Familienreise mit dem Camper von Cairns nach Brisbane

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Antworten
Gabi-Muc
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2019 - 22:57

Familienreise mit dem Camper von Cairns nach Brisbane

Beitrag von Gabi-Muc » 07.02.2019 - 23:33

Hallo,

in den Sommerferien geht es für gut 3 Wochen mit unseren beiden Kids (11+15) nach Australien. Flüge und Wohnmobil sind gebucht. Ich habe nun eine Route ausgearbeitet und würde gerne wissen, ob diese so okay ist.


Tag 01 Abflug Deutschland
Tag 02 im Flieger
Tag 03 Ankunft Sydney morgens, Hotel, Stadtbesichtigung
Tag 04 Stadtbesichtigung Sydney
Tag 05 Stadtbesichtigung Sydney oder White Mountains
Tag 06 morgens Flug nach Cairns, Übernahme Camper
Tag 07 Ausflug Great Bear Riff ab Cairns
Tag 08 Ausflug Kuranda
Tag 09 über Granite Gorge bei Mareebee, Malanda bis nach Millaa Millaa
Tag 10 Millaa Millaa Wasserfälle, Mamu Skywalk bis nach Mission Beach
Tag 11 Mission Beach bis Townsville
Tag 12 Magnetic Island
Tag 13 Besuch Billabon Sanctuary oder Wanderung im Conway National Park und weiter bis Airlie Beach
Tag 14 Ausflug Whitsundays
Tag 15 evl. über Eugella Nationalpark bis nach Cape Hillsborough
Tag 16 morgens Wallabys am Strand dann nach Eugenella und dort Übernachtung oder weiter bis Yeppoon bzw. Rockhampton
Tag 17 Yeppoon /Rockhampton bis nach Agnes Water oder Town 1770;
Tag 18: Agnes Water Tagesausflug: Amphibienfahrzeug oder Kajak fahren oder nach Lady Musgrave Island
Tag 19: von Agnes Water nach Hervey Bay mit Besuch von Bundaberg
Tag 20: Ausflug Fraser Island
Tag 21: Fahrt nach Noosa evtl. Mount Tinbeerwah Lookout Trail oder abends Dinnercruise Noosa Crusing
Tag 22: freier Tag in Noos, Noosa Lookout oder Bootsfahrt oder Moreton Island
Tag 23: Fahrt von Noosa nach Brisbane mit Besuch Glashouse Mountains, Abgabe Camper am Nachmittag
Tag 24: Stadtbesichtigung Brisbane, Rückflug 22:00 Uhr
Tag 25: im Flieger
Tag 26: Ankunft Deutschland

Meine Fragen:
1) Welche Campingplätze muss ich vorreservieren?
2) Wie wird die Wassertemperatur sein? Macht es Sinn viele Schnorchelausflüge einzuplanen oder frieren wir da eher?
3) Welche Aktivität empfiehlt Ihr in Agnes Water: Amphibienfahrzeug oder Kajak oder Lady Musgrave?
4) Soll ich Fraser oder Whitsunday 2-tägig planen? Falls ja, was soll ich dann streichen?

Ich freue mich auf Antworten.

LG

Gabi
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5383
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: Familienreise mit dem Camper von Cairns nach Brisbane

Beitrag von Chacco » 08.02.2019 - 21:02

Gabi-Muc hat geschrieben:
07.02.2019 - 23:33
Tag 05 Stadtbesichtigung Sydney oder White Mountains
3 Tage Stadtbesichtigung ist nicht notwendig... White Mountains? Blue Mountains oder Snowy Mountains meist du vermurlich, wobei letztere etwas weit weg sind für nen Tagestrip.

Gabi-Muc hat geschrieben:
07.02.2019 - 23:33
2) Wie wird die Wassertemperatur sein? Macht es Sinn viele Schnorchelausflüge einzuplanen oder frieren wir da eher?
Im GBR friert ihr eher nicht im Wasser, aber nach dem Verlassen des Wassers könnte es frisch werden.

Gabi-Muc hat geschrieben:
07.02.2019 - 23:33
4) Soll ich Fraser oder Whitsunday 2-tägig planen? Falls ja, was soll ich dann streichen?
Kommt drauf an, wo in den Whitsundays. Hamilton Island ist z.B. traumhaft, aber auch etwas, was komplett das Budget sprengen kann.
Fraser war ich nicht, dürfte aber deutlich günstiger sein und vielleicht auch spannender für die Kinder.
Gabi-Muc
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2019 - 22:57

Re: Familienreise mit dem Camper von Cairns nach Brisbane

Beitrag von Gabi-Muc » 08.02.2019 - 23:39

Danke Chacco für die Antwort. Ich meinte Blue Mountains, richtig. Mit den vielen Namen kommt man irgendwann durcheinandern. :wink:

LG

Gabi
Antworten

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“