oneway mit emirates

Fragen & Tipps zu Flügen, Fluggesellschaften, Round-the-World-Tickets, Meilenprogrammen, Fluggepäck und alles rund um den Flug.
Antworten
ddysbck
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 24.02.2011 - 00:49

oneway mit emirates

Beitrag von ddysbck » 23.09.2011 - 01:34

hallo

ich habe ein Touristenvisum für 6 Monate und werde die nächsten Tage den Flug buchen.

Jetzt denke ich, dass ein Oneway Flug für mich am besten geeignet ist. Habe jedoch erfahren dass manche Airlines dem Passagier das Boarding verweigern, falls der Reisende keinen Rück bzw Weiterflug aus Australien hat.

Wie hoch ist die Gefahr, in Frankfurt oder beim zwischenstop in Dubai nicht ins Flugzeug gelassen zu werden, wenn man mit Emirates fliegt.
würde mich über mögliche Erfahrungsberichte und Einschätzungen freuen.

Grüße
Nidiurdnurd
Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.07.2011 - 13:24
Wohnort: Wien

Beitrag von Nidiurdnurd » 23.09.2011 - 01:52

hej

mit einem normalen touri visum is schon sehr warscheinlich das du probleme bekommsd mit oneway. hol dir ein open return und gut is.ich wollte damals auch oneway, das bürö meinte das geht eben nicht und bei der einreise musste ich das rückflugticket vorzeigen.
sen
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 04.04.2011 - 12:34

Beitrag von sen » 23.09.2011 - 04:01

hey,
du brauchst fuer ein Turi-visa definitiv ein Rueck- oder Weiterflugticket. Oft kannst du ohne dem auch erst garnicht wegfliegen, ich wurde zb in muenchen auf ein Rueckflugticket kontrolliert.
Miss Sunshine
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 03.03.2010 - 17:27
Wohnort: Hohenlohe
Kontaktdaten:

Beitrag von Miss Sunshine » 23.09.2011 - 13:33

Ich musste selbst beim WH Visa nen Wisch unterschreiben, dass ich auf eigene Verantwortung runterfliege und dass die Fluggesellschaft mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass ich nur ein one way ticket habe ...
Am 14. September 2011 gehts los

http://lea-down-under.blogspot.com/
ddysbck
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 24.02.2011 - 00:49

Beitrag von ddysbck » 23.09.2011 - 16:19

gerade bei der Botschaft in Berlin angerufen. Die meinten, dass es seitens der Immigrationsbehörde keine Probleme gibt, man aber ein Geldnachweis mitführen sollte, falls man bei der Kontrolle am Flughafen näher befragt wird.
Dann scheint das Problemwohl eher bei den Airlines zu liegen.
ddysbck
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 24.02.2011 - 00:49

Beitrag von ddysbck » 23.09.2011 - 16:33

sen hat geschrieben:hey,
du brauchst fuer ein Turi-visa definitiv ein Rueck- oder Weiterflugticket. Oft kannst du ohne dem auch erst garnicht wegfliegen, ich wurde zb in muenchen auf ein Rueckflugticket kontrolliert.
mit welcher Airline bis du geflogen?
sen
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 04.04.2011 - 12:34

Beitrag von sen » 24.09.2011 - 13:45

ich bin auch mit emirates geflogen, allerdings nach neusseland.
das ding is ja, selbst wenn dich die fluggesellschaft mit nem one way ticket fliegen lässt.. was machst du denn dann, wenns dich nicht ins land rein lassen?
hier mal die frage für nz beantwortet: http://www.dol.govt.nz/immigration/know ... /item/1024

es liegt ja ned an der airline sondern am den einreisebestimmungen des landes.
fawkes

Beitrag von fawkes » 25.09.2011 - 10:56

Miss Sunshine hat geschrieben:Ich musste selbst beim WH Visa nen Wisch unterschreiben, dass ich auf eigene Verantwortung runterfliege und dass die Fluggesellschaft mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass ich nur ein one way ticket habe ...
bei nem whv ist das nochmal was ganz anderes. denn im gegensatz wissen hier die behörden (o-ton vor ort in australien): "dass es in 95 % der fälle liquide eltern gibt,die ihre kinderchen im zweifelsfall aus dem land holen"..
ddysbck
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 24.02.2011 - 00:49

Beitrag von ddysbck » 25.09.2011 - 14:16

auf der Seite von der Australian Embassy steht:
One Way Ticket
If you enter Australia on a one way ticket you may be asked by Australian
Immigration authorities on arrival at the airport as to what your plans are for departing Australia. You would need to explain your intentions to the officer and the officer needs to be satisfied that you do not intend to stay beyond the period which your visa allows. While not a mandatory requirement, you may wish to carry a copy of your bank statement to demonstrate you have sufficient funds to purchase an airline ticket out of Australia.

Ich denke mal ich lass es drauf ankommen und werds mit dem oneway-Ticket versuchen.
Nidiurdnurd
Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.07.2011 - 13:24
Wohnort: Wien

Beitrag von Nidiurdnurd » 25.09.2011 - 17:15

naja mir wärs zu stressig, sag aber bitte bescheid wies gelaufen is bei dir,hier im forum.

viel glück :)
stilli
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 15.08.2005 - 10:00
Wohnort: Sydney

Beitrag von stilli » 02.10.2011 - 03:28

ich bin mit einem 3 monats touri visum eingereist und hatte nur one way. war alles kein problem. hat auch niemand hier (in AU) nach rückflugticket gefragt. nr die nette dame in DE hat sich dann nochmals vergewissert and es stimmt, dass man kein rückflugticket benötigt.
Antworten

Zurück zu „Flugbuchungen & Airlines“