overland track alleine

Fragen zu Tourenanbietern, Segeltörns, Nationalparks, Tauchkursen, sportlichen Aktivitäten usw. sowie Bahn-Pässen, einzelnen Strecken & Möglichkeiten von/mit Bus, Bahn, Fähre, Flugzeug.

Moderator: Nici

Antworten
Anni_Mock
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2014 - 01:08

overland track alleine

Beitrag von Anni_Mock » 08.11.2014 - 01:19

Hallo an alle Forum Mitglieder,

ich habe mir vorgenommen, den overland track von Tasmanien auf meine "to do" Liste zu setzten und würde gerne wissen , ob man mich für verrückt erklärt, wenn ich das alleine versuche. Ich möchte Anfang Dezember starten und bin mir nun nicht sicher, ob es viel leicht doch besser wäre, einen travelmate zu suchen, da ich bisher nur kleiner Gruppen getroffen habe, die den Track zusammen gemacht haben.

Danke für jede hilfreiche Antwort, Meinung und jeden guten Tipp, der den Track betrifft!!
Benutzeravatar
Chacco
VIP Member
Beiträge: 5863
Registriert: 21.02.2005 - 13:00
Wohnort: Bangkok / Zürich
Kontaktdaten:

Re: overland track alleine

Beitrag von Chacco » 08.11.2014 - 14:02

Bin den selbst nie gegangen, aber habe generell recht viel Erfahrung mit Trekking, Bergsteigen etc.
Da es kein wirklich anspruchsvoller Track ist, der zudem fast ganzjährig stark frequentiert ist, kannst du es durchaus allein wagen.
Du wirst so oder so auf andere Wanderer treffen und dich womöglich irgendwem anschliessen.
Wichtig ist vor allem, dass du dich vorher ausreichend über Schutzhütten etc. informierst und grundsätzlich im Stande bist, Wetterumschwünge halbwegs abschätzen zu können,
sonst kann der einfachste Track schnell zu einer Gefahr fürs Leben werden.
Antworten

Zurück zu „Touren - Ausflüge - Fortbewegung (Bus/Bahn/Flug)“