ULURU - GERALDTON

Fragen zur Routenplanung durch das Land für "Kurzreisen" oder mehrere Monate (ohne Arbeitssuche) sowie Reisen mit Kindern.

Moderator: Nici

Antworten
carinainaustralien
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.12.2015 - 00:06

ULURU - GERALDTON

Beitrag von carinainaustralien » 15.03.2016 - 09:19

Halli hallo.
Ist es "möglich" diese Strecke durch s Outback direkt also von Ost nach West zurückzulegen? Ich denke es ist eine Gravelroad aber in welchem Zustand ist diese und in welchen Abständen sind Tankstellen Roadhouses etc. zu finden und gibt es ausschließlich Opel-Benzin (das veränderte ) dort??
Bin für jede Information hier über s Forum dankbar.

VIele Grüße, Carina
Benutzeravatar
Nici
Reisebine Redakteurin
Beiträge: 60
Registriert: 25.08.2011 - 13:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ULURU - GERALDTON

Beitrag von Nici » 15.03.2016 - 13:35

Hallo Carina,

diese Strecke ist auf alle Fälle möglich, aber dafür solltest du dich richtig gut vorbereiten. Außerdem stellt sich mir die Frage, warum du diese Strecke fahren willst? Vielmehr als Sand wirst du da wahrscheinlich nicht sehen.

Wie die Straßen zwischen dem Uluru und Geraldton sind kann ich dir nicht sagen, aber ich kann dir ein gutes Buch empfehlen: Camps Wide Australia

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.
Liebe Grüße,
Nici vom Reisebine-Team
carinainaustralien
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.12.2015 - 00:06

Re: ULURU - GERALDTON

Beitrag von carinainaustralien » 16.03.2016 - 03:30

Vielen Dank, das Buch gucke ich mir mal an. :)
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 4062
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ULURU - GERALDTON

Beitrag von Bine » 17.03.2016 - 11:09

Hallo,

warum möchtest du ausgerechnet diese Strecke fahren?
Für diese Fahrt muss man sehr gut vorbereitet sein. Auf jeden Fall braucht man einen sehr guten Geländewagen in einwandfreiem Zustand, Satellitentelefon, viel Wasser und Proviant, ausreichend Benzin. Es kann sein, dass dir auf der Strecke - besonders von Yulara nach Leonora niemand entgegen kommt.

Hier findest du Infos: https://en.wikipedia.org/wiki/Great_Central_Road (für die eine Hälfte der Strecke)
Hier ein Video vom Gunbarrel Highway (2. Abschnitt): https://www.youtube.com/watch?v=QvS_TIDOumY

Für die Strecke würde ich mind. eine Woche einplanen.

Gruß
Sabine
Antworten

Zurück zu „Routenplanung für reine Urlaubsreisen & Kurzreisen“