Krankenversicherung für ganze Gruppe?

Fragen, Tipps und Infos zu deutschen Krankenkassen, Reiseversicherungen, Auslandskrankenversicherungen, Arbeitsamt, Uni etc.

Moderator: Yassakka

Forumsregeln
Links zu Versicherungsagenturen und kommerziellen Versicherungsvergleichsportalen sind nicht gestattet.
Antworten
DouglasH.
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 05.08.2014 - 00:27

Krankenversicherung für ganze Gruppe?

Beitrag von DouglasH. » 11.08.2014 - 14:01

Hi Leute,

plane derzeit alles für meinen Work&Travel Aufenthalt und möchte mich schon mal um eine günstige Auslandskrankenversicherung kümmern.
Da ich allerdings nicht alleine bin sondern noch 2 Mitreisende gefunden habe wollte ich mal Fragen ob irgendwer Erfahrungen hat von einer Gruppenversicherung?
Habe gelesen die HanseMerkur bietet sowas an.
Wisst ihr manchmal ob sowas vorteilhaft ist oder sich etwas sparen lässt? :wink:

Habt ihr eigentlich gleich eine Haftpflichtversicherung inklusive abgeschlossen oder bräuchte man die evtl. nicht unbedingt? :eek: :smile:

Vielen Dank für eure Infos
Wastl
VIP Member
Beiträge: 845
Registriert: 09.02.2011 - 16:56
Wohnort: Berlin

Re: Krankenversicherung für ganze Gruppe?

Beitrag von Wastl » 11.08.2014 - 15:15

Falls Haftpflichtversicherung, unbedingt schauen, ob die auch im Ausland gültig ist. Viele sind es nämlich nicht. Ich hatte eine, aber würde ich persönlich jetzt nicht extra für den Trip abschließen.

Gruppenversicherungen habe ich 0 Erfahrung mit. Sorry.
2015 - ???? Neuseeland und Kanada
2011 - 2014 Australien, Ozeanien und Südostasien

http://backpackerinside.blogspot.com/
DouglasH.
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 05.08.2014 - 00:27

Re: Krankenversicherung für ganze Gruppe?

Beitrag von DouglasH. » 12.08.2014 - 09:04

Ah ok danke. Da werde ich mich gleich mal informieren.
Vielleicht gibt es ja ein gutes Angebot wo Krankenvers. und Haftpflicht im Paket sind. Sollte ich im Ausland nicht Haftpflichtversichert sein zweifel ich nämlich ziemlich ob es unbedingt nötig wäre eine abzuschließen.
Antworten

Zurück zu „Versicherungen, Arbeitsamt, Uni & Krankenkasse“