Laptop wegen Bewerbungen mitnehmen?

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Antworten
Benutzeravatar
Lilliwood
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 16.12.2017 - 17:17

Laptop wegen Bewerbungen mitnehmen?

Beitrag von Lilliwood » 18.12.2017 - 15:52

Hallo liebe Reisefreunde :grins:

der einzige Grund, wieso ich überlege meinen Laptop mitzunehmen, ist, weil es dann einfacher ist meinen CV/mein Resume zu bearbeiten, wenn ich eine neue Bewerbung schreiben will. Wie sind da so eure Erfahrungen? Gibts in den Hostels auch (fast) immer einen PC, an dem man das tun kann, oder wart ihr da ziemlich auf den Laptop angewiesen?
Hab eigentlich echt gar keinen Bock, ihn mitzunehmen, will mich dann aber auch nicht ärgern, wenn er daheim geblieben ist.

LG von Lisa
Benutzeravatar
Bine
Administrator
Beiträge: 4076
Registriert: 13.07.2002 - 00:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Laptop wegen Bewerbungen mitnehmen?

Beitrag von Bine » 19.12.2017 - 18:56

Meiner Meinung nach gibt es in den meisten Hostels PCs, die man benutzen kann.
Es gibt auch überall Internet-Cafés mit PCs. Dort kann man auch immerd Dokumente ausdrucken.

Gruss
Sabine
Reisebine: Australien - Neuseeland - Work & Travel Australien - Stopover - Autofahren & Mietcamper
Bürozeiten: Mo - Fr 10.00 - 18:00 Uhr - Tel: 030/889 177 10
Carpool Guy
Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 03.07.2011 - 14:25
Kontaktdaten:

Re: Laptop wegen Bewerbungen mitnehmen?

Beitrag von Carpool Guy » 23.12.2017 - 11:44

Die Laptops in hostels und internetcafes sind allerdings recht haeufig virenschleudern von dehnen man lieber die finger laesst. Wenn du ncoh einen USB stick in einer schublade liegen hast, kannst du dir linux drauf installieren und dann an jedem PC "deine" arbeitsumgebung laden:
https://tutorials.ubuntu.com/tutorial/t ... -windows#0

Ein laptop ist fuer die meisten leute eher ein klotz am bein. Erstens musst du ihn jedesmal wegschliessen wenn du unterwegs bist, zweitens die billigteile aus'm aldi/medimarkt eher fuer staubfreie, klimatisierte bueros gebaut und werden wohl in australien bei 35-40 Grad in deinem staubigen backpack schnell kaputtgehen. Und dann musst du noch extra netzteil und adapterstecker mitnehmen.

ps: fuer farmarbeit brauchst du keine bewerbungen, die meisten farmer sind schon froh wenn die feldarbeiter noch einen puls haben und einigermassen nuechtern bei schichtbeginn anwesend sind.
Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
Romana
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 23.11.2011 - 11:47
Wohnort: Südaustralien, genau zwischen Adelaide City und Kangaroo Island

Re: Laptop wegen Bewerbungen mitnehmen?

Beitrag von Romana » 26.12.2017 - 08:55

Ich schließe mich den vorherigen Ratschlägen an - lass den Laptop zu Hause. Nimm den Lebenslauf aber auf USB-Stick mit und mach dir auch ein paar Ausdrucke zum Mitnehmen. Im Gegensatz zu CarpoolGuy denke ich schon, dass auch ein Farmer wissen will, mit wem er sich einlässt, vor allem, wenn er dieser Person Zugang zu seinem Familienheim bietet oder wertvolle Arbeitswerkzeuge anvertraut. Alternativ macht sich auch eine kleine Website mit persönlichem Profil und ein paar Referenzen sehr gut, auf die du in Bewerbungsmails verweisen kannst. Und wenn dir der Farmer den sogenannten gesetzlichen Mindestlohn zahlen soll (der mehr als doppelt so hoch ist wie das, was deutsche Bauern ihren polnischen oder rumänischen Erntehelfern zahlen müssen), dann wird er auch etwas höhere Anforderungen an deine Leistung stellen, als der obige Forumskollege angeführt hat.
Ich habe 17 Jahre in Australien gelebt und gebe euch gern Ratschläge, wie ihr eure Zeit dort gut überleben könnt. :grins:
Antworten

Zurück zu „Reise-Equipment“