Auslandskrankenversicherung verlängern

Fragen, Tipps und Infos zu deutschen Krankenkassen, Reiseversicherungen, Auslandskrankenversicherungen, Arbeitsamt, Uni etc.

Moderator: Yassakka

Forumsregeln
Links zu Versicherungsagenturen und kommerziellen Versicherungsvergleichsportalen sind nicht gestattet.
Antworten
Kiggie
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 26.09.2013 - 18:53

Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Kiggie » 08.03.2014 - 12:58

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin gerade am schauen wegen meiner Auslandskrankenversicherung.
Geplant sind bei mir 6 Monate work & Travel, allerdings mit der Option das ganze auch auszudehnen auf ein Jahr, darüber hab ich mir keine Gedanken gemacht und kommt auch auf das finanzielle an.
Das Problem ist nun jetzt bei Abschluss der AKV. Dort muss ja immer das Enddatum angegeben werden.
Habe befreundete Makler und die haben über ihren Pool keine AKV, die vom Ausland aus verlängert werden kann.
Hier auf der Reisebine-Seite steht das jedoch bei der HanseMerkur, welche ich mir auch so ausgesucht hätte.

Hat jemand damit Erfahrung, ist so eine Verlängerung wirklich möglich? Oder wie habt ihr das so gehandhabt, wenn ihr doch länger geblieben seid, als geplant?

Danke und viele Grüße
Kirsten
Hans
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.06.2013 - 15:47

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Hans » 08.03.2014 - 22:58

Der Auslandskrankenschutz Langzeit vom ADAC kann aus dem Ausland ohne Probleme auf bis zu 2 Jahre verlängert werden.
Ansonsten habe ich noch von Worldnomads.com gehört, damit habe ich jedoch keine Erfahrung.
Blackdog
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2014 - 03:27
Wohnort: Cairns

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Blackdog » 09.03.2014 - 05:53

hi
war selber bei der zentral versichert und habe nach 6 monaten aus australien verlängert und das ging ohne weiteres. ich musste nur den betrag wieder überweisen mit den dazu gehörigen angaben, und das wars auch schon .
auch die abwicklung im krankheitsfall war problemlos, das geld war ca 2wochen nach einreichung der rechnung auf meinem konto.
grüsse aus cairns
marco
every day is a G day!!!!!!!!!!!!
Ronya
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 08.11.2013 - 21:21

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Ronya » 09.03.2014 - 13:20

Von der Reisebine-Partneragentur habe ich auch die Info bekommen, dass ich deren Auslandsversicherung sogar auf bis zu zwei Jahre (nach Neuseeland noch Asien) verlängern könnte...
Ingesamt scheint es aber schwierig doch möglich zu sein:

meine bisherige Übersicht:
ACE Sondervertrag TravelComfort plus: 37,00 € pro Monat (einmalig zahlbar). - bis 13 Monate + Verlängerung max. weitere 12 Monate
HanseMerkur Reiseversicherung Sondervertrag : 1.-12. Monat: 34,00 € pro Monat; 13.-60. Monat: 54,00 € pro Monat (einmalig, jährlich, halbjährlich, viertel- jährlich, monatlich zahlbar). - bis zu 5 Jahren
AXA Krankenversicherung Sondervertrag : 1.- 365. Tag: 1,00 € pro Tag; 366.-548. Tag: 1,70 € pro Tag (einmalig zahlbar). - bis zu 18 Monate
MAPFRE : 347,- Krankenversicherung für 12 Monate; 47,- Unfall/Notfall für 12 Monate. - Verlängerung ist max. 24 Monate auf Antrag möglich
Zuletzt geändert von Ronya am 20.03.2014 - 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Kiggie
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 26.09.2013 - 18:53

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Kiggie » 10.03.2014 - 08:28

Hallo,

@ Hans:
Danke für eure Informationen, werde mich mal wegen ADAC schlau machen, auf den ersten Blick sehr günstig. Hast du selber diese Versicherung und kannst sie empfehlen? Wie ist es mit der Rückerstattung gegangen?

@ Marco. Danke auch dir für die konkreten Informationen. Werde mal schauen, was es für mich da kosten würde und ob mein Makler die hat oder er zumindest den Vertrag sichtet :D Aber wenn du sie empfehlen kannst ist es schon einmal gut.

@ Ronya: Die einzelnen Übersichten kenne ich auch. Hanse Merkur und Würzburger sind recht günstig, aber laut meinen Informationen ist dort eben keine Verlängerung möglich. Das geht ja bei mir darum, dass ich mich spontan entscheide länger zu bleiben und deswegen verlängern muss. Oder habe ich dich falsch verstanden?

Werde nun einmal weiterschauen.

Viele Grüße
Kirsten
Hans
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 25.06.2013 - 15:47

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Hans » 10.03.2014 - 22:27

ADAC ist günstig, hat aber auch eine Selbstbeteiligung von €50. Dafür ist man aber auf der ganzen Welt (inkl. USA und Kanada) versichert.
Ich bin niemand, der wegen Lappalien zum Arzt geht und werde zudem auch Nordamerika bereisen, sodass sich dies als ADAC Mitglied für mich anbot.
Bzgl. der Rückerstattung habe ich bisher keine Erfahrung gesammelt und hoffe dies auch nicht zu tun ;)
Kakteen
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 07.09.2012 - 11:48

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Kakteen » 01.04.2014 - 21:18

Hatte die HanseMerkur, die hier auf Reisebine empfohlen wurde, und konnte da problemlos um zwei Monate verlängern.
Kiggie
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 26.09.2013 - 18:53

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Kiggie » 10.04.2014 - 06:13

So ich bin in Australien :)
Habe nun auch die hanse Merkur. Ist doch führend in dem Bereich und ohne Selbstbeteiligung. In einem halben Jahr bis zu einem Jahr kann ein Arztbesuch ja durchaus mal vorkommen.
Josep
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2014 - 17:29

Re: Auslandskrankenversicherung verlängern

Beitrag von Josep » 03.05.2014 - 17:35

Ronya hat geschrieben:Von der Reisebine-Partneragentur habe ich auch die Info bekommen, dass ich deren Auslandsversicherung sogar auf bis zu zwei Jahre (nach Neuseeland noch Asien) verlängern könnte...
Ingesamt scheint es aber schwierig doch möglich zu sein:

meine bisherige Übersicht:
ACE Sondervertrag TravelComfort plus: 37,00 € pro Monat (einmalig zahlbar). - bis 13 Monate + Verlängerung max. weitere 12 Monate
HanseMerkur Reiseversicherung Sondervertrag : 1.-12. Monat: 34,00 € pro Monat; 13.-60. Monat: 54,00 € pro Monat (einmalig, jährlich, halbjährlich, viertel- jährlich, monatlich zahlbar). - bis zu 5 Jahren
AXA Krankenversicherung Sondervertrag : 1.- 365. Tag: 1,00 € pro Tag; 366.-548. Tag: 1,70 € pro Tag (einmalig zahlbar). - bis zu 18 Monate
MAPFRE : 347,- Krankenversicherung für 12 Monate; 47,- Unfall/Notfall für 12 Monate. - Verlängerung ist max. 24 Monate auf Antrag möglich
Warum ist bei den meisten Versicherungen das 1. Jahr relativ billig und ab dem 2. Jahr kostets dann fast das doppelte(vllt etwas übertreiben, aber 70% sinds schon)?
Antworten

Zurück zu „Versicherungen, Arbeitsamt, Uni & Krankenkasse“