Koffer zurückschicken

Fragen zu Gepäck, Kleidung, Rabatt-Karten wie YHA sowie Reise-Accessoires und die Reise-Apotheke.
Antworten
Nadja931
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2018 - 08:52

Koffer zurückschicken

Beitrag von Nadja931 » 28.01.2018 - 09:54

Hi, ich werde in Australien ein Praktikum in Sydney machen. Danach werde ich noch rum reisen. Zum Reisen benötige ich nicht so viel Gepäck und möchte daher einen Koffer zurückschicken nach der Zeit in Sydney. Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Wie viel kostet das?
Benutzeravatar
halozy
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2018 - 16:09

Re: Koffer zurückschicken

Beitrag von halozy » 26.06.2018 - 11:57

Wäre es dann nicht sinnvoller den Koffer irgendwo abzuschließen? Kommt natürlich drauf an wie lange du unterwegs bist.
Freeei
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2018 - 11:32

Re: Koffer zurückschicken

Beitrag von Freeei » 03.09.2018 - 11:36

Nadja931 hat geschrieben:
28.01.2018 - 09:54
Hi, ich werde in Australien ein Praktikum in Sydney machen. Danach werde ich noch rum reisen. Zum Reisen benötige ich nicht so viel Gepäck und möchte daher einen Koffer zurückschicken nach der Zeit in Sydney. Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Wie viel kostet das?
Hi! Einen Koffer zu versenden kann schnell mal mehrere hundert Euro kosten! Dementsprechend würde ich mich dem Vorredner anschließen - Irgendwo verschließen und bei der Rückreise einchecken. Selbst bei Mehrgepäck zahlst du so nur ein Bruchteil der Kosten einer Versendung
oliaust
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 08.04.2018 - 10:59
Wohnort: Sydney

Re: Koffer zurückschicken

Beitrag von oliaust » 09.09.2018 - 04:49

Koffer hinterherschicken ist wirklich teuer. Mein Alternativvorschlag ist vor der Reise abgetragene Kleidung ansammeln. Wenn ich dann auf Reise gehe, nehme ich (und auch andere Familienmitglieder) solche Kleidung mit, aber bringe die Kleidung nicht mehr zurück. So muss ich mich nicht mit so viel schmutziger Wäsche befassen, wenn ich wieder zu Hause bin. Eine leere Tasche kann dann zusammengefaltet in einen Koffer getan werden. Der andere Vorteil ist, dass Bettler sich auf die besser gekleideten Touristen konzentrieren. Bei mir ist das kein Problem.
Antworten

Zurück zu „Reise-Equipment“