Also dein Reiseplan ist soweit realistisch und es ist auch immer gut einen Plan zu haben, ob er dann auch so funktioiert ist eine andere frage.
Mein Tipp: plane nicht zu viel, setze dir einfach nur ziele was du machen/sehen willst. Wenn du arbeiten willst wirst du auch ganz schnell was finden!
Ich habe gerade mein Work and Holiday beendet und fange jetzt an zu studieren, ich arbeite nebenbei in einer Reiseagentur also falls du tipps brauchst oder fragen hast kannst du mich auch gerne kontaktieren (<-- eMail-Adresse entfernt ->).

Liebe Gruesse aus Sydney

Matthias
Zuletzt geändert von Bine am 16.02.2017 - 10:53, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Bitte keine Werbung für kommerzielle Reiseunternehmen jeglicher Art - auch nicht mit einer eMail-Adresse
Antworten

Zurück zu „Routenplanung (Reisen & Arbeiten / Langzeitaufenthalte)“