3,5 Wochen im Januar 2016

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Antworten
Marco.E
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2015 - 10:04

3,5 Wochen im Januar 2016

Beitrag von Marco.E » 11.07.2015 - 10:13

Hallo liebe Australienfans :)
Ich plane mit meiner Freundin unseren ersten Australientrip und würde gerne einige Tipps von euch hören. Nachdem ich mir in meinem Reiseführer und diesem Forum einige Anregungen geholt habe, möchte ich meine aktuelle Reiseplanung kurz vorstellen. Die Reisedauer ist begrenzt und somit fix.

30. Dezember 2015 Flug München - Singapur
31. Dezember 2015 Singapur
1. Januar 2016 Singapur, Nachtzoo
2. Januar 2016 Flug Singapur - Sydney
3. Januar 2016 Sydney
4. Januar 2016 Sydney
5. Januar 2016 Sydney
6. Januar 2016 Blue Mountains, Featherdale WL Park
7. Januar 2016 Flug Sydney - Melbourne
8. Januar 2016 Melbourne Stadt
9. Januar 2016 Phillip Island
10. Januar 2016 Mietwagen Melbourne - Adelaide Great Oceans Road, Apollo Bay
11. Januar 2016 Great Oceans Road, Port Fairy
12. Januar 2016 Strand, NP, ???
13. Januar 2016 Strand, NP, Mount Gambier
14. Januar 2016 Adelaide
15. Januar 2016 Kangaroo Island
16. Januar 2016 Kangaroo Island
17. Januar 2016 Flug Adelaide - Airlie Beach
18. Januar 2016 Whitsunday, Great Barrier Reef, Strand
19. Januar 2016 Whitsunday, Great Barrier Reef, Strand
20. Januar 2016 Whitsunday, Great Barrier Reef, Strand
21. Januar 2016 Flug Airlie Beach - Cairns
22. Januar 2016 Flug Cairns - München Transfer
23. Januar 2016 Ankunft München

Januar passt uns urlaubstechnisch am besten. Ist das generell noch ok (zwecks Ferienzeit) oder würdet ihr das ganze besser in den Februar verlegen? (Kosten?, weniger Überfüllung?)
Würdet ihr irgendwo kürzer oder länger bleiben? Oder sollten wir noch irgendwo etwas einbauen?
Für die Whitsunday Islands ist die Reisezeit nicht ideal zwecks Regenhäufigkeit. Hat jemand konkrete Erfahrungen, regnet es meistens schwallweise Abends oder auch mal 2-3 Tage durch? Alternativen für die letzte Station?
Über eure Erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen! .)

Danke und Beste Grüße
Marco
becker09
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 07.02.2009 - 18:35

Re: 3,5 Wochen im Januar 2016

Beitrag von becker09 » 12.07.2015 - 23:42

Hey,

ich habe nur paar kleine Anmerkungen, die mir persönlich auf die schnelle eingefallen sind.
Ich weiß die Zeit ist sehr knapp, aber wenn ihr schon mit dem Auto von Melbourne gen Osten fährt (Philip Island) würde ich schauen ob ihr es noch hinkriegt Wilsons Prom einzubauen mit mindestens einer Übernachtung. Super schön dort, gefiel mir deutlich besser als PI. Man kann schön zwischen den Wombats auf dem Campingplatz dort campieren. Mag sein, dass man im Januar dort früh buchen sollte.

Super, dass ihr nen Tag in Adelaide habt. Ich liebe diese Stadt ;)

Kangaroo Island ist wunderschön und die Fähre ist recht teuer. Deswegen würde ich dort mind. 2 Übernachtugnen veranschlagen.

Wo könnte man nen Tag sparen? Ich würde evt. von Port Fairy mit max. einer weiteren Übernachtung nach Adelaide. Evt. könnt man auch überlegen einen Tag in Sydney zu streichen.

Nach Cairns gehts nur um von dort aus heim zu fliegen? Ich würde mir überlegen einen Tag länger dort zu bleiben und nen Ausflug zum Riff zu machen.

Viele Grüße
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: 3,5 Wochen im Januar 2016

Beitrag von Carpool Guy » 13.07.2015 - 06:49

Ohje; ende Dezember - anfang Januar ist Sydney immer vollgepackt mit touristen und unterkuenfte teuer oder schwer zu finden. Wenn du die wahl hast, solltest du deinen Sydneybesuch ans ende deiner reise verlegen und stattdessen gleich nach Melbourne weiterreisen. Februar waere aber wohl grundsaetzlich besser. :wink:
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Antworten

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“