ACC Versicherung Neuseeland

Fragen, Tipps und Infos zu deutschen Krankenkassen, Reiseversicherungen, Auslandskrankenversicherungen, Arbeitsamt, Uni etc.

Moderator: Yassakka

Forumsregeln
Links zu Versicherungsagenturen und kommerziellen Versicherungsvergleichsportalen sind nicht gestattet.
Antworten
naturfreund
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2014 - 12:57

ACC Versicherung Neuseeland

Beitrag von naturfreund » 22.02.2014 - 13:17

Hallo liebes Reisebine-Team.
Zwar habe ich eine Neuseelandfrage, aber damals schon so viele Tipps über euch für meinen Neuseelandaufenthalt bekommen, dass ich dachte, ich probiers mal :)
Ich war mit dem Work and Travel Visum in Neuseeland, hab dort auch gearbeitet und Steuern bezahlt, eine Steuererklärung gemacht, Steuern wiederbekommen. Jetzt bin ich wieder in Deutschland und habe einen Brief von der ACC Versicherung (Accident Compensation Corporation) bekommen, ich solle ca. 1000Dollar bezahlen. Kennt ihr diese Versicherung? Soweit ich weiß is das was staatliches oder so. Ich war aber nie Mitglied (soweit ich weiß), hab da nie was unterschrieben, und war ja auch nur ein Jahr da und bin kein Neuseeländer...und natürlich möchte ich dieses Geld nicht bezahlen. Wisst ihr was das ist und was ich tun muss, um das nicht zu bezahlen?
Vielen Dank schonmal! Viele Grüße
Ronya
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 08.11.2013 - 21:21

Re: ACC Versicherung Neuseeland

Beitrag von Ronya » 09.03.2014 - 13:44

Die Wikipedia verrät mir zur Accident Compensation Corporation, es handle sich bei der ACC um "a New Zealand Crown entity responsible for administering the country's universal no-fault accidental injury scheme. [It ... ] provides financial compensation and support to citizens, residents, and temporary visitors who have suffered personal injuries."
Warst du möglicherweise an einem Unfall beteiligt, hast einen Schaden verursacht oder erlitten?
Antworten

Zurück zu „Versicherungen, Arbeitsamt, Uni & Krankenkasse“