Mit Camper (ohne 4 mal 4) in den Nationalpark?

Fragen zu Tourenanbietern, Segeltörns, Nationalparks, Tauchkursen, sportlichen Aktivitäten usw. sowie Bahn-Pässen, einzelnen Strecken & Möglichkeiten von/mit Bus, Bahn, Fähre, Flugzeug.

Moderator: Nici

Antworten
tine79
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2014 - 22:41

Mit Camper (ohne 4 mal 4) in den Nationalpark?

Beitrag von tine79 » 20.07.2014 - 15:42

Hoi zäme


Ich habe immer wieder gelesen,dass es in den Nationalparks Campingplätze hat...
Nun wie ist denn das, darf man mit dem Camper ohne 4mal4 in einen Nationalpark reinfahren???

Ich würde mich freuen über Infos! :smile:
Abenteurerin
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 17.05.2011 - 10:21
Wohnort: bei Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mit Camper (ohne 4 mal 4) in den Nationalpark?

Beitrag von Abenteurerin » 27.07.2014 - 20:09

Hey Tine,
also ich hab damals die gesamte Westküste mit einem Mietwagen (Kombi ohne 4wd) gesehen und wir sind in alle Nationalparks reingefahren. Da sitzt auch niemand am Eingang und kontrolliert. Es geht darum, dass manche Wege vielleicht nicht so super in Schuss sind und ein 4wd passender ist, aber solange die Straßen nicht unter Wasser stehen, kommst du auch mit einem Camper weiter. Falls der Camper gemietet ist, kann's manchmal sein,dass auf 'gravel roads' nicht gefahren werden sollte (leider fast in jedem NP), bzw man nicht versichert ist bei Schäden am Fahrzeug.
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Mit Camper (ohne 4 mal 4) in den Nationalpark?

Beitrag von Carpool Guy » 28.07.2014 - 01:07

In nationalparks gibts meistens keine richtigen strassen, sondern eher was was man als festgefahrene und unbefestigte wege bezeichnen koennte.

Leider bilden sich darauf frueher oder spaeter spurrinnen die immer tiefer werden, sodass man mit einem stationwagon oder stadtauto recht haeufig die strasse unten am bodenblech kratzen hoert, oder schlimmstenfalls aufsitzt.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Andrea79
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 24.09.2003 - 21:03

Re: Mit Camper (ohne 4 mal 4) in den Nationalpark?

Beitrag von Andrea79 » 28.07.2014 - 11:41

Das kommt ganz darauf an, denn "den Nationalpark" gibt es nicht :-) Ja, es gibt Nationalparks in die kommst du nur mit 4x4. In anderen kannst du einen Teil mit "normalem" Auto sehen. Es gibt aber auch genügend Nationalparks die problemlos mit normalem Auto zu erkunden sind und in denen die Campingplätze ohne 4x4 erreichbar sind.
Antworten

Zurück zu „Touren - Ausflüge - Fortbewegung (Bus/Bahn/Flug)“