Suche Campervans in Südaustralien

Fragen & Tipps rund um Autokauf, Mietwagen, Motorräder und Führerschein in Australien
Antworten
Romana
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Suche Campervans in Südaustralien

Beitrag von Romana » 27.04.2016 - 13:32

Ich habe hier immer wieder neu einreisende (meist deutsche) Backpacker, die voll eingerichtete und fahrtüchtige Campervans für maximal 3.000 $ suchen. Auch Holden Commodore Stationwagons oder ähnliche Fahrzeuge mit einer Doppelmatratze drin kommen in Frage. Wenn ihr in die Nähe von Adelaide kommt und ein solches Fahrzeug verkaufen wollt, meldet euch bitte bei mir!
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
skabies
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2016 - 07:56

Re: Suche Campervans in Südaustralien

Beitrag von skabies » 04.07.2016 - 08:05

hey,
verkaufst du nun autos oder kaufst du nur autos?
Romana
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Re: Suche Campervans in Südaustralien

Beitrag von Romana » 07.07.2016 - 17:29

skabies hat geschrieben:hey,
verkaufst du nun autos oder kaufst du nur autos?
Hallo Skabies (ich hoffe, du hast nicht wirklich die Räude!),
weder noch. Ich habe nur immer wieder (meist deutsche) Backpacker hier auf der Farm, die entweder einen Campervan kaufen oder verkaufen wollen. Momentan steht ein wunderschöner Campervan schon seit zwei Monaten ungenutzt vor meinem Haus herum, der aber hoffentlich bald abgeholt wird. Ich finde es schade, wenn solche fahrbaren Schlafzimmer nicht zweckentsprechend genutzt werden und Rucksacktouristen stattdessen für Hostelbetten zahlen oder sich in Zelten die Zehen abfrieren. Deshalb vermittle ich eben gern zwischen Leuten, die schon abreisen müssen, und solchen, die gerade erst ankommen. Was kann ich für dich tun?
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
Antworten

Zurück zu „Rund ums Auto“